Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Grundloser Bluescreen Windows 7

Guten Abend Community,
Habe mal wieder eine Frage.
Und zwar hatte mein Pc im letzten Monat, heute Morgen und auch eben vor knapp 20min grundlose Bluescreens.
Hardwaretreiber sind alle installiert System ist knapp 4 Monate alt.
Der Bluescreen kam 3x im Ladebildschirm eines Spiels, heut Mittag als nur Skype lief und eben gerade beim öffnen eines Tabs in Google Chrome.
Ram etc. war überall genug frei.
Als Anhang habe ich einen Screenshot von der Ereignisanzeige.
Installiert ist Windows 7 SP1 mit neusten Updates.
Hoffe ihr könnt mir helfen.
MFG pc_zoccer

« Letzte Änderung: 02.10.13, 22:40:39 von pc_zoccer »


Antworten zu Grundloser Bluescreen Windows 7:

Bei den Windowsupdates gab es in der letzten Zeit leider einige Probleme mit einzelnen Patches.Bei Windows 7 sorgte vor allem das KB 2874216 bzw. das KB 2859537 auf einigen Rechnern für Abstürze.Natürlich kann dein Problem auch an einem anderen Fehler liegen.Aber überprüfe mal,ob die Patches bei dir installiert sind.In der Systemsteuerung unter Programme und Funktionen mal "installierte Updates" anzeigen lassen und nach dem KB2874216 und  KB 2859537 suchen.Diese dann mal deinstallieren und den Rechner neu starten.

Ansonsten bitte mal den Text der Ereignisse "Kritisch-Kernel Power-ID 41" und "Warnung-Kernel Pnp ID 219" kopieren und hier einfügen.

« Letzte Änderung: 03.10.13, 00:00:30 von Exit »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Warnung-Kernel Pnp ID 219:
Fehler beim Laden des Treibers \Driver\libusb0 für das Gerät USB\ROOT_HUB20\4&2c86c80d&0.
Kritisch-Kernel Power ID 41:
Das System wurde neu gestartet, ohne dass es zuvor ordnungsgemäß heruntergefahren wurde. Dieser Fehler kann auftreten, wenn das System nicht mehr reagiert hat oder abgestürzt ist oder die Stromzufuhr unerwartet unterbrochen wurde.
Was das für ein Gerät sein könnte ist mir nicht bekannt. Angeschlossen sind per USB nur meine Tastatur und Maus.
Windows Update war bei mir nur das KB 2859537 drauf. Habe ich gerade deinstalliert.

« Letzte Änderung: 03.10.13, 00:19:35 von pc_zoccer »

 

Zitat
Windows Update war bei mir nur das KB 2859537 drauf. Habe ich gerade deinstalliert.

Dann schaue jetzt mal,ob es jetzt immer noch zum Bluescreen kommt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Werd ich machen Danke für die Hilfe!
Falls weitere kommen werde ich die hier Posten.

OK! Das Patch sollte Sicherheitsprobleme im Kernel beseitigen.Die Probleme mit dem Patch wurden bereits auch von Microsoft bestätigt.Könnte also durchaus daran gelegen haben.Microsoft wird dann wohl in absehbarer Zeit ein entsprechend überarbeitetes Patch anbieten.
Das KB2874216 gilt auch für Microsoft Exchange Server. Das hatte ich leider nicht erwähnt. :-\ Sorry !

« Letzte Änderung: 03.10.13, 00:55:40 von Exit »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kurze Rückmeldung:
In letzter zeit gab es keine weiteren Bluescreens, allerdings heute 2x einfrieren von ton und bild. Hardwaredefekt schliesse ich mal aus da ich eben alle karten und steckverbindungen kontrolliert habe. Idee was das sein könnte?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

schau mal unter start/Systemsteuerung/Verwaltung/Ereignisanzeige vom Datum-Uhrzeit nach einer Fehlermeldung dazu und ob du Fehler im Gerätemanager hast.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Habe im Geräte Manager einen unnbekannten USB Port gefunden. Das wäre auch die erklärung für die meldung in der Ereignisanzeige. Allerdings habe ich alle usb treiber isntalliert. Nach googeln der Hardware ID: PCI\VEN_8086&DEV_1E31&SUBSYS_84CA1043&REV_04
kam ich auf einen Treiber. Allerdings kam die Meldung das dieser schon installiert seie.

« Letzte Änderung: 11.10.13, 11:34:31 von pc_zoccer »

Hier scheint es wohl zwei Probleme zu geben,das mit dem Bluescreen scheint mit der Deinstallation des Patches behoben zu sein.
Das andere Problem hat wohl was mit dem USB zu schaffen.
Führe mal dieses Fix it von Microsoft aus.

http://support.microsoft.com/mats/hardware_device_problems/de

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat leider nichts gebracht. Problem wurde nicht behoben. Habe auch alle USBs durchgetestet. Funktionieren alle.

« Letzte Änderung: 11.10.13, 11:39:19 von pc_zoccer »

Schaue bitte mal in den Gerätemanager unter USB Controller/USB Rot Hub.Dort hast du mehrere Einträge.Daher mal unter Eigenschaften mal bei Details nach dem entsprechenden Gerät suchen.(ROOT_HUB20\4&2c86c80d&0.)
Dann bei Energieverwaltung mal den Haken bei
"Computer kann Gerät ausschalten,um Energie zu sparen" entfernen.
Dann gibt es hier wohl offensichtlich auch mit dem Treiber libusb0.sys ein Problem.Da dieser aber auch von Schädlingen manipuliert werden kann,sollte mal nur zur Absicherung ein vollständiger Scann mit Malwarebytes durchgeführt werden.

http://www.malwarebytes.org/products/malwarebytes_free

« Letzte Änderung: 11.10.13, 12:22:43 von Exit »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hab im Geräte Manager 2 Root Hubs gefunden und den haken bei beiden entfernt. Malwarebytes ist fertig. 18 Funde alle entfernt.

« Letzte Änderung: 11.10.13, 14:01:19 von pc_zoccer »

Das Log vom Scann bitte kopieren und hier einfügen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Log vom Suchlauf:
Malwarebytes Anti-Malware (Test) 1.75.0.1300
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: v2013.10.11.04

Windows 7 Service Pack 1 x64 NTFS
Internet Explorer 10.0.9200.16721
Lukas :: LUKAS-GAMER [Administrator]

Schutz: Aktiviert

11.10.2013 13:26:30
mbam-log-2013-10-11 (13-26-30).txt

Art des Suchlaufs: Vollständiger Suchlauf (C:\|D:\|)
Aktivierte Suchlaufeinstellungen: Speicher | Autostart | Registrierung | Dateisystem | Heuristiks/Extra | HeuristiKs/Shuriken | PUP | PUM
Deaktivierte Suchlaufeinstellungen: P2P
Durchsuchte Objekte: 493365
Laufzeit: 32 Minute(n), 33 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel: 5
HKCR\AppID\{C26644C4-2A12-4CA6-8F2E-0EDE6CF018F3} (PUP.Optional.Delta.A) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCU\SOFTWARE\DataMngr_Toolbar (PUP.Optional.DataMngr.A) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCU\Software\DataMngr (PUP.Optional.DataMngr.A) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCU\Software\BabSolution\Redir (PUP.Optional.Babylon.A) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCU\Software\BabSolution\Updater (PUP.Optional.Babylon.A) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.

Infizierte Registrierungswerte: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 1
HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\Main|Start Page (PUP.Optional.StartPage) -> Bösartig: (http://www1.delta-search.com/?babsrc=HP_ss&mntrId=C2A108606EC129AF&affID=119982&tsp=4980) Gut: (http://www.google.com) -> Erfolgreich ersetzt und in Quarantäne gestellt.

Infizierte Verzeichnisse: 1
C:\Users\Lukas\AppData\Roaming\Babylon (PUP.Optional.Babylon.A) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.

Infizierte Dateien: 11
D:\Programme (x86)\Adobe\Photoshop CS6\Adobe Photoshop CS6 (64 Bit)\amtlib.dll (PUP.RiskwareTool.CK) -> Keine Aktion durchgeführt.
C:\Users\Lukas\AppData\Local\Temp\airD70B.exe (PUP.Optional.Babylon.A) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Users\Lukas\AppData\Local\Temp\8883D3D3-BAB0-7891-9303-2B29B37C9738\Latest\BabMaint.exe (PUP.Optional.Babylon.A) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Users\Lukas\AppData\Local\Temp\8883D3D3-BAB0-7891-9303-2B29B37C9738\Latest\BExternal.dll (PUP.Optional.Babylon.A) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Users\Lukas\AppData\Local\Temp\8883D3D3-BAB0-7891-9303-2B29B37C9738\Latest\BUSolution.dll (PUP.Optional.BabSolution.A) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Users\Lukas\AppData\Local\Temp\8883D3D3-BAB0-7891-9303-2B29B37C9738\Latest\CrxInstaller.dll (PUP.Optional.Babylon.A) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Users\Lukas\AppData\Local\Temp\8883D3D3-BAB0-7891-9303-2B29B37C9738\Latest\MntrDLLInstall.dll (PUP.Optional.Babylon.A) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Users\Lukas\AppData\Local\Temp\8883D3D3-BAB0-7891-9303-2B29B37C9738\Latest\MyDeltaTB.exe (PUP.Optional.Delta) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Users\Lukas\AppData\Local\Temp\8883D3D3-BAB0-7891-9303-2B29B37C9738\Latest\Setup.exe (PUP.Babylon.A) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Users\Lukas\AppData\Roaming\Babylon\log_file.txt (PUP.Optional.Babylon.A) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Users\Lukas\AppData\Local\Google\Chrome\User Data\Default\Local Storage\chrome-extension_eooncjejnppfjjklapaamhcdmjbilmde_0.localstorage (PUP.Optional.BrowserDefender.A) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.

(Ende)


« verwaschene Schrift nach update auf 8.1Fehlermeldung bei Outlook 2003 Fehler (0x800CC0F) Was tun, nichts wurde geändert »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...

Bus System
Ein Bus ist ein System zur Datenübertragung. Durch einen Bus können mehrere Teilnehmer über eine Leitung miteinander verbunden werden, ohne dabei an der Da...