Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win98: Dualboot mit zweimal win98

Hat jemand schon mal win98 zweimal auf ner Platte installiert? Legt das System dann automatisch ein Auswahllmenü an beim Start, wo man dann die win98-version auswählen kann?
Hab das mal mit xp gemacht, da wird automatisch beim Booten das Auswahlmenü angezeigt.

Frage, weil Bekannte von mir vermurkst dauernd ihr 98, genauer der Sohnemann mit seinen Spiel-ereien.

Wenn kein Auswahllmenü angelegt wird, wie könnte man eines erstellen?
Notfalls müßt ich ein Linux-System installieren, leider ist aber andererseits der Platz -nur 2 GB insgesamt- dafür zu klein.



Antworten zu Win98: Dualboot mit zweimal win98:

gute frage. könnte mir vorstellen das das aber geht. macht nur kein mensch. möglichkeit wäre vielleicht wenn das system steht komplett zu sichern. oder sohnemann lernt win98-installation.

Sicherung is eigentlich kein Problem. Für mich ;D Nur wenn Sohnemann das 98 wieder mal vermurkst hat und Mami dringend ins I-net muß, dann gibts ne Krise. Und ich kann auch nicht jeden Tag vorbeikommen. Da hätt mei Freundin was gegen.

tja dann kann ich dir auch nicht so weiterhelfen. wenn du das aber mal realisieren willst, dann beschäftige dich mal mit dem aufbau einer startdiskette. daraus könntest du dann dafür gewisse sachen ableiten. am besten wäre neuer rechner mit entsprechender beutzerverwaltung oder wie du sagst linux im minimalformat

Hat jemand schon mal win98 zweimal auf ner Platte installiert? Legt das System dann automatisch ein Auswahllmenü an beim Start, wo man dann die win98-version auswählen kann?
Hab das mal mit xp gemacht, da wird automatisch beim Booten das Auswahlmenü angezeigt.
 

Da brauchst du einen Boot-Manager für 98SE

Danke, haut hi mit dem Bootmanager.
Hab mich gestern ein bißchen gespielt. Hab auf zwei Partitionen ein win98-Image-OS draufkopiert, dann MBR mit Startdiskette angelegt, hochgefahren und den Bootmanager (wwbmu) installiert, hatte den eh erst vor kurzem vorsichtshalber mal als zip abgespeichert.
Jede Partition kann im Bootmenü angezeigt werden. Und funktioniert wirklich super.
Jetzt kann frau einmal arbeiten (surfen) mit 98 und einmal damit spielen. Hab natürlich auf der Arbeitspartition die Paßwortabfrage nicht mehr wegklickbar gemacht.


« Win2000: Unerwarteter SystemneustartWin XP: Fehlender Treiber, Videocontroller? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Snapchat
SnapChat ist eine kostenlose Messaging-App, mit der - ähnlich wie bei WhatsApp oder dem Facebook Messenger - Nachrichten an andere Personen oder Gruppen gesendet wer...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...