Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7: Windows7 startet nach laden eines Wiederherstellungspunktes nicht mehr

Hallo,

ich habe ein Win7 Home.
Nach dem ein Wiederherstellungspunkt geladen wurde, startet das System nicht mehr richtig.
Beim Booten kommt das System noch bis 'Dienste werden geladen'.
Danach kommt noch ein Fenster mit 'Die Installation konnte nicht abgeschlossen werden. Starten Sie die Installation neu'.
Ich habe nun schon versucht über die Reparatur Funktion per DVD das System wieder hin zu biegen, jedoch ohne Erfolg.
Auch ein Start im Abgesicherten Modus und dem ganzen Rest der angezeit wird wenn man beim booten F8 drückt bringt nix.

Muss ich die Kiste nun neu aufsetzen oder hab ich noch ne Chance zur Rettung des Systems ?


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.


Auftretende Fehlermeldung:

Ich erhalte eine Fehlermeldung beim Starten von Windows.



Antworten zu Windows 7: Windows7 startet nach laden eines Wiederherstellungspunktes nicht mehr:

 

Zitat
Nach dem ein Wiederherstellungspunkt geladen wurde, startet das System nicht mehr richtig.
Von wem wurde dies veranlasst. Von dir? Warum? Welchen Wiederherstellungspunkt hast du ausgewählt?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Leider war dies mein Neffe.
Der Grund warum er den Wiederherstellungspunkt geladen hat (war wohl auch der einzige der auf dem Rechner verfügbar war) ist eine Felhermeldung eines Spiels gewesen.
Da das Spiel dann nicht mehr lief hat er es mit einem Wiederherstellungspunkt lösen wollen.

Leider werde ich meist erst nach solchen Aktionen angerufen bzw. wird mir dann der PC vor die Haustür gestellt und ich habe morgens ne Überraschung.

Nun hier wurde vermutlich während der Systemwiederherstellung der Rechner abgeschaltet.
Ich würde es nochmals mit der Rep-Funktion der DVD versuchen. Falls es eine orginal W7 DVD und keine Recovery DVD ist.
Diese Reparatur muss manchesmal bis zu 4 mal wiederholt werden. Also versuche es nochmal. Neu installieren kannst du dann immer noch. ist der letzte Ausweg.
Warum auch, wurde mit der W7 Image Erstellung keine Systemsicherung gemacht. In der Rep-Funktion der DVD befindet sich eine Option mit welcher dieses Image wieder zurückgespielt werden kann. Hier hast du dann ein sofort verwendbares Sstem wie zum Zeitpunkt der Erstellung. Alles fix fertig. Keine neue Registrierung erforderlich   

http://windows-7-board.de/f16/komplettes-image-backup-systemabbild-von-windows-7-erstellen-421/

 


« Windows XP: Monitor Auflösung neue GrafikkarteWindows Vista: Ich habe auf meinem neuen PC ein altes Spiel installiert. Jetzt sagt er, das Spi »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!