Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

dazu von Deiner win-CD booten und mit R die Wiederherstellungskonsole aufrufen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

starte von CD und nutze die Wiederherstellungskonsole für chkdsk 

Wie meinst du das? Welche CD?  ???

EDIT: Hatte deinen Eintrag nicht gelesen..
Da ich den PC einer Freundin abgekauft habe, habe ich keine Windows-CD und komme jetzt so auch an keine ran..
« Letzte Änderung: 11.12.10, 16:22:39 von Roiiy94 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also ich hab jetzt slax gestartet, aber wenn ich nach der Anleitung zu /mnt/hda1 gehe, sind dort keine Dateien enthalten..
Also wie komme ich jetzt an meine Daten? 

wenn Du eine SATA-Platte hast, dann /mnt/sda(1)
werden gar keine Daten gefunden, öffne da (unter slax) die Konsole und gib mal ein:
fdisk -l
poste hier die Ausgabe

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hm,wenn man eventuel auch mal einen blick auf paldo wirft.
wobei ich nicht verstehe,das man daten nicht auf eine externe festplatte sichert.
Da DVD-RAm rohlinge zwar fein,aber bei den anwendern leider unbekannt,könnte man diese zum datensichern auch verwenden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
wenn Du eine SATA-Platte hast, dann /mnt/sda(1)
werden gar keine Daten gefunden, öffne da (unter slax) die Konsole und gib mal ein:
fdisk -l
poste hier die Ausgabe

Also unter mnt gibt es überhaupt kein sda.

Wenn ich fdisk -l in der Konsole eingebe, kommt diese Ausgabe:

Disk /dev/hda 81.9 GB, 81964302336
255 heads, 63 sectors/track, 9964 cylinders
Units = cylinders of 16065 * 512 = 8225280 bytes
Disk identifier: 0xf7a4f7a4

   Device Boot     Start    End    Blocks    Id    System
/dev/hda1   *          1   9963  80027766     7    HPFS/NTFS
root@slax:~#

Moin,
also Deine HDD wird noch erkannt, das ist erstmal schon gut.
Normalerweise werden die Partitionen unter slax automatisch eingebunden (das ist übrigens nicht bei jeder Live-CD so). Wenn jetzt bei Dir unter /mnt/hda1 (ist hier richtig wie man an der Ausgabe von fdisk -l sieht) keine Daten zu finden sind, sollte man erstmal nachsehen, ob die Partition überhaut gemountet wurde.
Das machst Du auch auf der Konsole und zwar mit df -h.
Ist das nicht der Fall, versuchen wir mit mount /dev/hda1 /mnt/hda1 die Partition manuell zu mounten. Dann mal nachsehen, ob dann unter /mnt/hda1 Deine Daten zu sehen sind.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also bei df -h kommt das als Ausgabe:

Filesystem        Size  Used Avail Use% Mounted on
aufs              300M  2.5M  297M   1% /
tmpfs             250M     0  250M   0% /dev/shm
/dev/hdc          201M  201M     0 100% /mnt/hdc
root@slax:~#

Dann ist die Partition nicht automatisch gemountet worden. Das ist erstmal schon nicht so gut.
dann auf der Konsole:

mkdir /mnt/hda1

und dann

mount /dev/hda1 /mnt/hda1

wollen wir mal hoffen, dass sie sich noch manuell mounten lässt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich hab das jetzt gemacht, und jetzt sind auch Datein in /mnt/hda1 ;)

Dankeschön :)

Nix zu danken ;)

Wenn Du Deine Daten gesichert hast, würde ich an Deiner Stelle die HDD mit einem Tool des Festplattenherstellers prüfen.

Aber da werden Dir dann wahrscheinlich unsere Hardwarespezialisten hier besser weiterhelfen können.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Nix zu danken ;)

Wenn Du Deine Daten gesichert hast, würde ich an Deiner Stelle die HDD mit einem Tool des Festplattenherstellers prüfen.

Aber da werden Dir dann wahrscheinlich unsere Hardwarespezialisten hier besser weiterhelfen können.

Da hoffe ich mal, dass mir jemand helfen kann.

Also ich habe vielleicht doch die Möglichkeit, an eine Windows XP-CD zu kommen und dann eine Reperatur durchzuführen.

Das wäre natürlich gut mit der Win-CD.
Der Fehler ist wahrscheinlich im Dateisystem oder auf der HDD an sich. Vllt hast Du Glück und es klappt mit der Reparatur.
Viel Erfolg :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

also irgendwie komm ich doch nicht an die Windows-CD dran..
Gibt es eine Möglichkeit Windows zu reparieren ohne die CD?


 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

« Windows 7: warum kann ich eine datei nicht löschen?Windows Vista: Vista: cd laufwerk erkennt cds/dvds nicht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateiendung
Die Dateiendung ist ein Teil des Dateinamen und zeigt das Dateiformat an.Siehe auch: Dateiendungenen...

Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...