Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Suse: Suse: Creative Soundblaster Audigy SE+Cool'n'Quiet

Hallo
zu Creative Soundblaster Audigy SE, dieser ist ein onboard Chip und wird auch von Yast erkannt blos Streikt KMix dieser meldet Lautstärkeregler kann nicht gefunden werden.

zu Cool'n'Quiet ist diese Funktion eigendlich schon von Haus dabei(ist bei mir im Bios aktiviert) oder muß ich den Cool'n'Quiet Linux Driver von AMD installieren?

Grüße


Antworten zu Suse: Suse: Creative Soundblaster Audigy SE+Cool'n'Quiet:

hi

Cool´n´Quiet wird von haus aus unterstützt. powersave -r in der konsole zeigt [nach 2 versuchen zumindest] die aktuelle prozessorgeschwindigkeit an, in der kde-systemüberwachung gibts auch eine anzeige für die prozessor-geschwindigkeit.
Das verhalten [wann wieviel runtertakten] lässt sich mit dem powersave-deamon einstellen [zumindest normalerweiße]

Ich kann coolnquiet anscheinend leider nicht nutzen, weil meine nvidia-grafikkarte das nicht mag - der rechner hängt sich hin und wieder [besonders beim starten von opengl unterstützten anwendungen] auf - sowohl unter windows als auch unter linux.

zum wahrscheinlich drängenderen problem mit der soundkarte weiß ich im moment leider auch nichts :(

grüße
arnold

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

Sound:
anderen Mixer installieren z.B. kamix

Have Fun

Also das Problem mit dem Sound habe folgendermassen gelöst ich habe die Gruppe audio mit als Benutzer aufgenommen und dann gings. Fragt mich blos nicht wie das zusammmenhängt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

auch eine Lösung. Regelst damit die Zugriffsrechte auf die Audiohardware.

Have Fun

geraet2
also bei mir scheint das ohne Probleme zugehen der taktet sogar die Grafikkarte runter. siehe oben Schema Energiesparend und darunter volle Power  :D
 jens@linux-djoa:~> glrxgears
bash: glrxgears: command not found
jens@linux-djoa:~> glxgears
40616 frames in 5.0 seconds = 8123.095 FPS
43144 frames in 5.0 seconds = 8628.683 FPS
43122 frames in 5.0 seconds = 8624.205 FPS
43195 frames in 5.0 seconds = 8638.907 FPS
43004 frames in 5.0 seconds = 8600.629 FPS
X connection to :0.0 broken (explicit kill or server shutdown).
jens@linux-djoa:~> glxgears
91143 frames in 5.0 seconds = 18228.484 FPS
91295 frames in 5.0 seconds = 18258.934 FPS
91287 frames in 5.0 seconds = 18257.350 FPS
91298 frames in 5.0 seconds = 18259.527 FPS
91289 frames in 5.0 seconds = 18257.654 FPS
91188 frames in 5.0 seconds = 18237.504 FPS
91244 frames in 5.0 seconds = 18248.607 FPS
91305 frames in 5.0 seconds = 18260.832 FPS
X connection to :0.0 broken (explicit kill or server shutdown).

Aber was ich noch suche wie ich die Fan steuern kann? Die laufen hörbar im Energiesparmodus immer noch volle Pulle.

hi

bei der graka erledigte das der nvidia-treiber [sobald er geladen war, war auch der lüfter langsamer]. allerdings hab ich die graka umgebaut - der lüfter war mir auch im "silent"-mode zu laut.
den cpu-lüfter regelt das bios [so ne asus-funktion deren name mir gerade entfallen ist]
allerdings gab es da mal mit suse10.0 das problem, dass der lüfter volle pulle lief, sobald ich mit sensors-detect die sensoren gescannt habe - nach einem neustart war er dann erst wieder langsamer [der lüfter]
mit suse10.2 funktioniert das jetzt auch einwandfrei.

ich könnte mal testen, wenn ich coolnquiet im bios an mache, aber die frequenz von hand steuere [dass es nicht automatisch umschaltet] ... vll gehts dann
ich vermute dass er sich dann aufhängt, wenn wärhren z.b. einem desktopwechsel oder dem starten von ut2k4 [wenn es die auflösug umschaltet] auch die cpu einen sprung macht.
ist aber nur ne vermutung.

grüße

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

für Nvidia basierte Grafikkarten hat die Susie ein paar Zusatztools im Angebot.

- asusfan  um den Lüfter zu steuern (Konsole)
. nvtweak , nvtweak-qt ist ein Overclocking und Tweakingtool (Grafisch)

Have Fun

Also mit sensors-detect findet der schon einige blos der cpu Fan möchte nicht wie ich möchte liegt wohl an meinen Bios einstellungen weil ich es auf Dynamisch gesetzt habe ist ein MSI K9N Board und die Lüftersteuerung  übernimmt dann komplett das Netzteil bei mir tja war wohl etwas zuviel High Tech für Susi  ;D , oder sensors-detect kommt bzw kann es schon auslesen aber ordnet es falsch zu. Denn ich habe 3 Lüfter einen CPU und 2 Case Lüfter es werden mir ja auch zwei angezeigt aber falsch zugeordnet und ich würde hallt gerne die Lüfter im Energiesparmodus runtersteuern

Bis 10.0 musstest auch im-sensor im Runlevel nachträglich eintragen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Xclone,

schon mal einen Blick in die Konfigurationsdatei /etc/sensors.conf geworfen ?? Die Sensorenauswertung musst Du im Runleveleditor aktivieren.

Have Fun

Bis her hatte ich ja immer nur was mit Intel am Hut nach 3 Jahren bin ich mal wieder auf die Idee gekommen eine Neue Maschine zubauen ich wollte schon immer eine 64Bit Maschine gesagt ,getann.
Das System rennt wie Sau! ;D
Also wer eine bissel Zaster übrig hat und überlegt mal wieder zuschrauben hier meine Empfehlung:
AMD X2 4800+ bei mir hochgezüchtet und Gen manipuliert ;D
K9N Diamond (weil es kein Phönix Bios hat! und Creative Soundbaster Onboard  7.1)
Nvidia Raid Problemlos unter Susi  ;D
2GB DDR2 (leider :'( )800 Mhz Dualchannel Swap habe ich mir gespart
2x 300 GB sata3 Platten  Raid (die Hölle an Durchzug leider sind noch alle
Partionen viel zu langsam selbst mit Reiserfs freue mich schon auf den 19er Kernel wenn Reiser4 oder ext4 drin ist mal abwarten)
MSI NX 7950 GT Graka damit Zocken wieder Spaß macht.
Netgear Wlan Madwifi

Probleme Sondblaster und Fan Steuernung das wars

Hallo Xclone,

schon mal einen Blick in die Konfigurationsdatei /etc/sensors.conf geworfen ?? Die Sensorenauswertung musst Du im Runleveleditor aktivieren.

Have Fun

Gute Idee aber Im-Sensor wird dann automatisch im Runlevel geschrieben ist bei mir nach sensors-detect aktiviert worden hab nachgeschaut Im_sensor wird im Runlevel 2 getartet.

Grüße

« Suse: Linux: Lohnt sich das Betriebssystem für mich? Brauche Ratschläge!Suse: Film-DVDs legal abspielen... »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
DSP Chip
Digital Signal Processor, kurz DSP, ist ein spezieller, mit eigenem Arbeitsspeicher ausgestatteter Computerchip zum Digitalisieren von Audiosignalen, wie Ton, Sprache und...

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...

Linux
Linux bezeichnet ein kostenloses Betriebssystem, das als Open Source verfügbar ist. Die erste Version entstand 1991 und wurde von dem Finnen Linus Torvalds aus dem S...