Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Suse: suse Linux 10.3 und dann?

Hallo

Habe mir Suse Linux 10.3 auf externe Festplatte runtergeladen und gebrannt. Allerdings habe ich auf meinen 700 MHZ Rechner mit etwas über 300 RAM und AMD Prozessor Windows XP draufgesetzt. Mir fehlten irgendwie die Treiper für USB-Anschlüsse bei Win98se.

 ???Von der gebrannte KDE installiert er was ja. Aber dann kam ich nicht mehr in Windows und Linux schrie irgendwie nach dem Betriebssystem.

Hab das alte Teil wieder Platt gemacht und will neu beginnen.

Übrigens die Gnome-Version hab ich auch runtergeladen.

Was muss ich nach dem Wicomm alles einstellen und wie muss das eingestellt werden? Da gibt es ne ganze Menge an Auswähl und ich bin dummer Anfänger.


Antworten zu Suse: suse Linux 10.3 und dann?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Freien Bereich für SuSE ?
Standardsystem mit KDE nehmen, fehlendes kann später Nachinstalliert werden.
Hier mal lesen:
http://de.opensuse.org/Installation_X86
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Super

Hat geklappt!

Aber irgendwie ist alles auf englisch? Hatte doch deutsch angegeben.

Funktioniert es nur auf englisch? Liegt es am Download?

daggel

Start, bzw. K-Menue (li. unten)- Einstellungen-Regional Einstellungen-Land/Sprache

Hast du die Suse Installations-CD oder DVD runtergeladen?
Bei der CD ist nach der Installation erst mal alles auf englisch. War bei mir leider auch so....
Mach mal folgendes:
Schau mal ob die OpenSuse Installtionsquellen (zu finden unter YaST) aktiviert sind.
Geh dann unter YaST auf Software installieren / löschen
gib mal unter Suche das stichwort kde ein. Nun suchst dort nach der deutschten Sprachdatei, sollten glaube 2 sein...wie die genau heisst kann ich dir leider ent sagen, bin auf der Arbeit und mit WinXP on. Such halt mal was mit einem de[/i] hinten dran.
Das selbe machst mit Office und Firefox (Mozilla), ebenso mit GIMP.
Nach dem du alles installiert hast, steht dir die deutsche Sprache zur Verfügung, musst noch net mal einstellen (war zumindest bei mir so)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

OK Werde ich aber erst Morgen machen.

Meld mich dann wieder

daggel

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wie komme ich in das YAST? Keine Ahnung von SuseLinux. Und für englisch fehlt mir auch irgendwie das Tallent. Kann mich zwar so durchschlagen, aber wenn ich was bestimmtes suchen soll bin aufgeschmissen.

Wie komme ich von der KDE ins Yast?

Du klickst links unten auf Deinen Programm-Button - System - Konfiguration - Yast.
Dann gibst Du das root-Passwort ein und kannst unter
Software - Installationsquellen Deine Einstellungen machen.

Oder im Terminalfenster mit
su
[enter]
und Eingabe des root-Passwortes (ist unsichtbar)
[enter]
yast2
[enter]

Sprachpakete openSUSE 10.3 Live-CD:

( X ) kde3-i18n-de - Deutsche Übersetzungen für KDE

( X ) kdebase3-SuSE-lang - SUSE KDE Extension

( X ) OpenOffice_org-de - German Localization Files for OpenOffice.org
( X ) OpenOffice_org-templates-de - German Templates for OpenOffice.org

( X ) myspell-german - Deutsches Wörterbuch für MySpell.

( X ) susehelp_de - SuSE Help System (German)

( X ) opensuse-manual_de - openSUSE Manual (German) as PDF

(
X ) man-pages-de - LDP Man-Pages (german)


( -- ) yast2-trans-de - YaST2 - German Translations

( -- ) bundle-lang-common-de - Translations for a Group of Programs

( -- ) bundle-lang-gnome-de - German translations for many GNOME programs

( -- ) bundle-lang-kde-de - Translations for a group of KDE applications

( -- ) amarok-lang - Languages for package amarok

( -- ) digikam-lang - Languages for package digikam

( -- ) k3b-lang - Languages for package k3b

( -- ) MozillaFirefox-translations -  Translations for MozillaFirefox

( -- ) opensuse-manual_de - openSUSE Manual (German)

Bei der DVD wären alle deutschen Lokalisierungen dabei und bei der 11.0 Live-CD auch.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wie kan ich die KDE.en in KDE.de ändern?

 

Die Sprachpakete installieren

Dann: Alt+F2 >> yast >> System >> Sprache wählen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Sprachpakete openSUSE 10.3 Live-CD:

( X ) kde3-i18n-de - Deutsche Übersetzungen für KDE

( X ) kdebase3-SuSE-lang - SUSE KDE Extension

( X ) OpenOffice_org-de - German Localization Files for OpenOffice.org
( X ) OpenOffice_org-templates-de - German Templates for OpenOffice.org

( X ) myspell-german - Deutsches Wörterbuch für MySpell.

( X ) susehelp_de - SuSE Help System (German)

( X ) opensuse-manual_de - openSUSE Manual (German) as PDF

(
X ) man-pages-de - LDP Man-Pages (german)


( -- ) yast2-trans-de - YaST2 - German Translations

( -- ) bundle-lang-common-de - Translations for a Group of Programs

( -- ) bundle-lang-gnome-de - German translations for many GNOME programs

( -- ) bundle-lang-kde-de - Translations for a group of KDE applications

( -- ) amarok-lang - Languages for package amarok

( -- ) digikam-lang - Languages for package digikam

( -- ) k3b-lang - Languages for package k3b

( -- ) MozillaFirefox-translations -  Translations for MozillaFirefox

( -- ) opensuse-manual_de - openSUSE Manual (German)

Bei der DVD wären alle deutschen Lokalisierungen dabei und bei der 11.0 Live-CD auch.

Warum hast du folgendes Paket deinstalliert?
( -- ) yast2-trans-de - YaST2 - German Translationsich musste es installieren, ansonsten würde YaST immer noch nur englisch kennen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

von wo die Sprachpakete installieren? Schon beim ersten Auswahlfenster wo ich zwischen Windows und Linux aussuche oder wo?

Hallo habe noch nie mit Linux gearbeitet. Brauch ein wenig mehr Instruktionen von wo aus ich das machen muß. Ich muss die Dateien alle suchen und das ist für mich im moment nicht einfach, weil eben kein Windows.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

das zentrale Verwaltungstool nennt sich bei Suse yast. Da gibt es einen Menüpunkt Software installieren oder löschen. Damit das reibungslos klappt, aktivierst du zuerst die Installationsquellen!! Lese Dir dazu den Artikel hier im Forum durch wie das alles funktioniert ( Installationsquellen in yast hinzufügen Suse 10.X... ). Denke dann wird da auch ein Schuh draus. Im Internet alles zusammensuchen müssen ala Windows ist nicht! Geht viel komfortabler und einfacher. Aber das steht alles im Beitrag zu den Installationsquellen. 

Have Fun

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 ??? Sieht so aus, als wenn die CD keine de Treiber hat. Gelöscht habe ich nichts. Kann man die nötigen de-Treiber wo runter laden?


« Ubuntu: Exe Dateien werden nicht ausgeführtSuse: Xbox 360 - Internetverbindung teilen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!