Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Festplatte - Disc Fail...

 :)Habe hier ein PC wo die Festplatte nicht erkannt wird. Was ist zutun damit er diese erkennt. Es gibt ja an der Festplatte hinten so ein kleines Teil wo man was überbrückt. Kenne aber nicht was da richtig ist. Habe ein paar versuche gestartet, aber er erkannte die Disc nicht. Kann mir da jemand helfen.



Antworten zu Festplatte - Disc Fail...:

Also meinst Du noch eine IDE-Festplatte?
Welcher Hersteller und welches Modell?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hersteller Maxtor 40 GB. Model WD040H2.

Da sind auch Abbildungen drauf - master - slave - 4092 Cylinder Limit - cable Select enabled

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Hersteller Maxtor 40 GB. Model WD040H2.

Da sind auch Abbildungen drauf - master - slave - 4092 Cylinder Limit - cable Select enabled
[/Quote

Model korrigiert: 4D04OH22206H1

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Hersteller Maxtor 40 GB. Model WD040H2.

Da sind auch Abbildungen drauf - master - slave - 4092 Cylinder Limit - cable Select enabled
[/Quote

Model korrigiert: 4D04OH22206H1 - IDE Festplatte.

Danke ich habe es nun verstanden.
 ;D

Also steckst Du die Brücke (Jumper) an der Festplatte auf die "Master"-Einstellung und am CD-Laufwerk auf die "Slave"-Einstellung. Abbildungen der Steckmöglichkeiten sollten ja auf den Laufwerken sein. Oder auch entsprechende Beschriftungen an den Steckplätzen.
Besser noch, Du schließt sie an getrennten IDE-Bussen an, wenn das Mainboard das erlaubt.

Danach kontrolliert Du, ob die Laufwerke im BIOS überhaupt erkannt werden.
Wenn nicht, ziehst Du jeweils ein Laufwerk ab und siehst nochmal im BIOS nach. Ein Hardwaredefekt ist ja nicht auszuschließen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke soweit, kann aber erst Morgen Vormittag danach schauen. Für den Fall des Falles wäre es dann nett wenn Du nochmal da bist.

Übrigens vergessen, wie komme ich im Bios. Habe ich früher alles gewusst, heute Dank des hohen alters vergessen.

Kannst Du hier Abhilfe schaffen ?

www.computerhilfen.de/hilfen-5-411256-0.html

« Letzte Änderung: 22.08.13, 23:43:33 von pilapong »

Ins BIOS meistens mit der Taste "Entf" oder "F2" oder "F10" oder "F12" beim Startvorgang.  ;D
Wird aber auch normalerweise auf dem Bildschirm angezeigt.

Zu dem anderen Problem:
http://praxistipps.chip.de/quickshare-exe-virus-entfernen_2193

Aber das sollte dann dort weiter besprochen werden.

Viel Glück!
 :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 ;D Du, ich habe in dem PC 2 Laufwerke drin. Welches ist nun wichtig. Der eine ist ein CD Writter von HP. Bei diesen war bereits auf Slave : ;): eingestellt.

Der andere ist ein normales Laufwerk 32x von BTC. Dieser hat hinten den gleichen Aufbau wie der andere, nur andere Bezeichnung (CSM-SLA). Dieser steht wenn ich jetzt von Laufwerk 1 abgucke auf Master :: ;).

Auch die Festplatte ist ein Laufwerk.  8)

Zieh also alle CD-/DVD-Laufwerke ab und teste dann erstmal, ob die Festplatte im BIOS erkannt wird.

Danach stellst Du die CD-/DVD-Laufwerke (die an einem IDE-Bus hängen sollten, nicht mit der Festplatte zusammen) entsprechend fest auf "Master" und "Slave" und testest es dann ggf. nochmal.
"Cable-Select" sollte vermieden werden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 ;) ok, dazu dann am Vormittag.

Betreff Deines Links, wem kann ich denn da um Hilfe fragen, da es sich hier nicht um Computerhilfen.de handelt und wohl nur im eine Information was zutun ist.

Wäre ja ein Witz wenn das alles an einen Virus liegt. Nun kann ich versuchen Programme zu Deinstallieren, sofern dieses zugelassen wird (manchmal verlangt man für Deinstallation Internet).

Mir wäre recht wenn hier jemand aus dem Forum zur Verfügung stände.

Danke Dir soweit, werde dann über den Fortgang - Disc Fail -berichten.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 [???] nach momentanen Versuch funktioniert das ganze noch nicht.
Ich erhalte weiterhin Disc Boot Failure.

Nun habe ich hier 3 ältere Festplatten und keine geht.

Die besagte 40 GB Festplatte hat auf jeden Fall home xp Betriebssystem drauf. Hier wird gefragt in welcher Option ich das öffnen möchte - abgesicherter Modus - Windows normal starten usw.

Nun egal was ich nehme erscheint als nächsten ein schwarzer Bildschirm mit einen blinkenden weißen Strich oben links. Danach geht nichts mehr.

Ich erkenne beim Hochfahren den Schriftzug Disc Disaplet.

Andererseits ist es unmöglich mit den genannten Tasten in den BIOS zu kommen, dieser öffnet sich einfach nicht. Von früher her kenne ich das wenn ich zb.F8 mit den Finger mehrfach betätige, sich dieser Bios öffnete. Hier weder beim Tippen noch halten der Taste.

Festplatte ist auf Master eingestellt, ebenso das CD ROM Laufwerk auf Slave.

Wie nun Bitte weiter, Danke !.


Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 :( Keiner da, der mir mal bißchen nachhelfen kann [???].

Hallo pilapong,

ob die Festplatten erkannt werden kannst Du am besten im BIOS erkennen, da musst Du irgendwie hin gelangen. Hast Du eine Tastatur mit dem runden PS/2-Anschluss? Damit sollte es funktionieren.

Auf den Festplatten, die Du angeschlossen hast sind Betriebssysteme. Wurden die auf dem Rechner auch installiert oder sind die Platten aus anderen PCs? Dann kommt es oft dazu, dass das System nicht richtig erkannt wird und nicht gestartet werden kann.

discboot failure kommt, wenn auf der master platte, die im bios als firstbootdevice angegeben ist kein betribssystem, oder ein defekter mainbootrecord, vorhanden ist.
bootet der rechner ohne die neue platte (40 gb)?
selbst wenn das bs nicht mit dem rechner installiert wurde, sollte der mbr angesprochen werden und es wird eine andere fehlermeldung ausgegeben.


« Grafikkartentreiber Verhinder SystemstartWindows 7 oder doch lieber Windows 8 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Mini Disc
Die Mini-Disc, auch MiniDisc oder MD genannt, war Sonys versuch, einfache Aufnahmemöglichkeiten wie bei einer Audio-Kassette in einem digitalen Format zu entwickeln....

E IDE
Erweiterung des IDE Standards. Siehe auch IDE Standards...