Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Computer friert ein - aber nur beim ersten Start!

Die Situation:
Nach dem Einschalten kann ich ca. fuer 5 Minuten arbeiten, dann friert der Pc ein. Keine Reaktion auf Maus oder Tastatur. Der Monitor wird schwarz (Der Monitor ist neu, bei dem Alten blieb das Bild da - war aber auch - wie der ganze PC - eingefroren). Nach dem Hardreset (Anschalter gedrueckt lassen) und nachfolgendem Neustart laeuft alles einwandfrei - stundenlang.
---
Seit Monaten ist das so. Mit folgendem Trick laesst sich das umgehen:
Vor dem Einfrieren - also gleich nach ca. 2 Minuten - (manchmal hatte ich auch den Zeitpunkt verpasst aber meistens klappt es) fahre ich ganz
regulaer den Pc herunter und starte neu - der Pc laeuft dann einwandfrei!

Wenn mir das rechtzeitige Ausschalten gelingt, ist der Pc nach dem Neustart noch nie(!!!) eingefroren!

Ich habe auch gleich eine Idee dazu:
Bei mir ist es morgens im Arbeitszimmer anfangs sehr kalt (11-13 Grad). Kann es nun sein, dass das Schmiermittel des Lüfters zu zaehfluessig ist
und der Lüfter zu langsam dreht (und dann wohl auch nicht mehr "in Fahrt" kommt)? Der Pc ueberhitzt dann wohl. Beim Neustart hat sich das
Schmiermittel des Lüfters schon angepasst (es war ja auch durch den ersten Start etwas geschmeidiger geworden) und der Lüfter dreht
schneller sodass kein Einfrieren mehr passiert(?)

...oder ist das Quatsch?
...hat jemand eine andere Idee?




Viele Gruesse und schon jetzt vielen Dank fuer die Antwort!
Peter Nohr



Antworten zu Win XP: Computer friert ein - aber nur beim ersten Start!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

was wird bei systemstart alles aufgerufen?
den lüfter testweise mal tauschen könnte helfen.

Hallo ich würde den computer auf dauer nicht diesen temperaturen aussetzen das tut der elektronik glaube ich nicht so gut


« Win XP: Lan verbindung wird nicht angezeigtWindows Vista: stürzt plötzlich ab und startet erneut. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Maus
Eine Computer-Maus ist ein peripheres Endgerät und gehört zu den Eingabemedien am Computer. Generell kann zwischen optischen-, Laser- und kabelgebundenen Mä...

Tastatur
Die Tastatur (englisch: Keyboard) ist das wichtigste Text-Eingabegerät des Computers. Über mehrere Tasten lassen sich die Buchstaben des Alphabets mit Zahlen un...