Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Linux ohne Installation betreiben

Guten Tag,

ich habe da eine Frage. Ich habe einen Windows PC, der aber im Moment nicht ganz hochfährt und es dauert wahrscheinlich noch etwas länger, bis ich ihn wieder mit Windows XP betreiben kann.
Jetzt möchte ich gerne wissen, ob es eine Möglichkeit gibt Betriebssysteme wie Ubuntu ohne Installation auf dem PC zu betreiben, da ich gerne mit dem PC ins Internet würde, solange ich ihn nicht mit Windows starten kann.

Könnte mir da vielleicht jemand helfen?
Danke schonmal im Vorraus


Antworten zu Linux ohne Installation betreiben:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja also ich hab mir die ISO-Datei jetzt auf eine CD gebrannt und auch schon gestartet.
Aber wie komm ich jetzt ins Internet?
Also wie stell ich das ein?
Entweder über WLAN oder über LAN?!

 

Zitat
Entweder über WLAN oder über LAN?!
Genau entweder per LAN oder per WLAN!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann per LAN!

Na dann mach es!

Ich würd' dir gern helfen, aber leider kenne ich dein Netz nicht!

Da gibt es zwei Möglichkeiten
1. Ich komme vorbei und schaue es mir an oder
2. du beschreibst uns wie dein I-Netzugang ist!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich bevorzuge die 2. Möglichkeit ;)
Also was musst du denn genau wissen?

Also ich hab eine FritzBox Fon WLAN 7240 und da hab ich einfach das LAN-Kabel angeschloßen. 

Wenn das so ist und deine Fritzbox als Router konfiguriert ist müsstest du schon Internet haben!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also wenn ich Firefox öffne, wird keine Seite geladen.
Ich hab das LAN-Kabel auch schonmal rausgezogen und wieder reingesteckt.

Gibts sonst noch eine Möglichkeit? 

Ist in deinen Router(Fritzbox) DHCP aktiviert?

öffne mal ein TERMINAL

dort gibst du diesen Befehl ein

 ifconfig eth0  | grep  "inet A" 

und das Ergebnis postest du mal

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also irgendewie kommt garkein Ergebnis..
Dann kommt nur eine neue Zeile in der dann wieder  ubunt@ubuntu:~$

 Ist in deinen Router(Fritzbox) DHCP aktiviert?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Hallo

schaue mal hier, und poste die Ergebnisse hier.

So kann man dir helfen, und muss nicht raten.

http://wiki.ubuntu-forum.de/index.php/FAQ:Forum_Informationen_gewinnen

gruss

Hardy1979

Was gibt es zu raten?

Der Rechner bekommt keine IP!

also wird DHCP vom Router aus sein!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Hallo

 

Zitat
Was gibt es zu raten?

Der Rechner bekommt keine IP!

also wird DHCP vom Router aus sein! 

Es wäre durchaus nicht das erste mal, das bei einer fehlenden IP Adresse das Huhn anderswo lag, als bei einem deaktivierten DHCP auf dem Router.

[ironie]Jedenfalls wäre der Support um einiges leichter, wenn das Problem immer beim Router wäre[/irone]

gruss

Hardy1979

« Debian: Debian: Can't locate DebianNet.pm in @INC (@INC contains: /etc/perl /usrUbuntu: Ubuntu: Bildschirmdarstellung? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!