Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Eine CD-R Audio auf DVD kopieren

ich möchte die Video-Dateien einer CD-R Audio auf eine DVD kopieren



Antworten zu Eine CD-R Audio auf DVD kopieren:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du weißt schon, dass auf einer "CD-R Audio" meist Audiodateien sind?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
ich bin da Laie. Was meinst Du mit Audiodateien? Das  Problem ist Folgendes. Von einer Geburtstagsfeier ist mit einer Video-Kamera gedreht worden. Der gute Mann hat diese Aufnahmen auf eine CD-R Audio bringen lassen. Ich habe einen relativ mordernen DVD-Player, aber ausgerechnet spielt er dieses Format nicht ab. Deshalb mein Ansinnen, die CD-R Audio auf eine DVD zu kopieren, damit ich sie ansehen kann. Wer kann da helfen? Meines Erachtens müsste man die Dateien von der CD-R Audio doch umwandeln können. Bitte gebt mir eine genaue Anleitung.

Es gibt nur CD-R oder CD-RW auf diesen werden Audio oder Video Dateien gespeichert.
Video Dateien können auf dieser CD verschiedene Formate haben, Es kommt darauf an als was diese CD erstellt wurde.
Als VCD SVCD oder avi (Container) Dateien, oder Quicktime.

Wenn du nun einen neuen DVD Player hast welcher diese CD nicht wiedergeben kann könntest du vorausgesetzt du weist in welchem Codecs diese Dateien vorliegen mit Super 2009 oder Media Recode in ein dvix oder mpegII Format umwandeln auf DVD brennen und auf dem DVD Player betrachten.
Frage mal deinen Bekannten als was er diese CD erstellt hat.
 

Hallo Hanibal 624,

vielen Dank für Deine Hinweise. Mein Bekannter sagte, er habe die Dateien auf ein .wmv Format (Windows Media Video) gebracht. Inzwischen habe ich auch schon Super 2009 heruntergeladen, mit dem ja eine Umwandlung möglich sein soll. Jedoch weiß ich nicht, wie es funktioniert. Könntest Du mir es sagen, das heißt. ich würde mich freuen, wenn Du die einzelnen Schritte nennst, damit ich loslegen kann.
Für Deine Mühe schon vielen Dank im voraus.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Jedoch weiß ich nicht, wie es funktioniert. Könntest Du mir es sagen, das heißt. ich würde mich freuen, wenn Du die einzelnen Schritte nennst, damit ich loslegen kann.
Dein Google kaputt? Schau mal hier: >> Klick <<

C.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Carpenter,
danke für den Hinweis. Ich bin nun so weit gekommen, dass ich die Datei mit Super 2009 umgewandelt habe und die Dateien auch auf eine DVD gebrannt habe. Aber: Ich muss ein falsches Format gewählt haben, denn die DVD ist auf meinem DVD-Player nicht abspielbar. Ich wandelte in .MKV um, und das funktioniert nicht. In welches Format muss ich umwandeln und wo und wie kann man dies bei Super 2009 tun?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vergiss mal das blöde Super. Mach das mal mit Format Factory. Wühl dich dort durch die Einstellungen, z.B->Alle zu DVD, dann noch Fein-Tuning (Grösse, Ausgabe PAL usw.)
Funktioniert hervorragend  ;)
Im Prinzip ist Alles schon richtig vor eingestellt  :)

C. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Alle zu DVD->Höchste Qualität->Grosse Datei->Ausgabe "PAL". Der Rest sollte bereits stimmen.

C.

Egal mit welchem Konverter du Arbeitest. Wenn du nicht eine vollwertige DVD erstellen willst, mit TS Ordnern, dann kannst du auf herkömmlichen DVD Playern in der Regel nur mpg und avi Dateien wiedergeben. Wobei bei avi nur der Container genannt ist. Hier können verschiedene Codecs gepackt sein.
Wenn du eine wmv Datei hast, sollte auf mpgII oder avi > dvix (ist noch eine Einstellung> auf allen DVD Playern abspielbar) decodiert werden.
Diese Datei kann dann mit einem xbeliebigem Brennprogramm als Datei auf CD oder DVD gebrannt werden und ist am DVD Player abspielbar. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Carpenter,
es ist zum Mäusemelken.
Also: Ich habe FormatFactory benutzt und unter DVD zu ISO konvertiert. Anschließend habe ich bei Ashampo Burning DVD zu einem Disc-Image brennen benutzt. Wieder Fehlanzeige, mein DVD Player zeigte nichts. Kannst Du mir noch mal alles genau beschreiben? Wo und was muss ich genau bei FormatFactory einstellen, damit es klappt. War meine Anwebndung bei Ashampo Burning richtig?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo
Welches Burning Studio hast du? Mi B.Studio 8 gibt es die Möglichkeit, eine Video-DVD zu erstellen, nicht ein Disc-Image!!
In Format-Factory solltest du nicht zu "ISO", sondern -> "Alle zu VOB" einstellen!!

C.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sorry, lese gerade, dass ich das ja vorher selbst so (falsch!!) geschrieben habe  ():-):-*

C.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kannst Du mir einen richtigen Tipp geben? Weiß einer, wie es genau mit Super 2009 läuft, wenn es mit FormatFactory nicht klappen sollte?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast du es jetzt schon mit Format Factory versucht, so wie in meiner #AW11? Ich habe mich ja bereits damit korrigiert (das mit dem "Alle zu DVD"......

C.


« CD Brenner erkennt keine Leeren RolingeWer nicht warten kann: OpenOffice 3.1 (Deutsch) »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

DVD-Audio
Die DVD-Audio erschien im Jahr 2000 und ist eine  DVD-Variante beziehungsweise eine Weiterentwicklung der CD. Sie lässt sich wie die Super-Audio-CD nur auf spez...