Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Druckertreiber Laser MFP SCX-4521F unter SuSE 10.1 installieren



Druckertreiber Laser MFP SCX-4521F unter SuSE 10.1 installieren

(Gelesen 12 mal - pyros70 und 0 Gäste betrachten dieses Thema.)

pyros70 Online
Newbie (2)
*
   
Druckertreiber Laser MFP SCX-4521F unter SuSE 10.1 installieren
« am: Heute um 11:52:48 »
Antwort mit Zitat Nachricht ändern

Hallo
Habe mir mit 70 noch ein Samsung Gerät zugelegt in der Hoffnung auf Window verzichten zu können.Es liegt auch eine Treiber CD bei.Problem ist aber das es unter Linux SuSE 101 nicht so ohne weiteres geht.Habe von Samsungleuten den Hinweis erhalten die Cups.conf.zu ändern.Dort sollte ich mit dem Editor(file :etc/cups/cupsd.conf) die Zeilen
AuthType BasicDigest
AuthClass Group
AuthGroupName sys mit# versehen.Mein Problem ist aber aber das ich nicht weis wie ich in diese Datei rein komme.Angeblich besitze ich nicht genügend Rechte.Außerdem wäre es wichtig sich ein Cups User anzulegen.Konsole öffnen-Ippasswd_a Benutzername-Enter,habe es versucht,aber komme nicht rein  findet den Befehl nicht.Wie komme ich da weiter.Für eine konkrete Anleitung wäre ich sehr dankbar
MFG
Pyros70
   Diesen Beitrag melden   84.186.61.121


Rumak18 Online
Sr. Member (6.994)
*****
   
Re: Druckertreiber Laser MFP SCX-4521F unter SuSE 10.1 installieren
« Antwort #1 am: Heute um 12:26:48 »
Antwort mit Zitat

Ich würde vorschlagen, dass dies in den Linux Bereich kommt.
   Diesen Beitrag melden   Gespeichert

WinXP Pro
Athlon 3200 64
GForce 6600 GT
320 GB


pyros70 Online
Newbie (2)
*
   
Re: Druckertreiber Laser MFP SCX-4521F unter SuSE 10.1 installieren
« Antwort #2 am: Heute um 12:54:30 »
Antwort mit Zitat Nachricht ändern

danke
   Diesen Beitrag melden   84.186.61.121

Seiten: [1]     Antwort Über Antworten benachrichtigen Als ungelesen markieren Senden Sie dieses Thema Drucken
     « vorheriges nächstes »


Gehe zu: 

   



Antworten zu Druckertreiber Laser MFP SCX-4521F unter SuSE 10.1 installieren:

Du musst dich in der Konsole als root anmelden mit su "Enter"
dann wirst du aufgefordert das Rootpasswort einzugeben.
Wenn das geschehen ist erscheint der Prombt wieder und da gibst du mcedit etc/cups/cupsd.conf ein, wieder *enter* drücken und jetzt kannst du die Datei ändern.
Nachdem die Datei geändert wurde F2 drücken um die Datei zu speichern, dann F10 um den editor zu verlassen.

Good Luck  :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

LAANGGSAMMM!!

bevor Du als Einsteiger an den elemetarsten Konfigurationsdateien schraubst, solltest Du erst mal die (grafischen) Systemtools benutzen um keine Schäden anzurichten.
Der Befehl zur Passowortvergabe ( lppasswd -a neues_passwort ) für cups wird bei der SuSE nur benötigt, um mit einem Browser statt mit yast den Drucker konfigurieren zu können. Ansonsten: Ausführliche Anleitung zur Druckerkonfiguration siehe hier:

http://de.opensuse.org/SDB:Drucker_einrichten_von_Version_zu_Version

Have Fun


 

Du musst dich in der Konsole als root anmelden mit su "Enter"
dann wirst du aufgefordert das Rootpasswort einzugeben.
Wenn das geschehen ist erscheint der Prombt wieder und da gibst du mcedit etc/cups/cupsd.conf ein, wieder *enter* drücken und jetzt kannst du die Datei ändern.
Nachdem die Datei geändert wurde F2 drücken um die Datei zu speichern, dann F10 um den editor zu verlassen.

Good Luck  :)
[/quote
Danke
als root angemeldet und wie oben alles eingegeben -MeldungFehler Datei kann nicht zum Lesen geöffnet werden:etc/cups/cupsd.conf

Hallo
Ich habe nun verstanden wie ich mich in der Konsole als root anmelde,aber dan n kommt nach den anderen Befehl: Fehler Datei kann nicht gelesen werden.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                        Mit den Hinweis von Dr.SuSe komme ich überhaupt nicht klar.Ich wollte in meinem Alter ja nicht Programmierer werden,sonder nur den Drucker mit den gelieferten Treiber installieren.Nun gut da werde ich wohl mal auf einen verständnisvollen Fachmann warten müssen.
MFG pyros70

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

eigentlich ist es recht gut, dass Du es bisher nicht geschafft hast die Konfigurationsdateien, händisch zu manipulieren. Wenn man da nicht genau weiss was man[n] macht, ist schnell das Drucksystem zerschossen. Der Weg ist eher was für die Profis, und absolut nichts für Einsteiger.

Die Susie hat hübsche Konfigurationstools an Bord, mit der sich das System komfortabel "windowslike" konfigurieren lässt. Für alles Mögliche, von Software installieren über Erscheinungsbild ändern bis Hardware konfigurieren ist yast zuständig. sax dient dazu, die Grafikhardware zu konfigurieren. Um yast zu starten. klickst Du im K-Menü ( KDE-DESKTOP und HOFFENTLICH NICHT GNOME BEI DER INSTALLATION GEWÄHLT) auf System->yast Kontrollzentrum
gibst Dein Rootpasswort ein, was Du bei der Installation vergeben hast, klicks auf Hardware->Drucker. Nachdem die Treiberdatenbank aufgebaut wurde klickst Du hinzufügen-weiter und wählst die Schnittstelle aus, an die der Drucker angeschlossen ist z.B. USB-Drucker -weiter klicken Im Nächten Feld dem Kind einen Sinnvollen Namen geben statt printer -> weiter Druckertreiber aus der Liste auswählen und den Vorgang beenden. Ist er nicht an Board aber auf der CD als Windows PPD Datei vorhanden, dann wähle PPD-Datei zur Datenbank hinzufügen und wähle anschliessend diesen Treiber aus.

Hilfreich ist auch ein Klick auf den Rettungsring unten in der Taskleiste. Nach Aufbau des Suchindexes stehen Dir hier die Handbücher zur Verfügung. Das Studium darin lohnt sich.

Have Fun


« 10.1Suse Linux 10.0 auf einem IBM T23 konfigurieren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laserdrucker
Anders als Tintenstrahldrucker arbeiten Laserdrucker nicht mit Tinte sondern mir einem sehr feinem Pulver (Toner). Dieses wird bei hoher Temperatur mit einem Laser auf da...

Gerätetreiber
Anderes Wort für Treiber....

Windows
Windows ist der Markenname des Betriebssystems von Microsoft. Ursprünglich als grafische Erweiterung von MS-DOS gedacht entwickelte sich Windows zum meist gebrauchte...