Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen
Thema geschlossen (topic locked)

Hey,

bei mir hats leider auch mit ner anderen CD nicht geklappt, obwohl die Platte formatiert ist.Oha oha. Gibts noch weitere Möglichkeiten?

lg,

Ice

Ich hab es geschafft!

Einfach den MS KB Artikel Nr: 311755 aufrufen.

1. Drücken Sie die Tasten [UMSCHALT] + [F10], wenn die Fehlermeldung angezeigt wird, um eine Eingabeaufforderungssitzung zu beginnen.
2. Geben Sie regedit.exe ein, und drücken Sie die [EINGABETASTE].
3. Klicken Sie auf HKEY_LOCAL_MACHINE.
4. Klicken Sie im Menü Datei auf Struktur laden, und laden Sie "%Windir%\System32\Config\System.sav".
5. Geben Sie Test ein, wenn Sie aufgefordert werden, einen Namen anzugeben.
6. Klicken Sie auf den folgenden Registrierungsschlüssel:
HKEY_LOCAL_MACHINE\Test\ControlSet1\Control\Class\{4D36E965-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}
7. Löschen Sie die Registrierungsschlüssel UPPERFILTERS und LOWERFILTERS.
8. Wiederholen Sie unter der Struktur Test die Schritte 6 und 7 für alle anderen ControlSet #-Schlüssel.
9. Klicken Sie auf Datei und dann auf Beenden, um den Registrierungs-Editor zu beenden.
10. Wenn der Pfad in der Fehlermeldung den korrekten Laufwerkbuchstaben für das CD-ROM-Laufwerk enthält, klicken Sie auf OK, um das Setup-Programm fortzusetzen.
11. Wenn die Fehlermeldung erneut angezeigt wird, kann das Setup-Programm nicht richtig vom CD-ROM-Laufwerk lesen, oder die Pfadangabe ist falsch. Starten Sie in diesem Fall Ihren Computer neu und setzen Sie das Setup-Programm fort.

Bei mir waren es CD Treiber von Roxio welche einfach herausgelöscht habe. Das Problem ist das diese Treiber das lesen der CD bei der Inst. verhindern.

Viele Grüße
St@rry

Hallo!
Habe das gleiche Problem wie Jar-Jar Bings, jedoch hat es sich durch die Methode von starry nicht lösen lassen!
Die Eingabeaufforderung lässt sich zwar öffnen, aber die Datei regedit.exe gibt es bei mir nicht - höchstens regedt32.exe aber dann geht kein Fenster auf in dem man auf HKEY... klicken kann.
Wollte auch die Festplatte schon formatieren um ganz neu anzufangen, aber dann kommt die Meldung "Das Laufwerk kann nicht gesperrt werden. Das Volume wird verwendet." Hab auch schon, wie in verschiedenen Foren vorgeschlagen, mit BartPE so ne CD erstellt, aber die wird beim Neustart überhaupt nicht berücksichtigt!
Bräuchte dringend Hilfe - bin total verzweifelt!!!
Danke für jeden Vorschlag!
taxischeria

OK - Plötzlich ging´s wieder!
Einfach so, nachdem ca 30 mal dieselbe Fehlermeldung kam!

Bei mir hat es eben einwandfrei geklappt. Habe nur den gewünschten Pfad angegeben: D:/i386
D ist mein CD-Laufwerk.

Ich hatte meinen Laptop eingeschicht und da haben sie das Motherboard gewechsel. Naja er ging wieder aber das WLAN nicht. - Habe ihn nochmal eingeschickt und dann haben sie die WLAN Card gewechselt. Erläuft wieder und das internet auch aber das DVD Laufwerk nicht. Im Gerätemanager zeigt es an das der Treiber im ..,. ist aber im BIOS Geht es. Da hab ich mir gedacht das ich das Windows mal repariere und dann das Problem mit der Scheis ASMS Datei die er von einer Service Pack 1 CD haben will. Hab dann Eine Win XP CD erstellt mit integriertem Service Pack 2. - Jetzt will er die ASMS Datei von einer Service Pack 2 CD... TOLL! Helft Mir!

Habe das gleiche problem. Habe auch die oben beschriebenen Schritte Versucht. Leider kein erfolg, ausser dass mein Schlapptop keine Maus und Keine Tastatur mehr erkannte. Bin auch langsam am verzweifeln! Vor allem ´muss ich meine Dateien weingstens hier heraushollen!!!!

Habe wie oben von "starry" beschrieben alle UPPER- und LOWERFILTERS gelöscht. Oder habe ich das ControlSet # schlüssel falsch verstanden?
Ausserdem erkennt der Lapptop mein CD laufferk nicht. Egal was ich eintippe (auch unter DOS). HILFE!!!!!!!

Hallo an alle,

Ich betreibe ein Computerladen in Berlin "Computerservice Ameise & Co" und auf der suche nach Hilfe bin ich hier gelandet. (Ein Medion Notebook von eine Kundin hatte das selbe Problem).

mit hilfe der Konsole "Umschalt" + "F10" habe ich es rausbekommen.

man muss folgende pfad eingeben: "C:\windows\i386" eingeben. Somit läuft erstmal bis der noch ein anderen Pfad fragt:
der ist: "c:\windows\system32\Catroot\{F750E6C3-38EE-11D1-85E5-00C04FC295EE}" jedes mal das er fragt, immer den pfad auswählen, (er trägt sich zum glück in der auswahlliste) wird ungefähr 30 mal gefragt..

wenn jemand noch den rest interesiert kann ich es noch posten.


PS: ich poste hier, weil ich mich nicht registrieren must um jemanden zu helfen. ;-)

Der Fehler liegt darin das während der Installation das CD-Laufwerk nicht funktioniert. Dies kann daran liegen das wie oben geschrieben Treiber Probleme machen. Ich habe mir den gesamten Inhalt der WinXP Setup CD auf meine Festplatte gespielt und darauf zugegriffen. Man gibt dann einfach statt GLOBALROOT\DEVICE\CDROM0 c: ein. Um zu Kopieren habe ich Windows ein 2.mal installiert, und zwar in einen anderen Ordner. Bei mir trat das Problem während einer Reparaturinstallation auf.

Man glaubt nicht was man alles hinkriegt, wenn man übermüdet, sauer ist und viel viel Kaffee intus hat!

Ich hatte das gleiche Problem! Ich habe aber bei meiner Verzfeiflung einfach die CD rausgenommen und abgebrochen!

Dabei startete ich den Rechner natürlich neu und habe vergessen die cd wieder reinzulegen.... Im nachhinein sollte ich die cd wieder reinlegen und ....man glaub es kaum....es FUNTZT ganz schön.....Bei läuft es jetzt wieder!

Kaum zu glauben aber wahr! Wat ein Sch... und da heisst es Wissen ist macht!....Nix wissen und drauf loshämmern bringt´s manchmal auch!

Ansonsten viel glück und nicht aufgeben

Mfg

Z

 :)

Hatte auch das Problem gehabt!!

Hab einfach die CD während des Fehlers aufgemacht und wieder zu.
PC hat dann die CD neu geladen und er hat ganz normal weiterinstalliert!!

 :)

hallo,

meinen heissen dank an starry!! genau diese lösung hat bei mir auch zum erfolg geführt - ist auch ein kunden-notebook ))

2x die upperfilters aus der registry gelöscht, zwar gings dann immer noch nicht sofort, aber beim nä#chsten neustart hat das gtute asus sein setup brav fortgesetzt ohne fehlermeldung und ohne weitere pfade zu verlangen ).

viel erfolg allen
spirit

So ähnlich wie Douglas Centeno war es auch bei mir.
durch Umsch.- F10 das Eingabefenster geöffnet und mit einem Buchstaben (bei d beginnend) mit dem DIR Befehl mein CD Laufwerk ausgeforscht. Durch meine vielen Partitionen war das erst K: ;-)
dann habe ich allerdings nicht die Pfade wie Douglas eingegeben, sondern immer nur den LW Buchstaben richtiggestellt. (Der Esel wollte pardout J: haben, ich habe aber K: zum Geier)
Das ging ziemlich oft so, bis das Setup von selber lief.

Das mit den Upper und Lower-Filtern habe ich nicht durchgeführt, das hab ich mal gemacht, als ein PC seine Laufwerke zwar im Gerätemanager anzeigte, sie aber trotzdem nicht ausführte.
lg Derwydd

Hatte das gleiche Problem mit asms während einer Reparaturinstallation.
Das Löschen der Filter in der Registry hat mich nicht weitergebracht. In der DOS Konsole habe ich allerdings gesehen, daß während der Installation der Treiber für das CD-ROM gekickt wurde. Ich konnte allerdings mein zweites CD-ROM Laufwerk in der Konsole finden.
Habe dann also die XP CD in das andere Laufwerk gelegt, den Pfad im Installationsmenü entsprehend geändert und schon lief die Reparaturinstallation ohne Probleme weiter.

Hoffe dies hilt dem ein oder anderen weiter!

Grüße!

M

PS: bin ich froh, daß ich mein Firmen-Notebook nach Hause mitgenommen habe...
Ohne Inet währe ich verzweifelt!!


« wollte xp neu aufspielen geht nichtWindows Vista: Internet Explorer 8 öffnet erst nach ca. 2 min. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Microsoft Office
MS Office ist ein Software-Paket des amerikanischen Unternehmens Microsoft für die Betriebssysteme Windows und Mac OS. Zu dem Paket gehören Programme wie Word, ...

OpenOffice
OpenOffice ist eine kostenfreie Bürosoftware, die auf zahlreichen Betriebssystemen läuft und in vielen Sprachen erhältlich ist. Die Open-Source Software en...