Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Suse: Cisco VPN Client unter SUSE 11 installieren schlägt fehl

Hallo zusammen,

nachdem mich mich nun einen halben Tag lang mit obigem Problem beschäftigt habe ohne wirklich weiterzukommen bitte ich mal auf diesem Wege um freundliche Unterstützung.

Ich nutze OpenSUSE 11 (uname -a sagt: Linux linux-03vt 2.6.25.5-1.1-pae #1 SMP 2008-06-07 01:55:22 +0200 i686 athlon i386 GNU/Linux) und installiert werden soll der "vpnclient-linux-4.8.00.0490-k9.tar.gz" von Cisco. Anders komme ich leider nicht ins VPN Netz der Uni.

Normalerweise müsste man das Paket ja einfach entpacken, und /.vpn_install ausführen. Feddisch. Das führt bei mir aber zu folgender Konsolenausgabe:

Making module
make -C /lib/modules/2.6.25.5-1.1-pae/build SUBDIRS=/home/sarah/Desktop/vpnclient modules
make[1]: Entering directory `/usr/src/linux-2.6.25.5-1.1-obj/i386/pae'
make[1]: *** Keine Regel, um »modules« zu erstellen.  Schluss.
make[1]: Leaving directory `/usr/src/linux-2.6.25.5-1.1-obj/i386/pae'
make: *** [default] Fehler 2
Failed to make module "cisco_ipsec.ko".

Ich habe bei meiner ganzen Googelei folgendes gefunden und versucht zu adaptieren: http://www.computerhilfen.de/hilfen-6-58936-0.html

Also, tools installiert, kernel-source installiert und der Anleitung bis Punkt 5 gefolgt.

make cloneconfig lief einwandfrei durch
make prepare-all brach leider mit folgender Fehlermeldung ab:

make: *** Keine Regel, um »modules« zu erstellen. Schluss.

Ich weiß an der Stelle leider nicht weiter, da ich mich erst seit kurzem an Linux herangewagt habe.

Vielen Dank für eure Mühe im Voraus!

Leibniz 

« Letzte Änderung: 17.11.08, 22:11:45 von Leibniz »

Antworten zu Suse: Cisco VPN Client unter SUSE 11 installieren schlägt fehl:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Leibniz...wirf doch einmal YaST an und geh auf Software->Software installieren oder löschen
So nun gibst in die Suche einfach mal vpnc ein und schon bekommste den Client und ein Grafisches Oberfläche dafür auch noch dazu.

vpnc - Client for Cisco 3000, IOS routers, PIX / ASA Zecurity Appliances, and Juniper/Netscreen

kvpnc - GUI Front-End for openswan and vpnc
Die fehlenden abhängigkeiten werden dann auch gleihc mitinstalliert.
Den Thread de ndu da rausgesucht hast behandelt die Suse V 9.x. Seit dem hat sich erheblich viel getan :D.

Vielleicht hat ja jemand das selbe Problem. Hier die Lösung:

Novell Suse Linux:Grundlegende Entwicklung und Linux-Kernel-Entwicklung

"Über YaST installieren Sie diese Pakete wie folgt:

    * Stellen Sie sicher, dass Sie die Installations-Medien Ihrer Suse-Version zur Verfügung haben.
    * Starten Sie YaST (Systemeinstellungen)
    * Gehen Sie zu Software dort zu Software installieren oder löschen
    * Wählen Sie unter FilterSchemata aus.
    * Bei Entwicklung sezten Sie Hacken vor Grundlegende Entwicklung und Linux-Kernel-Entwicklung und klicken Sie auf übernehmen und folgen Sie den weiteren Anweisungen von YaST."

Dann läuft es sauber durch.

Gruß
Leibniz

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

vielen Dank für Deine Rückmeldung!

Have Fun


« Suse: opensuse 11 32bit friert ein, nur powerschalter hilft10.2: Installation in Verzeichnis »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Tag
Ein Tag ist ein englischer Begriff und bedeutet so viel wie Etikett, Mal, Marke, Auszeichner und Anhänger. Generell ist Tag eine Auszeichnung eines Datenbetandes mit...

Linux
Linux bezeichnet ein kostenloses Betriebssystem, das als Open Source verfügbar ist. Die erste Version entstand 1991 und wurde von dem Finnen Linus Torvalds aus dem S...

VPN
VPN steht für Virtual Private Network, ein virtuelles Netzwerk in einem anderen Netzwerk. Damit ist zum Beispiel ein Zugang über das Internet zu dem eigenen Net...