Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

WIN XP auf Suse Linux Laptop installieren.

Als erstes muss ich sagen, dass ich kompletter anfänger bin was linux angeht.(weiß nicht mal wie man eine .tar.bz2 datei installiert)

Ich habe mir einen Laptop gekauft der aber Suse Linux release 11 vorinstalliert hat.

Mein Porblem darin besteht, dass ich jetzt aber Windows installieren möchte. Aber als ich das dann versucht habe kam eine Fehlermeldung dass die Festplatte ein falsches Format hat und zwar ext3 (glaub ich). und da windows ntfs benötigt um installiert zu werden geht das ja schlecht.

Meine Frage ist jetzt,
Wie kann ich Windows auf mein Laptop bekommen?

Wie ändere ich das Format der festplatte auf Ntfs?


Antworten zu WIN XP auf Suse Linux Laptop installieren.:

Hi,
Install-CD rein, davon booten, Partitionen löschen, neue Partitionen wie gewünscht anlegen, mit NTFS formatieren, installieren ->fertig.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wenn ich probiere win xp zu installieren, lädt es zwar die ganzen dateien aber wenn die dateien fertiggeladen sind dann kommt ein blue screen.

danach hab ich es mit vista probiert. da kann man dann die partition löschen auf der linux drauf ist, aber wenn ich dann eine neue partition erstellen möchte erscheint mir keine möglichkeit in der ich auswählen kann in wekchem format die neue partition sein soll(es wird immer in ext3 eine part. erstellt) vielleicht hab ich die option zur ntfs partition erstellung übersehen. kannst mir sagen wie ich es auf ntfs einstelle.

ich ab drei partitionen: 1. recovery(zum linux wiederherrstellen) 2. istt 2 gb groß keine ahnung was drauf ist. 3. ist das system (200bg)


 

Hi,
die Recovery würde ich lassen, vllt überlegst Du es Dir ja i-wann anders ;)
die 2GB-Partition ist höchstwahrscheinlich die Swap-Partition und kann somit weg.

Von was für einer CD(Original? Welches SP?) versuchst Du zu installieren?

Zitat
es wird immer in ext3 eine part. erstellt
Windows ist nicht in der Lage eine Partition mit ext3 zu formatieren!
Was steht auf dem Bluescreen? Ist das ne SATA-Platte?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hier sind die daten zu meinem Laptop:

http://www.guenstiger.de/Preisvergleich/HP_Hewlett_Packard/Compaq_Presario_CQ56_103SG_XH187EA.html


also ich hab xp sp2 und sp3 versucht ging beides nicht sprich endete mit einem blue screen.

vista 64bit weiß jetzt aber nicht welches service pack.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

soll ich jetzt vllt. probieren vista wieder zu installieren ?

aber wenn ich die partitionen außer recovery lösche und dann eine neue partition erstellen möchte weiß ich nicht wie man die neue partition auf ntfs stellt.

weißt du vllt wie man von ext3 auf ntfs kommt?

Also wenn du die Partition löschst und Vista installiert sich, wird im Normalfall die ausgewählte Partition mit NTFS formartiert.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ok dann probier ich das mal aus und falls vista nicht installiert wird dann starte ich einfach die recovery.

bei XP ist das gleiche, wenn wieder Bluescreen, dann poste mal den Fehler.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

als ich vista installieren wollte war es unmöglich eine ntfs partition zu erstellen. immer wenn ich die partition löschte und eine neue erstellte wurde sie als ext3 erstellt.
Als Fehlermeldung stand, dass es kein Systemvolumen gefunden worden ist das den Installationskriterien entspricht.


und als ich xp installieren wollte kam folgender blue screen:

Es wurde ein Problem festgestellt. Windows wurde heruntergefahren, damit der Computer nichht beschädigt wird.

Wenn Sie diese Fehlermeldung zum ersten Mal agezeigt bekommen, sollten sie den Computer neu starten. Wenn diese Meldung weiterhin angezeigt wird, müssen sie folgenden Schritten folgen:

Überprüfen Sie den Computer auf Viren. Entfernen sie alle neu installierten Festplatten bzw. Festplattencontroller.
Stellen Sie sicher das, dass die Festplatte richtig konfiguriert und beendet ist. Führen sie CHKDSK/F aus, umfestzustellen, ob die Festplatte beschädigt ist, und starten sie anschließend den Computer erneut.

Technische Informationen:

*** STOP: 0x0000007B (0xF78D2524,0xC0000034,0x00000000,0x00000000

___________________________________

ich bin mir zu 100% sicher das meine festplatte keine fehler hat oder beschädigt ist und das ich auch keine viren habe.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wenn es dir nichts ausmacht kannst du mir nebenher vllt. erklären wie man eine .tar.bz2 datei installiert ?

also ich wollte z.b. aMSN installieren aber weiß jetzt nicht was ich mit dem ordner soll.

(bin zu sehr von windows geprägt, weil es dort einfache benutzerfreundliche exe dateien gibt. ein weiterer grund wieso ich windows auf meinem laptop haben will anstatt linux) 

Hallo, bist du sicher, dass der Computer von der CD bootet? ???
Ich habe zwar Windows vor etwa 10 Jahren das letztemal installiert, aber ich konnte immer eine Partition löschen und eine neue erstellen.
Schau bitte mal im BIOS nach, ob er wirklich von CD bootet (first bootdevice).
Früher kam beim Windows-CD-Boot immer nochmals die Nachfrage, ob Windows installiert werden soll..........

Gruß
L

Hier steht ne Menge über tar:http://www.linux-fuer-alle.de/doc_show.php?docid=76

Das mit den Windows-Installationen ist kaum zu glauben ;D

Versuchst Du Win aus der Susie heraus zu installieren?
und beantworte mal die Frage von linuxxer, ein BS kannst Du nicht aus einem laufenden System heraus installieren.


@linuxxer das ist immer noch so ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Übrigens lässt sich, da du Suse 11 benutzt aMSN einfach per Yast installieren.
Dazu einfach YaST starten und bei Programme installieren/deinstallieren klicken. Dann in der Suche amsn eingeben - anwäheln wenn es gefunden wurde und es installiert sich von alleine.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also mein laptop bootet auf jeden fall von der cd bzw. Ich bringe es dazu indem ich Esc drücke und dann "internal cd drive" auswähle. Es steht dann ja auch "setup lädt daten" wenn ich z.b. Win xp installieren möchte. Erst nach dem fertig laden kommt blue screen. Aber mit der vista cd funzt ja alles aber ich kann halt nachdem ich die partitionen lösche keine NTFS partition erstellen. Und ohne NTFS kein windows. Der scheiß erstellt mir nur ext3 partitionen.


 


« Suse: Suse neben windows xp installieren Ubuntu: VNC via putty auf Root Server installieren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Linux
Linux bezeichnet ein kostenloses Betriebssystem, das als Open Source verfügbar ist. Die erste Version entstand 1991 und wurde von dem Finnen Linus Torvalds aus dem S...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...