Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: EXTERNE FESTPLATTE

Hallo

ich habe eine externe Festplatte am PC angeschlossen mit USB 1.
Bei jeden NeuStart kommt unten rechts bei der Taskleiste ( Hardware sicher entfernen )

Ich will das weghaben , wieso kommt das dauernt ?????

BITTE HILFE  ???



Antworten zu Win XP: EXTERNE FESTPLATTE:

Wichtig : man sollte nie die externe Festplatte oder andere externe Geräte einfach abschalten , sondern über diese Funktion beenden und dann abschalten .
Habe selber deshalb Probleme mit externer USB-Platte gehabt !!
Gruss : Carsten

Wichtig : man sollte nie die externe Festplatte oder andere externe Geräte einfach abschalten , sondern über diese Funktion beenden und dann abschalten .
Habe selber deshalb Probleme mit externer USB-Platte gehabt !!
Gruss : Carsten
Wenn du das nicht so machst könnten im besten fall deine Daten mal weg sein.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das ist völig normal, dass diese Zeichen kommt, lass dich nicht dadurch irritieren. Ich habe einen Memory-Stick und eine Digitalkamera  und jedesmal, wenn ich diese über USB anschliesse kommt das Symbol. Wenn es nicht kommt, was mir auch schon passiert ist, kann ich auch mit den Geräten nichts machen und muss neu Starten, damit es wieder kommt.

Also Freunde ihr sagt das dieses zeichen normal ist ???? Aber das stört doch kann man das nicht wegmachen ?

Und noch eine frage:
Meine Externe Festplatte ist seit 1 Stunde an und ist schon wenn man sie anfasst heiss , es kann nichts passieren oder auch wenn sie 10Stunden anwäre nicht das sie sich überhitzt ? ? ?

Habe Festplatte von TREKSTOR

was nennst du heiss? lade dir mal EVEREST Home Edition runter und schaue mal nach der genauen temperatur. und wenn du die festplatte nicht brauchst kannst du die genau mit dem zeichen was dich so stört abschalten.

Alles Klar ich lade es gerade herunter. Ich versuch mal zu schauen , dann schreib ich wieder

Das Program ist gut , man kann sich einen Bericht machen lassen. Es stehen sehr viele Infos drin aber keinen Grad von meiner Externen Festplatte ,

naja die ist halt nur warm nicht heiss. Ich denke die ist so gemacht das die das aushaltet.

Danke nochmal  ;)


                :)

Sicheres Entfernen von externer Festplatte:
Für Windows XP
die schnelle Methode, wenn du nicht warten willst

                           
       

      
Linke Maustaste auf Startbutton
dann Systemsteuerung aufrufen
in System gehen
jetzt bist du in den Systemeigenschaften
Hardware anklicken
auf Geräte-Manager klicken

Jetzt siehst du deine Hardware, die auf dem PC installiert ist (mit Ausnahme
der versteckten Hardware, die man auch aufrufen kann, aber das brauchen wir nicht)

jetzt klickst du mit der linken Maustaste auf das Plus vor den Laufwerken, dann werden beide Laufwerke sichtbar.
Du solltest natürlich vorher wissen, welches Laufwerk du konfigurieren willst. Das bekommst du leicht heraus, indem
du das ganze hier schon machst, bevor die externe Festplatte angeschlossen oder eingeschaltet ist.
Wenn du auf das Plus klickst, wird ein Unterordner angezeigt und du kannst die Bezeichnung von der internen
Festplatte lesen. Die interne läßt sich aber auch nicht auf diese gewünschte Option umschalten. Wäre auch ** Netiquette! **.
Wenn du die Bezeichnung der internen Festplatte kennst, schließt du nun die externe Festplatte an und schaltest sie
auch ein. Jetzt machst du das Gleiche nochmal, bis du wieder auf das Pluszeichen klickst.
Nun kommen zwei Nummern zum Vorschein. Die andere ist die externe Festplatte. Wie gesagt auch die einzige, die
sich so einstellen läßt.)
Du klickst mit der rechten Maustaste auf die Nummer und gehst auf Eigenschaften. Jetzt geht ein Fenster auf und hier
gehst du nun auf "Richtlinien".
Hier kannst du ganz oben einfach einstellen, das der Cache nicht nachschreiben soll. Anklicken und unten mit ok bestätigen!
Nicht vergessen zu bestätigen  ;)
Jetzt läßt sich die externe Festplatte auch gleich entfernen. Nur einen Moment warten, bis der Schreibvorgang auch wirklich
beendet ist. Sonst könnte es wirklich einen Datenverlust geben. Meine externe Festplatte hat vorne ein kleines LED, das beim
Arbeiten blinkt.
Wenn du das nicht hast, laß ihr einfach eine Minute Zeit, nachdem der Schreibvorgang beendet ist.   8)

Ich mache es auch so, versuche aber trotzdem immer vorher, den Weg über "Hardware sicher entfernen" zu gehen.
Manchmal hat man aber keine Zeit oder will ins Internet, und dann sollte die externe Festplatte natürlich ab sein, wenn du sie
als Back-up nutzt und schützen willst.

Diese Anleitung ist für Windows XP
Wenn du ein anderes System hast, mußt du mal nachsehen, ob du über die Systemsteuerung oder die Hardware in den
Hardware-Manager kommst und es auch einstellen kannst oder diese Möglichkeit woanders findest.

Übrigens ist bei mir diese Option schon vorher werkseitig eingestellt gewesen.   :D

Gruß  Manfred



P.S.  Unter diesem Link kannst du das auch nochmal etwas gekürzt nachlesen. Hier wird auch darauf hingewiesen, das eine andere Einstellung für die Leistung und den Datentransfer besser ist. Dann muß es allerdings über "sicher entfernen" abgemeldet werden.
Hier der Link:
http://www.pc-welt.de/know-how/software/35398/index16.html

Wenn er nicht mehr funktioniert, kann ich dir die Seite auch schicken  ;)

Gruß  Manfred

Morgen, mal ne Frage... hab mir gestern ne externe Usb-platte gekauft. DIese wird erkannt, aber sobald ich Daten rüber kopiere bricht die platte ab und sagt Datenverlust... ich muss danach neustarten damit die platte wieder da ist. Kann mir da jemand helfen??? hab auch schon in den eigenschaften der platte rum gesucht... da kann man einstellen ob man was drauf schreiben darf.. hab alles so eingestellt das man uneingeschränkt kopieren kann... Schönen Dank im vorraus...MFG Chris

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

wäre besser du hättest einen eigenen Thread aufgemacht.

Was hast du denn für einen Chipsatz drauf ?
Sind die Chipsatztreiber für das Board installiert?

Ist es VIA-Chipsatz schau mal unter
www.viaarena.com und hol dir 4in1 Treiber und den USB-Patch.


« Win XP: kein soundWin98: windows xp »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

USB
USB steht für Universal Serial Bus, ein serieller Anschluss am Gehäuse des Computers. Hier lassen sich zahlreiche Geräte, zum Beispiel Drucker, Tastat...

USB Anschluss
USB (der Universal Serial Bus) ist ein Standard zum Anschließen von unter anderem Speichermedien, der sich plattformübergreifend - sowohl bei den Windows und L...