Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win XP: Installation mit SATA Festplatte

Hi Leute ich habe ein riesen problem und zwar geht an meinem rechner das disketten laufwerk nicht mehr, weshalb ich meine SATA festplatte nicht über die herkömliche Methode installieren kann, sondern mir eine windows XP CD mit SATA treibern integriet habe. Diese startet auch und die Installation geht voran und die platte wirde erkannt kann sie auch partitionieren und dann auch formatieren.Nachdem ich sie formatiert habe kopiert windows die installations datein auf die platte und startet neu aber nachdem er neu gestartet hat und die eigentlich installation beginnnen sollte kommt ein BLUESCREEN mit der Fehler meldung: Das windows aus sicherheitsgründen runtergefahren ist damit der Computer nicht beschädigt wird.Als Tipp zur Fehler behebung sagt er mir ich sollte die platte auf viren prüfen und und die festplatte und den den Controler auch. Nun meine Frage wie ZUM TEUFEL bekomme ich meine installation auf die platte und/oder wie bekomme ich den BLUESCREEN weg???????
Wäre echt nett wenn ihr mir helfen könntet.

Vielen Dank im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen

Quadro



Antworten zu Win XP: Installation mit SATA Festplatte:

Ich habe genau das gleiche Probleme!!!!! Hat jemand einen Lösungsvorschlag? Ich habe schon verschiedene Diskettenlaufwerke und 2 Floppykabel ausprobiert, leider ohne Erfolg.

Gruß
CapK


« Win XP: KPL Dateien.Was ist das?Win XP: icon von festplatte »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!