Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Rechner schaltet sich einfach aus! Internet Problem ?

Hey zusammen,

mein Rechner schaltet sich seit längerer Zeit einfach aus. "Klick und neuer Boot" Habe schon den Haken bei Neustart bei Systemfehler weg gemacht und trotzdem besteht das Problem weiterhin.

Nun habe ich festgestellt, dass wenn ich z.B mit dem JDownloader etwa runterlade und dort 2 gleichzeitige downloads angebe geht er nicht aus.
Wenn ich jedoch max. downloads auf 3 oder mehr stelle, kann ich die Uhr danach stellen, dass er nach ein paar Sekunden neu startet.

Was könnte es sein ... welches Problem könnte vorliegen ... ist ein pro da, der mir helfen kann  ?

Lg und danke schonmal
Lukas



Antworten zu Win XP: Rechner schaltet sich einfach aus! Internet Problem ?:

Habe jetzt mal min Rechner mit dem Router via Kabel verbunden und nicht mit WLAN!

Jetzt schaltet er sich nicht mehr aus und ich kann 20 glichzeitige Downloads starten ;-)

Also muss es etwas mit der Internet -Verbindung zutun haben ... jemand einen rat ?!

Lg

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

lassen sich die Downloads denn installieren?

Ja, alles läuft super, nur wenn ich per WLAN zu viel auf einmal runterlade oder zu viele Programme mit Internetverbindung offen habe kackt er ab =(

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

welche Singalstärke hast du dabei?
im Akkubetrieb kann das schon sein.
welches Laptop(genaue Bezeichnung)?

Hey copy ;-)

Mein Rechner macht Probleme nicht mein Lap-Top !
Genau Bezeichnung:

AMD Athlon(tm) XP 2600+
2,08 GHz, 1,50 GB RAM

Verbunden ist mein Rechner mit dem WLAN via:

T-Sinus 154 data
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ok..und wie ist die Signalstärke dabei?
W-lan ist immer wackeliger als Lan und zum downloaden und installieren nicht wirklich geeignet(nur in der Not)..denke dein Problem hängt damit zusammen.

Die Signalstärke schwankt immer zwischen Gut und Sehr Gut!
Ist doch aber nicht normal, dass dann der Rechner neu bootet oder ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

..nein da hast du Recht normal ist das nicht.

Und du hast auch keine Lösung für mich ?
Woran könnte ein Reboot denn sonst liegen ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

am Netzteil währe eine Möglichkeit..vieleicht aber auch am Ram..ist schwer zu sagen und muß getestet werden.
Oder aber die Netzwerkkarte verursacht diesen Fehler ::)

« Letzte Änderung: 04.09.10, 15:41:30 von copy »

« Windows 7: 'Zum Ausführen dieses Programms ist nicht genügend Arbeitsspeicher verfügbar'Windows Vista: Mein Pc fährt erst nach öfter an und aus machen hoch. Hilfe »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...