Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

acronis true 10/11 home

bekomme kein image hin.
laut internetrecherche liegt es am onboard raid controller + sata platte.
raitcontroller ist nicht aktiv.
platte partitioniert in 80 gb fürs bs und 170gb eigene sachen.
weiß jemand rat?
konnte nichts konkretes finden mit der krake.
kennt jemand ein gutes image prog?
es sollte genau wie acronis die daten komprimieren können.
Danke schonmal. 



Antworten zu acronis true 10/11 home:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Besser als Acronis  :-[::) glaub ich nicht .

SATA mal auf IDE-Mode geschaltet im Bios ?

Nachtrag :

Einstellungen im Bios unter ADVANCED;
SATA Operations Mode  = non Raid
ON BOARD SATA II      =Controller AUTO
SATA OPERATION MODE   = IDE , ggf AHCI
SATA II DRIVING       = normal

mit diesen Einstellungen läuft`s ggf ...

« Letzte Änderung: 16.06.09, 15:16:39 von HCK »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Treiber für den RAID-Controller solltest du beim Hersteller deines uns unbekannten Mainboards mit dem uns unbekannten System und/oder dem uns unbekannten OEM-Systembuilder finden.
Evtl. ist dein RAID-Controller aber auch nur deaktiviert. Den Gerätemanager findest du selber, die Eigenschaften des Controllers ebenso.
Alternativ zu Acronis:
Paragon Drive Backup Express.
Ob der aber komprimiert, weiß ich nicht. Jedenfalls ist er für lau.

http://www.paragon-software.com/de/home/db-express/features.html

Für Besitzer von Seagate und Maxtor-Festplatten kostenlos:
http://www.seagate.com/ww/v/index.jsp?locale=de-DE&name=discwizard-eula&vgnextoid=d8b59b3950c23110VgnVCM100000f5ee0a0aRCRD

http://www.seagate.com/ww/v/index.jsp?locale=de-DE&name=DiscWizard&vgnextoid=da42d5862cece010VgnVCM100000dd04090aRCRD

 

« Letzte Änderung: 15.06.09, 19:46:21 von Carpenter »

@HCK
nur mal so, es ist kein raid installiert und 0 und 1 sind ja auch keine richtigen, soetwas nutzen nur idis, die meinen ihren rechner schneller zu machen und dann hier nerven weil eine platte gecrasht ist und nichts mehr geht.
es ist der controler auch im bios nicht aktiv.

Zitat
SATA mal auf IDE-Mode geschaltet im Bios
werde ich mal versuchen.
sry, bin in bischen durchn wind ( seit um drei uhr früh wach)booten würde der rechner dann aber nicht so, oder?

@ Carpenter
den treiber dafür habe ich auf der mainboerd cd. ja, soetwas soll es geben.
der fehler soll eigentlich nur bei aktivem raidcontroller bzw installiertem/genutztem 0/1 raid auftreten.
 

DANKE erstmal für die Hilfe, wer noch n Tip hat immer her damit. ;);D;D;D

Clonezilla

DANKE
habe das prob behoben
acronis true image 11 home und sata:
im bios den stata mode auf AHCI stellen, dann geht es.
hatte den sata mode disabled und nur den ide mode enabled gleicher fehler, dann mal geschaut, was ich im sata mode noch machen konnte, ausser raid zu aktivieren und den AHCI mode probiert und siehe da, das image ist gemacht.
DANKE für Eure denkanstösse (HCK im besonderen) 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bitte , hab meinen oben verbessert (für Nachleser)  ::);D


« Online Banking im Browser oder via Online Banking Software?Webcam! Fotos? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
eSATA
eSATA ist die externe Version der SATA Schnittstelle: An die eSATA Ports an den PC- oder Laptop Gehäusen lassen sich spezielle Festplatten anschließen. Die Dat...

SATA
Die Abkürzung SATA steht für "Serial Advanced Technology Attachment" und beschreibt eine Verbindungstechnik zwischen Prozessor und Festplatte. SATA ist der Nach...

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...