Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Vista: Laptop bootet nicht - Festplatte nicht mehr nutzbar

Hallo!

Es geht um den Laptop meiner Freundin. Der startet unter Vista seit kurzem nicht mehr sondern stürzt während des Startvorganges mit dem BlueScreen ab. Selbst im Abgesichterten Modus oder der Reperatur Funktion nach dem man F8 drückt kommt es immer wieder zum gleichen Problem.

Natürlich mache ich regelmäßig Backups mit meinem Laptop, bei dem betroffenen Laptop ist das natürlich nicht der Fall. Drum hab ich die HDD ausgebaut und mittels externen Festplattengehäuse an meinen PC angesteckt. Leider tut sich da gar nichts. Die Platte wird nicht erkannt. Unter Mac OSX kann ich die Festplatte im Festplattendienstprogramm zwar sehen, aber diese ist grau hinterlegt, was auch immer das bedeuten soll. Ich kann dort alle Partitionen sehen, aber ansonsten kann die Festplatte auch nicht erkannt werden. Habe dort den Reperaturbefehl probiert, das System hat mir aber gesagt, dass das nicht geht und ein Fehler aufgetreten ist.

Jetzt meine Frage: Windows oder die Festplatte an sich sind völlig egal. Ich bräcuhte nur wieder Zugriff auf die Daten damit ich diese kopieren kann. Was könnte ich tun? Die Festplatte ist von Toshiba und laut Internet wird von denen KEIN Festplattendiagnosetool angeboten (mein WIssensstand).

Über Tipps würde ich mich sehr freuen! Danke!



Antworten zu Vista: Laptop bootet nicht - Festplatte nicht mehr nutzbar:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Unter Mac OSX kann ich die Festplatte im Festplattendienstprogramm zwar sehen, aber diese ist grau hinterlegt, was auch immer das bedeuten soll.
"Format-Differenzen"  ;D - MAC und PC ist immer noch nicht eine Welt... Hänge die Platte zum Sichern der Daten und anschließenden Formatieren per Adapter an einen "Wintel"-PC. 

 
Zitat
Habe dort den Reperaturbefehl probiert
Am MAC eine Festplatte eines Windows-PCs "reparieren"??  ;D
« Letzte Änderung: 01.04.11, 22:42:32 von PWT »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Genau das habe ich ja oben geschrieben, vielleicht ein bisschen verwirrend. Der Windows 7 PC erkennt nichts, genauso wie OSX. Mittlerweile erkennt er (PC) eine Festplatte L: man kann aber nicht darauf zurückgreifen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Es wird sich als eher um ein Problem der Festplatte handeln als um eines von Vista oder OSX. Weiß jemand wie ich versuchen kann die Daten der Festplatte zu retten? Es wäre wirklich wichtig!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du könntest Versuchen mit dem Programm "Crystal Disk Info" den Fehlerherd zu suchen.
Damit kannst du letztendlich keine Daten sichern, aber du weißt dann näheres über Probleme...

Hast du die Platte über USB angeschlossen? Versuch mal mit dem Internen SATA Anschluss von dem Win7 PC. Info: SATAII ist plug & Play fähig.


« Windows 7: PC stürzt immer abWin XP: Wie kann der Windows Media Player chinesische Schrift anzeigen? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Bluescreen
Ein Bluescreen ist im PC Bereich eine Windows-Fehlermeldung, auch als "Bluescreen of Death" oder abgekürzt BSOD bezeichnet: Nach einem Bluescreen muss der Computer s...

HDD
Siehe auch Festplatte ...