Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Desktopauflösungs Probleme mit Notebook!

Hi!

ich habe da ein eher kleineres Problem aber eins das mich richtig nervt.

Ich habe einen Compaq Mini 700. Und dieser hat einen widescreen LED-bildschirm. Das problem ist nur ich kann die auflösung nur auf 1024 x 576 stellen. Viele Programme und Spiele die Hardwaremässig laufen müssten kommen schon gar nicht zum starten oder installieren da ich immer wieder die fehlermeldung bekomme das das Program in frage nur in mindestens 800x600 unterstützt.

Selbst ältere Spiele wie Heroes of Might and Magic 3 laufen deswegen nicht. Ich habe jedoch Rome Total War aus irgendeinem Grund ans laufen gekriegt.

Ich Frage mich ob es ein Program oder einen trick gibt der mir helfen kann.

PS: Das Program was meine Auflösung managed heist Intel(R) Graphic Media Accelerator Driver for Mobile

Danke für jede Hilfe

MFG Julian



Antworten zu Desktopauflösungs Probleme mit Notebook!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

DAS geht nur mit nem Zusatzmonitor !
Ich hab nen 20" mit 1680 x 1050 dran .
Der Kleine geht nur mit 1024 x 600 bei mir .

Erst ein mal danke für die Antwort. Daran habe ich natürlich auch schon gedacht, aber meiner hat gar kein AVG-anschluss oder DVI, ich wüsste nicht wie ich einen externen bildschirm anschliessen könnte?

Habe ach keinen super neuen mit HDMI falls es überhaupt sowelche gibt:)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kein VGA-Ausgang ?
Daran läuft mein 20"er , am E1210 von Medion !


« Win XP: Google - Anzeige "Sichere Seite"clipfish,youtube, google usw. aufnehmen ? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!