Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Mac OS X: externe festplatte

Hallo!

Meine externe Festplatte (500gb) lief unter windows aufgeteilt in 2 Partitionen. Wegen Umstellung auf Mac möchte ich diese nun formatieren.
Alles, was ich geschafft habe ist, dass die festplatte jetzt nur noch 186GB hat, wovon 6GB frei sind. Auf der Festplatte findet man mit Finder aber keine Daten und die andere Hälfte der Festplatte ist weg.

Habe mit dem Festplattenprogramm das Löschen probiert in übergeordneter Ebene der Festplatte.

Weiss jmd Rat?

Gruss scatterly


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 1-2 Jahre alt.


Antworten zu Mac OS X: externe festplatte:

Als erstes was für ein System benutzt du? OS 9 oder schon X? Falls  X = 10, dann geh über Programme> Dienstprogramme> Festplattendienstprogramm und formatiere die HDD von hier aus in mehrere Partitionen, hierbei kommt es wieder drauf an, was für einen Mac du hast, ich z.B. hab einen G4 MDD, dem hab die grossen Festplatten (2x250gb grössere habe ich noch nicht probiert) auch kleiner servieren müssen, á la 125gb pro Partition. Dann natürlich im HFS+ Format oder falls es für Windows noch lesbar und beschreibbar sein soll in FAT 32, keinesfalls in NTFS, dann brauchst du für Mac wieder so Tools, die auch noch was kosten.

Hallo und erstmal danke für dein Feedback.
Ich habe ein MBP mit Leopard Mac OS X10.5.3.
Wenn ich probiere die Festplatte in mehrere Partitionen zu legen, dann ist das Problem nicht beseitigt, weil mein Mac nur noch 180GB von 500 erkennt. Die Platte war ja mal in 2 Partitionen unter windows geteilt + mac erkennt nur noch eine davon.
Wie kriege ich wieder die ganzen 500GB?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich würde mal probieren die Festplatte vorher zu löschen und eine Partition zu erstellen.
Manchmal gibt es Probleme mit USB Festplatten wie ich schon Treats bei macuser.de gefunden hatte.
Ich hab hier 640 GB an einem Firewiregehäuse die gehen als fat32 auch unter Tiger (10.4.11).

Löschen habe ich auch schon mehrmals probiert und mit einer Partition habe ich es auch versucht.
Leider habe ich wie gesagt, nur noch 180GB von 500GB. Als ich die Platte gelöscht und formatiert hatte, war sie ja in 2 Partitionen aufgeteilt, dabei muss dann ein Fehler passiert sein, so dass eine Partition verschwunden ist.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hmm, wie sieht es denn mit der Festplatte aus.
Kannst Du uns mitteilen was das für ein Modell ist was Du da gekauft hattest?
Also Anschlussart, Hersteller, Gehäuse.

das ist eine West.Dig. 500GB 7200 16mb.
von dem laden "bwz".
hm?


« Mac OS X: adium nur grüne enteMac OS X: dockdoctor »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!