Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Suse: Suse: opne suse 10.2 und wlan mit Kabeldeutschland

hallo@all

schonmal herzlichen dank fürs lesen.also ich hab mich von mein win xp verabschiedet und bin jetzt auf suse 10.2 umgestiegen jetzt hab ich nur das problem mit der wlan karte und kabeldeutschland bekomme es nicht hin das i-net zum laufen zu bringen weis nicht wo ich die ganze verschlüsselungssachen eingeben muss usw wäre ganz lieb wenn mir geholfen werden kann.

mfg robert


Antworten zu Suse: Suse: opne suse 10.2 und wlan mit Kabeldeutschland:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn Du Deinen Router konfiguriert hast, brauchst Du nur noch über

Yast->Netzwerkgeräte->Netzwerkkarte

Deine WLan-Karte konfigurieren.

Was für eine WLan-Karte hast Du eingebaut ? Für WLan mit der Susi brauchst Du natürlich auch den entsprechenden Treiber.

Es gibt da unterschiedliche Quellen für die Treiber, daher wäre es gut zu wissen, welche WLan-Karte Du eingebaut hast.

Du kannst aber die Suchfunktion hier im Forum benutzen, da zu diesem Thema schon viele Beiträge geschrieben wurden.

also von den treibern her wird sie erkannt hab nur kein schimmer davon wie ich sie genau konfigurieren soll weis ja auch wie ich da hinkomme und so alles aber es funzt net.ich habe auch mit dem kwifi probiert aber da erkennt er den router auch net.

mfg robert

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

von Kabel Deutschland hast Du einen nicht wlanfähiges Kabelmodem erhalten, mit dem Du die Verbindung per Netzwerkkarte und Kabel aufbauen kannst. Damit auch Wlan funktioniert, müsstest Du einen separaten Accesspoint haben. Hast Du und wenn ja welchen ?? Wie die Vorposter schon gesagt haben, brauchen wir auch den Typ der Wlankarte, sonst kann dir keiner helfen.

Have Fun

also als router haben ich ein von d-link kann euch leider nicht genau die bezeichnung geben weil ich in der schule bin und die wlan karte ist von msi.schonmal herzlichen dank für eure benühungen

mfg robert

also ich habe nachgeschaut und hier ist die genaue bezeichung der w-lan karte und des benutzen routers.
w-lan karte : micro-star  international (msi) rt 2500 802.11g cardbus/mini-pci

router: d-link DI-524 (air plus g 802.11g 2.4ghz wireless router

hoff mir kann geholfen werden vielen dank im vorraus

mfg robert

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

In deiner WLan-Karte ist ein RaLink Schipsatz rt2500 eingebaut.

Ließ mal diesen Beitrag

http://www.computerhilfen.de/hilfen/index.php/topic,146542.0.html

Dann die WLankarte mit

Yast->Netzwerkgeräte->Netzwerkkarte

konfigurieren

Wenn Du die WLan-Karte mit Windows zu laufen gebracht hast,dann hast Du ja bereits WLan auf dem Router konfiguriert. Du brauchst dann nur noch die selben Werte im Yast eintragen und schon sollte es gehen.

Diesen Beitrag unbedingt durch arbeiten.

http://www.computerhilfen.de/hilfen-6-58786-0.html

Wenn noch nicht gemacht, dann KInternet und die kdenetwork-Packete installieren. 


« Suse: 10.1 Apache2 und SambaSuse: SSH Nachricht senden... »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Router
Unter einem Router wird ein Gerät verstanden, mit dem verschiedene Computern (und Smartphones, Tablets, Spielekonsolen) zu einem gemeinsamen Netzwerk verbunden werde...

WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...

Gerätetreiber
Anderes Wort für Treiber....