Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Suse: Installation meiner PCMCIA-Karte von X-Micro

Hallo,

seit einiger Zeit versuche ich verzweifelt meine PCMCIA-Karte von X-Micro zu installieren.
Als ich die Karte gekauft habe hiess es dass sie unter Windows und unter Linux funktionieren wuerde. Unter Windows stimmt, leider aber nicht unter Linux. Ich habe extra die neuste Suse-Version (9.2) besorgt in der Hoffnung, dass sich meine Probleme von alleine loesen allerdings kam es anders.
Wenn ich die Karte reinstecke passiert gar nichts. Ich glaube es wird noch nicht mal registriert dass sie eingesteckt wurde.
Falls ihr euch die Internetseite der Karte mal anschauen wollt, gebe ich folgenden Link:

www.x-micro.com/manual/ ger/WLAN_11b_USB_Adapter_German.pdf

Hinzu muss ich sagen, dass ich ein Linux Anfaenger bin und die Erklaerungen sollten bitte schrittweise erfolgen.
Fuer jegliche Hilfe bin ich dankbar.

Viele Gruesse


Antworten zu Suse: Installation meiner PCMCIA-Karte von X-Micro:

Hallo Richard,

würde dir ja gerne helfen aber:

Not Found
The requested URL~/manual/ ger/WLAN_11b_USB_Adapter_German.pdf was not found on this server.

Additionally, a 404 Not Found error was encountered while trying to use an ErrorDocument to handle the request.


Gib mal mehr Info über die Karte und auch über das Notebook, damit man sich ein Bild machen kann.



 
 


Hallo, danke fuer die freundliche Bereitschaft.
Also ich habe einen Laptop von HP, darauf ist das Suse 9.2 installiert und laeuft einwandfrei.
Bis vor kurzem gab es noch keine Treiber fuer diese Karte und nun wurde das ganze Updated und ich konnte mir Treiber unter folgender Internetadresse runterladen:

http://www.x-micro.com/drv.htm

Die PCMCIA-Karte ist WLAN 11b PCMCIA Card - XWL-11BPRG
Allerdings weiss ich nicht was ich mit den Treiber uebrhaupt machen soll. Wie man die dann unter Yast oder sonstwas in das System einbinden kann, damit die PCMCIA-Karte laeuft.
Vielleicht koennen sie mir ab da weiterhelfen. Das waere echt super.

Ich bedanke mich schon im Vorraus fuer Ihre freundliche Unterstuetzung

Viele Gruesse

Richard

Hallo Richard,

hab mit mal das Treiberpaket angeschaut. Es ist leider unbrauchbar da nur für Kernelversion 2.4.x. Es würde bis einschließlich SuSE 9.0 funktionieren. Ab SuSE 9.1 ist der Kernel 2.6.x die Basis.

Mal schauen wo man ein passendes Treiberpaket findet.

Hallo Richard,

der derzeit einzig gangbare Weg scheint der zu sein den Windowstreiber per ndiswrapper zu benutzen. Deine Karte hat einen Realtek8180 Chip drauf(rtl8180). Installiere per yast das Paket ndiswrapper. Wie es dann weitergeht verrät Dir SuSE in diesem Artikel:

http://portal.suse.com/sdb/de/2004/04/pohletz_ndiswrapper.html

Viel Erfolg


« sx1 mit linux synchronisierenSuse: update »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Ethernetkarte
Die Ethernetkarte, auch als Netzwerkkarte bezeichnet, wird benötigt, um mehrere Rechner zu vernetzen (z.B. um einen Drucker mit mehreren Computern zu benutzen, oder ...