Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Nach Partitionierung startet Windows XP nicht mehr

Ich hoffe mir kann jemand helfen.

Folgendes Problem.
Nachdem wir versucht hatten die Festplatte zu partitionieren und den PC ausgeschaltet haben, startet er nun nicht mehr (XP).
Nach zig Versuchen mit und ohne Boot-CD usw. haben wir über eine NOTFALL-CD aus einer Zeitschrift die Partionierungen alle gelöscht und einen einzelne neuer erstellt, in der Hoffnung nun die Festplatte neu zu formatieren zu können und Windows XP wieder drauf zu spielen.
Das Problem ist aber nun: Wenn wir den Rechner anschalten, die XP-CD reinlegen, geht der PC bis an die Stelle wo man sich zwischen neu installieren und reparieren entscheiden muss.
Er reagiert aber auf kein Tastendruck. Egal was wir drücken.
Auf DEUTSCH: Wir können gar nichts mehr machen.



Antworten zu Nach Partitionierung startet Windows XP nicht mehr:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Im Bios ist CD/DVD als erstes Bootgerät eingestellt ?
XP-CD/DVD VOR Start einlegen ...

Läuft die CD dann an ?
CD ist wirklich bootbar /ISO) oder Original ?

« Letzte Änderung: 21.03.14, 14:30:36 von Ava-Tar »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich komme gar nicht ins Bios, weil die Tastatur nicht geht.
Es ist eine PS-2 Tastatur. Richtig angesteckt und sie funktioniert auch sonst. Habe auch eine andere ausprobiert, die aber auch nicht geht.
Der Rechner startet also, zeigt kurz die Auswahl um ins Bios zu gelangen. Da kann ich drücken was ich will. Es reagiert nichts. Dann fährt er weiter hoch bis an die Stelle wo er wissen will ob ich von einer CD booten will und da ist dann ganz Schluss weil ich wieder nichts auswählen kann.

« Letzte Änderung: 21.03.14, 14:42:43 von grün2 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das muss sich jemand VOR ORT ansehen ...
Mit USB-Tastatur getestet ?
Frage nach CD (Original / ISO) wurde auch nicht beantwortet.
Leih dir mal eine geprüfte CD , gleiche Systemversion ! ??

Ich kann dazu nichts mehr sagen ... sorry .
HCK

« Letzte Änderung: 21.03.14, 15:01:20 von Ava-Tar »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sorry, die CD ist original und mit dieser wurde zuvor auch schon das Betriebssystem installiert.

seid Neuestem kommt nun die Fehlermeldung
bootmgr ist missing
eine USB-Tastatur haben wir leider nicht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das muss sich jemand vor Ort ansehen ...
Fixboot / Fixmbr kannst Du ja auch nur von Rettungs-CD aus machen .
Und warum deine Tastatur kein F2 (??) ins BIOS schafft , oder per F8/F12 ?? ins Bootmenü ...... rätselhaft ...
OK , ich bin dann leider raus ...
HCK

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Und vor her hat die Tastatur funktioniert um ins Bios zu gelangen?
Wie ist die Tastatur angeschlossen? Direkt an einem USB Port oder mit PS2 USB Adapter?
Nimm mal die Bios Batterie aus der Halterung oder mache mit dem Jumper ein Bios Reset. Dann sollte die Tastatur wieder funktionieren.
Noch besser du stellst deine Hardware vor, so wie bei Hilfeansuchen sein sollte.


« Dell PC bootet nicht mehrAcer Laptop neu aufgesetzt - seit dem hängt er bei runterfahren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...