Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows Fotoanzeige

Hallo Zusammen,
seit kurzem habe ich folgendes Problem. Wenn ich gespeicherte Bilddateien (.jpg) mit der Windowsfotoanzeige öffne und z.B. das Foto drehe und anschließend schließe ist das Foto bzw. die Datei weg. Es muss aber noch da sein, denn wenn ich das Foto von der SD-Karte wieder auf den PC kopiere, dann erscheint die Meldung "Datei schon vorhanden"!!
Hat jemand dieses Problem schon mal gehabt?
Gruß Postie

Win7 home 64bit



Antworten zu Windows Fotoanzeige:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
   
Siehst du die Datei denn im normalen Windows-Explorer nicht?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
leider sehe ich die Datei auch im normalen Windows Explorer nicht mehr. Ein weiteres Phänomen ist auch, wenn ich z.B. ein gespeicherten Videoclip bewerte, dann verschwindet dieser Clip ebenfalls von der Ansicht.
Es wurden absolut keine Veränderungen von irgendwelchen Einstellungen (außer die üblichen Windows-Updates) nin den letzten Tagen durchgeführt, auch keine Neuinstallationen von anderen Programmen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
bin bei der Fehlersuche auf etwas gestoßen, was ich mir nicht erklären kann. Wenn ein Foto in der Ansicht geändert wird (z.B. gedreht), dnn verschwindet es nach ja von der Ansicht. Habe nun mal die entsprechende Partition indizieren lassen und anschließend gesucht. Nun findet er die Datei und bei Anklicken von Eigenschaften ist dort das Attribut "versteckt" gesetzt. Entfernt man das Häkchen, ist auch die Datei am ursprünglichen Ort wieder zu sehen. Kann dieses automatische Setzen des Attributs verhindert werden? Liegt es vielleicht an der indizierten Part?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Liegt es vielleicht an der indizierten Part? 

Glaube nicht.

Wenn ich Bilder in der Vorschau (Windows-Fotoanzeige) um 180° drehe und die Vorschau einfach schließe, bekomme ich sie anschließend, OHNE dass ich manuell einen anderen Namen dafür vergebe, am gleichen Speicherort auch sofort wieder angezeigt: gedreht um 180°.

Dateiname + Speicherort ist der selbe, nur die Eigenschaften haben sich logischerweise geändert.  

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
   
Wenn du diese versteckten übrigens nicht siehst, im Explorer Extras / Ordneroptionen / Ansicht kannst du auch die anschalten. Dennoch sollte natürlich das Attribut nicht gesetzt sein.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Zuerst hier lesen zum besseren Verständnis allgemein:

http://support.microsoft.com/kb/326549/de

Attribut "versteckt" entfernen:

Konkretes Beispiel für Vista, wenn "C" der Buchstabe des Laufwerks ist:

ATTRIB -H C:\Users\Dein_Benutzername\Pictures 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
bisher war es ja auch so. Bildgeschlossen alle Bilder waren nun sichtbar, auch das gedrehte. Jetzt auf einmal, setzt er bei jeglicher Änderung (Drehung, Bewertung) automatisch das Attribut versteckt und prombt verschwindet das Bild, Videodatei vom Explorer. Lasse ich die Datei suchen, gehe auf Eigenschaften und entferne das Attribut dann ist auch das z.B. gedrehte Foto wieder in der Gesamtansicht zu sehen. Warum setzt er neuerdings dieses Attribut? Wo kann ich was und wie einstellen, dass er dies eben nicht automatisch einsetzt?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Leute,
habe heute folgendes probiert. Aufspielung vom Backup Lw C, anschließend alle Windows-Updates und McAfee-Updates gezogen und siehe da, es klappt wieder alles wie vorher. Was ich allerdings nicht mehr getan habe, ist die Indizierung für die Windows Desktop Suche. Vielleicht lags daran oder ein Update wurde nicht ordentlich durchgeführt. Naja egal, Hauptsache die Kiste macht wieder das was ich will.
Danke für Eure Bemühungen.
Gruß Postie


« Win 7 x64: in dem skript auf dieser seite ist ein fehler aufgetretenmein laptop funkt. nich mehr »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateisystem
Das Dateisystem ist eine Ablageorganisation auf einem Dateiträger eines Computers. Die Daten müssen gelesen, gespeichert oder gelöscht werden. Zudem legt d...