Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Firewall vermeidbar???

Hallo,
immer wieder liest man in Foren die Ansicht, daß jemand, der sich entsprechend vorsichtig im Internet bewegt, gar keine Firewall und auch keinen Antivirenscanner bräuchte. Das glaube ich zwar so ohnehin nicht, war aber doch etwas erschüttert, als ich vorgestern meinen Computer mit Bitdefender durchgecheckt habe und der allein drei Viren gefunden hat (konnte sie aber löschen). Dabei habe ich eine Firewall; ActiveX Elemente führe ich nur bei Seiten aus, die vertrauenswürdig sind. Bevor eine Datei ausgeführt wird, fragt mich meine Firewall und ich lehne, wenn ich nicht genau weiß, um was es sich handelt, ab. Mit Attachement-Dateinen in Emails verfahre ich ebenso.

2. Frage: Man hört immer wieder, daß Musikdateien oft virenverseucht sind.  Wenn denn ein Virus drauf ist, wird der dann sofort aktiv, wenn ich die Datei abspiele? Oder bedarf es dafür mehr (mitgelieferte exe-Datei z.B.)?

Viele Grüße
Bilbo



Antworten zu Firewall vermeidbar???:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mit einer Routerfirewall und der WIN-FW geht es , aber nicht ohne !! Antivirenprogramm .ist m.E. PFLICHT .
Es muss NICHT immer eine .exe sein !!!

Firewall hat ja vor allem den Sinn, daß niemand vom Internet aus die Steuerung des PCs übernehmen kann,
Das ist aber heutzutage bei aktualisiertem unverseuchten XP sowieso nicht möglich.
Daher können Leute, die einigermaßen durchblicken, locker auf Firewall verzichten.

Schadware-Hintergrundschutz ist für "Normalanwender" Pflicht.

Eine Verseuchung durch mp3-Dateien ist nicht möglich.

Also, sich von niemand Panik einreden lassen. Am besten ein Image von C: haben, dann kann eh nie mehr was passieren.

Hallo,
würd da gern nachhaken:
Auf dem Laptop meiner Freundin (WinXP 2002) ist eine Norton Personal Firewall installiert, deren Abonnementstatus allerdings vor ein paar Tagen abgelaufen ist. Firewall wurschtelt trotzdem ganz fleißig weiter, nur die neuesten Updates sind nur nach erneuter Investition von ca 40€ möglich (Abonnementverlängerung). Heißt das jetzt, daß zwar, bildlich gesprochen, die Frontairbags funktionieren, aber nicht mehr die Seitenairbags, oder schützt ihr Laptop jetzt gar nichts mehr???
 

 ;)
so wie du es beschreibst ist se tatsächlich.
wichtig sind die updates .
die norton firewall funktioniert zwar noch einwandfrei,doch der antivirenschutz von norton is veraltet.
täglich sind neue viren unterwegs,deshalb sollte man (oder frau) immer auf dem aktuellsten stand der tatsachen sein.
tipp.
norton nicht verlängern.
deinstallieren und die kostenlosen versionen nutzen.
z.b antivir.!etc.
mfG

Danke für den Tipp. Hab Christine jetzt antivir installiert. ging reibungslos und der Schirm wird ihr gefallen:-)
Allerdings läßt sich die über Google gefundene ZoneAlarm freeware nicht funktionsfähig installieren:-(
"install.log nicht gefunden" ploppt währenddessen auf. wenn ich ok-button drücke, installiert sie zwar weiter, aber dann sind plötzlich Antivir ausgeschaltet und das Internet weg. Nicht mal den Zonealarm-Einführungsvideo kann man noch öffnen. habs jetzt mit Software deinstalliert und alles läuft wieder. soll sie sich doch lieber was kaufen???

Hab das ganze procedere nocheinmal versucht und bin wieder gescheitert. Es ist wieder "install file not found" aufgeploppt. Handelt es sich hier um ein generelles Problem (wäre ja für alle user interessant)???
Kann ich dem Abhilfe verschaffen?
Danke

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

JEDE datei kann Virenverseucht sein. Sie Muss nur eine Schwachstelle des betreffenden Programms ausnutzen (Buffer Overflow) Also kann mit fehlerhafter Apspielsoftware z.B auch eine MP3-Datei gefährlich werden...

JEDE datei kann Virenverseucht sein. Sie Muss nur eine Schwachstelle des betreffenden Programms ausnutzen (Buffer Overflow) Also kann mit fehlerhafter Apspielsoftware z.B auch eine MP3-Datei gefährlich werden...
das ist mir schon klar. Hab mich aber ein bißchen umgehört und glaube eher nicht, daß Zonelabs infizierte downloads anbietet. Befürchte, daß hier ein spezielles Prob am Rechner von meiner Freundin vorliegt. Aber welches???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Auf deine PN .....
Ich habe nur die Hardware (HW - Firewall (FW) und die von Windoes XP eingeschaltet . Dazu Noton AntiVirus (NAV)
Kein ZoneAlarm (ZA) mehr und trotzdem keine Probleme .
Bei ZA muss man am Anfang eine Menge einstellen , Router in sicherer Zone zulassen , Mailprüfer der Virenprogs und die Browser ins INET lassen usw ...
 

Wie kann ich denn diese Hardware-Firewall einschalten bzw. muß ich die erst downloaden?
als Virenschutz hab ich Christine Antivir draufgeladen. WinFW hat sie ja auf dem System, müßt ich sozusagen nur anschalten. Und Du meinst, Du bist bis jetzt dann so Problemfrei gefahren?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Diese HW-FW ist in einem guten Router bereits drin und voreingestellt gegen DOS (googeln) Angriffe . Zum Spielen müssen ggf einige Ports (googeln) geöffnet werden , das macht alles wieder etwas unsicherer .
Eine Firewall schützt dich aber nich vor Viren oder Mail-Anhängen mit welchen drin.
                            Meine Empfehlung (Freeware):

1. : AVG Anti-Virus Free Edition
http://www.grisoft.de/doc/products-avg-anti-virus-free-edition/lng/de/tpl/tpl01
http://www.chip.de/artikel/c1_artikelunterseite_15048157.html

oder: ( nicht so gut)
Antivir PE
http://www.free-av.de/  Avira AntiVir PersonalEdition Classic

                 Wenn kein Router mit HW-Firewall vorhanden ist:
2. ZoneAlarm PE = free / NICHT Pro kaufen !!!
http://www.zonelabs.com/store/content/company/products/trial_zaFamily/trial_zaFamily.jsp?dc=34std&ctry=DE&lang=de
                   Bei Router FW reicht WIN-FW !!

3. Spybot S&D  mit TeaTimer gegen unerlaubte Registry-Änderungen
http://www.spybot.info/de/mirrors/index.html
oder Adware SE
http://www.filepilot.de/filepilot2003/archiv_l/lavasoft_ad-aware_3116.html

Danke!!!
haben gemeinsam nen Netgear Wireless LAN ModemRouter, der von sich behauptet, ne Firewall zu besitzen.hat allerdings nen Freund installiert, der nix von Installationscds hält. weiß also nicht genau, wie ich jetzt rausfinde, ob die aktiviert ist.
Wenn ja: dann reicht also die WinFW mit AVG als Virenschutz?!
wär ja cool, da kann Christine sich ja locker mal 40 bucks sparen:-)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast Du das Handbuch ?
Im Browser die IP des Routers ( findest Du mit ipconfig) eingeben .
Dann User und passwort eingeben , und im Menüe nachsehen , ob die FW aktiv ist.
Ist normal Standard !
Start , Programme , Zubehör , Eigabeaufforderung
ipconfig /all    <<<(mit Leerstelle) eingeben + Enter
Rechtsklick oben ins blaue Feld , Bearbeiten , alles markieren ,
nochmal Rechtsklick oben ins blaue Feld , Bearbeiten , kopieren.

Oder : Start , Ausführen:
cmd   <<< eingeben , OK , im aufgehenden Kasten dann :
ipconfig /all > c:\IPCONFIG.txt    <<< eingeben/einkopieren  + Entern
dann die Datei 
IPCONFIG.txt  auf C suchen , öffnen + kopieren

MUSTER

Windows-IP-Konfiguration       
Hostname. . . . . . . . . . . . . : MEINPC01     
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :         
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid       
IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein       
WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein
Ethernetadapter Drahtlose Netzwerkverbindung:       
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:         
Beschreibung. . . . . . . . . . . : ADMtek ADM8211 Wireless Adapter       
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-DD-FF-AA-BB       < =  MAC-Adresse !!!
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja       
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.33           <= PC
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0       
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.1        <= Router
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1          <= Router           
DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1            <= Router
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Donnerstag, 7. Juli 2005 16:07:51       
Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Sonntag, 10. Juli 2005 16:07:51

-------------------------------------------------------------------------------------------
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
http://www.dslrouter-hilfe.de/home/hilfen-spez.php#netgear ggf statt Handbuch.
USER & PW musst Du aber wissen !!

« womit kann man to datein abspielen?OGG Dateien in Mp3 umwandeln »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...