Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: habe notebook mit xp und realtek hd audiomanager, kein ton, wenn ich

habe ein terra business notebook mit xp und realtek hd audiomanager.aus den internen lautsprechern funktioniert der ton einwandfrei, aber wenn ich externe notebooklautsprecher für eine präsentation anschließen will ist aus diesen nichts zu hören. Habe schon treiber aktualisiert und weiß jetzt eigentlich nicht mehr weiter.


Mein Computer-System:
   
Installierter Arbeitsspeicher (RAM): 1 GB



Antworten zu Windows XP: habe notebook mit xp und realtek hd audiomanager, kein ton, wenn ich:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

rechte MS-Taste auf Dein Lautsprechericon rechts in der Taskleiste und Lautstärkeregelung öffnen, dann prüfen, ob die Regler hochgeregelt sind.
Sind sonst noch irgendwelche gelben Fragezeichen im Gerätemanager ?

Gruss A K

Und? Wo werden die externen Lautsprecher angeschlossen? An welcher Buchse? Sollte an der Kopfhörerbuchse angeschlossen werden. Sind es aktive oder passive Lautsprecher?
Wie nennt sich das Notebook

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,ja also, ich habe alle drei Buchsen ausprobiert. Kopfhörerbuchse gibt es gar keinen Ton, Mikrophon und S/PDIF-Buchse ist nur weiter der Ton aus dem Notebook zu hören. Die Lautsprecher funktionieren an einem Laptop mit BS-Vista und kein Realtek einwandfrei. Da ich keine große Ahnung von "Tondingen" habe, kenne ich den Unterschied zwischen passiv und aktiven Lautsprechern nicht. Bin aber immer noch lernfähig. Mein Notebook nennt sich Terra Business und hat einen Intel Dual Core Prozessor .... falls daszur Lösund des Problems beiträgt. Ich wäre wirklich froh, wenn sich dieses Sch...problem lösen läßt, da ich mich damit schon einige Tage herumquäle. Gruß lale55

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi, der lautstärkeregler ist nicht das Problem und im Gerätemanager sind auch keine gelben Häkchen zu sehen. Hast du noch weitere Ideen? gruß lale55

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

passive Lautsprecher sind ganz normale Lautsprecher,
aktive Lautsprecher haben extra eine Stromversorgung und extra Lautstärkeregler und Tonregler.

Wenn Du externe Lautsprecher anschließt musst Du im Bios Sound on Board aud disabled stellen, damit Deine Soundkarte
aktiviert wird.
Du hast doch eine extra Soundkarte eingebaut, oder ? 

« Letzte Änderung: 03.03.11, 06:49:09 von A K »

 

Zitat
Terra Business
hat bestimmt auch noch andere Bezeichnungen wie Type Seriennummer und so  weiter.
Dein Problem hat nichts mit Realtek, sondern mit dem Einstellungen zu tun.
In der Regel, wenn die Soundtreiber installiert sind, sollte wenn in die Buchse des Kopfhörers ein gerät angesteckt wird der Ton von den eingebauten Lautsprechern stumm geschaltet werden und über die Buchse ausgegeben werde, in welche deine Lautsprecher mittels eines 3.5 mm Stereoklinkenstecker angeschlossen werde.
Ist dies nicht der Fall, den Soundmanager aufrufen und unter Wiedergabe nachsehen ob eine leiste mit Kopfhörer vorhanden ist und dieses aktivieren.
Ist dies nicht der Fall, hast du falsche Treiber installiert oder deine Buchse hat eine Macke.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Alles klar, habe also passive Lautsprecher und "nur" eine Onboard Soundkarte nämlich diesen realtek hd audiomanager. Also is nix mit im Bios was umstellen. Hast du sonst noch eine Idee? Gruß lale55

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi, also wenn ich im Soundmanager den Kopfhörer aktiviere, passiert auch nichts. Treiber habe ich mal deinstalliert und neu aktuellste Version wieder installiert. Geht trotzdem nicht. Dann hat die Buchse wohl wirklich eine Macke, was sehr ärgerlich ist, da ich das Teil ja schon seit fast 3 Jahren habe und das Problemchen erst neulich bemerkt habe. Mist. Trotzdem danke!!!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

der audiomanger ist nur ein verwaltungspogramm,das gerne windose ins gehege pfuscht.Pogramm mal beenden und einstellungen über windose vornehmen.
Eventuel sind aktuelle soundtreiber erforderlich,dazu müste man mitels everest ultimate den genauen soundchip auslesen.


« Win7: PC fährt automatisch in eine Art StromsparmodesWindows XP: download von exe Dateien wird abgebrochen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Arbeitsspeicher
Siehe RAM. ...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...