Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Virtueller Arbeitsspeicher

Auf meinem PC erscheint immer sehr schnell "virtueller Arbeitsspeicher voll". Welches Programm gibt es, den Speicher schneller zu löschen? Oder, wie kann ich ihn schnell manuell säubern.? Danke für die Infos.



Antworten zu Win XP: Virtueller Arbeitsspeicher:

im Programm TuneUp2004 gibt es eine Arbeistspeicher - Verwaltung/Optimierung

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

sowas gibts auch als Freeware

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also meine Variante ist zwar etwas komplizierter, aber es funktioniert:

Wenn es um den Arbeitsspeicher geht musst du dir als erstes eine datei anlegen (Rechtklick auf Desktop-> NEU->Textdokument)
Die datei öffnen und Mystering = (80000000) eingeben (nur wenn du mindestens 128MB-Ram hast ansonsten statt der 80000000, 16000000 eingeben.

Jetz nur noch speichern ( unter speicher.vbs ) und da ablegen wo du sie leicht findest, und wenn er zu voll wird dann klickst die Datei doppelt an(dein Arbeitsspeicher wird nun Defragmentiert.

Sollte das nich klappen hab ich noch eine andere Variante parad, aber nur wenn das nicht funktionieren sollte.

CL

« Letzte Änderung: 16.10.04, 22:35:29 von CirLord »

« Win XP: Arbeitsplatz öffnenWin98: Festplatte formatieren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Browser Verlauf
Der Browser-Verlauf zeigt die zuletzt im Browser besuchten Webseiten an: So hat man leicht Zugriff auf die Seiten, die man schon einmal angesehen hatte. Je nach Browser h...

Arbeitsspeicher
Siehe RAM. ...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...