Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Explorer.exe funktioniert nach hochfahren nicht mehr.

Guten Abend,

nach etlichen versuchen das System neu aufzusetzen habe ich ein sehr großes Problem.
Ich habe Windows 7 neu über einen USB Stick installiert.
Die verwendete Festplatte ist neu.
Sobald ich den Rechner nach der Installation zum ersten mal hochfahre crasht mir die Explorer.exe im Loop, eine Reperatur über das Installationsmenü hat auch nichts gebracht.
Vermutung, fehlerhaftes Image oder das Mainboard, wobei ich letzteres ausschließen würde, da dies bisher problemlos lief.

Bisher versucht:
2 verschiedene Festplatten getestet.
Die eine wie beschrieben neu, die andere etwas älter dennoch nicht defekt.

Habe die Ram-Riegel mal mit Memtest mal 4h überprüft habe keine Fehler angezeigt bekommen.

Habe die Installation auch mal mit nur einem Riegel ausprobiert, Problem besteht weiterhin.


Hardware:
AMD Phenom II x6 1055T
8GB DDR 3 1333
1TB WD Blue 64mb Cache 7200RPM

Image: Windows 7 64bit SP1 (von Microsoft geladen)



Antworten zu Explorer.exe funktioniert nach hochfahren nicht mehr.:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin!

Hast du es mal mit einem anderen Stick probiert?

Memtest muss nicht immer richtig liegen, eventuell hast du ja noch irgendwo RAM rumliegen um die Installation zu testen.
--> Sollte der RAM wirklich defekt sein hättest du schon bei der Installation Probleme mit dem Kopieren mancher Daten gehabt.

Passiert es denn jedesmal nach der Neuinstallation?

Gruß!

n'Abend!

Nein ich habe gerade nur diesen einen Stick parat,
habe mal die Image neu auf den Stick gezogen, nun hab ich nach der Installation folgende Meldung erhalten:


 
(http://www10.pic-upload.de/04.04.13/tsi7jcbrpe3e.jpg)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich gehe davon aus, dass du einen bootfähigen USB Stick erstellt hast?

#2 Hast du die Möglichkeit das Image auf eine DVD zu brennen?


#3 Eventuell das Image mal von einem anderen Computer saugen!

Guten Abend,

habe mal das Image auf eine DVD gebrannt und es damit installiert.

Bisher lief der Rechner wunderbar, bis ich eben nach gefühlten 10 Runden World of Tanks einen BSOD bekam.

Infos von Blue Screen View:

==================================================
Dump File         : 040713-22994-01.dmp
Crash Time        : 07.04.2013 18:00:22
Bug Check String  :
Bug Check Code    : 0xa0000001
Parameter 1       : 00000000`00000005
Parameter 2       : 00000000`00000000
Parameter 3       : 00000000`00000000
Parameter 4       : 00000000`00000000
Caused By Driver  : atikmdag.sys
Caused By Address : atikmdag.sys+2392c
File Description  :
Product Name      :
Company           :
File Version      :
Processor         : x64
Crash Address     : ntoskrnl.exe+75c40
Stack Address 1   :
Stack Address 2   :
Stack Address 3   :
Computer Name     :
Full Path         : C:\Windows\Minidump\040713-22994-01.dmp
Processors Count  : 6
Major Version     : 15
Minor Version     : 7601
Dump File Size    : 276.088
==================================================


« Windows 7: Festplatte aus andemen Rechner auslesenstartproblem »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...

Bus System
Ein Bus ist ein System zur Datenübertragung. Durch einen Bus können mehrere Teilnehmer über eine Leitung miteinander verbunden werden, ohne dabei an der Da...