Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win98: Win vergißt Bildschirmauflösung

Hallo
Wenn ich meinen Rechner einschalte hat sich oft meine Bildschirmauflösung geändert,immer auf 640*480.
Sie läßt sich dann auch nicht mehr ändern.Beim nächsten
Neustart ist aber meistens alles wieder in Ordnung.
Woran kann das liegen?Der Computer stammt aus 1998 oder 1999, gekauft bei Vobis, Monitor Highscreen MS 179SP
Gruß Aro



Antworten zu Win98: Win vergißt Bildschirmauflösung:

Hallo!
Was hast du denn für eine Grafikkarte?? Aktualisiere mal den Treiber. (schau bei www.treiber.de)
Und dann müsste es gehen!

MFG, Korbe  ;D

Ich glaube einfach nicht , dass Treiber bei unveränderter Hardware ALTERN , mach mal die Grafikkarte und die Lüfter sauber , ggf durch ein dünnes Tuch saugen , damit keine Teile verschwinden . GgF die Grafikkarte mal ziehe und neu stecken .


« Win XP: Suchen der Laufwerke im ArbeitsplatzWin XP: Netzwerk »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Computer
Siehe PC....

Supercomputer
Bezeichnung für sehr schnelle Computersysteme, die ein vielfaches an Leistung normaler Desktop-Computer besitzen. Die Top 500 Liste der schnellsten Supercomputer wel...