Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Externe USB Festplatte wird plötzlich nicht mehr erkannt!

Hallo Zusammen!

Ich hoffe, ihr könnt mir mit meinem Problem helfen! Ich habe vorhin schon hier im Forum durch gelesen, in der Hoffnung, dass mein Problem evtl. bereits erörtert wurde, und wurde zwar hier fündig, doch leider wurde dieser Tread beendet, bevor eine für mich brauchbare Lösung gefunden wurde.

Folgendes Problem habe ich:
Meine externe USB-Festplatte (Maxtor Basics Portable Media, 160GB) wird plötzlich von meinem Macbook (2.4 Ghz Intel Core 2 Duo, 4 GB DDR3, NVIDIA GeForce 9400M 256 MB, NVidia 320GB) nicht mehr erkannt. Die Festplatte hat keinen Netzteil und funktioniert selber (Das Gerät summt beim Anschalten), nur am macbook selber erscheint es einfach nicht mehr.
Am Strom kann es nicht liegen, habe da schon diverses ausprobiert, habe den Maxtor am macbook selber, sowie auf 7Port USB mit Netzteil eingesteckt, ohne Reaktion.
Unter Feinder/Einstellungen habe ich externe Festplatte auf Schreibtisch zeigen aktiviert, das kann somit auch nicht das Problem sein...
Das Festplattendienstprogramm immerhin zeigt meine Festplatte an.
Folgendes steht da:

Festplattenbeschreibung:Maxtor Basics Portable Media   Gesamtkapazität:   149.1 GB (160'041'885'696 Byte)
Verbindungs-Bus:   USB   
Schreibstatus:           Lesen/Schreiben
Verbindungs-Typ:   Extern   
S.M.A.R.T.-Status:   Nicht unterstützt
USB-Seriennummer:   2HB52DA4       
Partitionstabellen-Schema:   GUID Partitionstabelle

Volumen repariert und überprüft habe ich, das scheint auch völlig normal zu funktionieren, das Programm hat da keinen Fehler an meiner maxtor gefunden.

Das einzige, was ich vermutlich Falsch gemacht habe ist, dass ich meine externe Festplatte am iMac meines Kollegen eingesteckt habe, weil wir so einfach grosse Mengen an Daten austauschen konnten. Meine Festplatte wurde bei ihm dann auch sofort erkannt. Doch seit diesem Abenteuer wird eben diese Festplatte auf meinem macbook nicht mehr erkannt! Dabei haben wir auf seinem iMac nichts Falsches gemacht, also meine Festplatte nicht formatiert oder sonst irgendetwas! Das ich eine für den mac formatierte USB-Festplatte nicht für eine Windows-Computer benutzen kann/darf, das wusste ich, aber von Mac zu Mac sollte das doch keine Probleme verursachen???  ???

Kann mir da jemand helfen, wie ich meine Festplatte wieder sichtbar machen kann, ohne diese neu zu formatieren und somit meine Daten für immer verloren gehen?
Vielen Dank im Voraus!
nogues


 


Antworten zu Externe USB Festplatte wird plötzlich nicht mehr erkannt!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hmm, wenn Sie im FEstplatten dienstprogramm angezeigt wird, kann  man sie da aktivieren?

Geht leider nicht!
Dann gibts diese Meldung:

Aktivierung Fehlgeschlagen!
Die Festplatte „Time Machine-Backups“ konnte nicht aktiviert werden.
Verwenden Sie „Erste Hilfe“ und aktivieren Sie sie dann erneut.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Ist das auch die Platte wo Timemaschine sein backup drauf machen will?

Ja, die in meinem ersten Tread erwähnte maxtor Festplatte hat vom macbook den Namen "Time-Maschine-Backups" erhalten, als ich diese Festplatte für Backups freigegeben habe. Das ist also dasselbe.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

eventuell kann die nicht aktiviert und repariert werden weil das system die jetzt blockiert?
hast Du mal Timemaschine ausgeschaltet?
dann versucht zu reparieren und aktivieren?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

... bevor die USB-Verbindung getrennt wurde, ist die Platte/ das Volume durch Ziehen auf den Papierkorb ordentlich im System abgemeldet worden? ???

Wenn nicht kann es passieren, dass die Verbindung getrennt wird, obwohl noch auf die Platte/ das Volume zugegriffen/geschrieben wird. Das führt dann zu Datenverlusten, meistens zu Defekten in der Volumestruktur ... Ist diese mit dem Festplattendienstprogramm nicht zu reparieren, muss die Festplatte neu eingerichtet (Neu Partitionieren und Formatieren) werden.

Gruß
Juergen

Also die Time-Maschine ist/und war schon die ganze Zeit auf "aus".
Die Platte brauch ich schon seit Wochen nicht mehr für Backups, sondern nur noch als Speichermedium für meine Fotos und Musikstücke! Die Festplatte heisst nur noch so.

Hallo Jürgen:
Ich habe die Festplatte eigentlich immer brav durch das Ziehen auf den Papierkorb getrennt.
Trotzdem habe auch ich das Gefühl, dass sie irgendwie defekt wurde, und eine neue Formatierung unerlässlich ist...
Gruss nogues

Kann mir denn hier wirklich niemand mehr helfen??
Tss, Computerhilfen ist auch nicht mehr das, was es mal war! ;)

Gut, habe ich mittlerweile das Problem selber lösen können (Selbst ist der Mann  ;) )!

Ich habe ganz einfach den Inhalt meiner USB-Festplatten über das Festplatten-Dienstprogramm gelöscht! (Festplatten-Dienstprogramm/"entsprechende USB-Platte anwählen links/Löschen/Sicherheitsoptionen/"Dateien nicht löschen" anwählen). Mit dieser sehr unsicheren Löschmethode ist es möglich, gelöschte Dateien mit einem Spezialprogramm wiederherstellen zu lassen! Eben genau das, was ich unbedingt auch wollte! Kaum war die Festplatte gelöscht, wurde sie - wie ein Wunder - auch sofort vom Finder wieder erkannt, als hätte es auch schon immer funktioniert. Nur, dass ich durch das Löschen natürlich jetzt den ganzen Inhalt verloren habe.
Mit dem Programm "Data Rescue II" habe ich meine gelöschten Dateien schlussendlich wieder gefunden.

Ende gut, alles gut! :D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ende gut alles gut.
Schön das du die antwort auf den Fehler gepostet hast.

Ich denke mal das hier keiner je so einen Fehler hatte, darum auch keine Antwort. Manchmal ist es einfach so das man sich überall umschauen muß.
Auch wen man hier oft hilfe bekommt, heist das nicht das alle alles wissen.
Und wenn man dann woanders schaut, da gibt es 500000 angemeldete Mitglieder die sich nur um den einen Rechner kümmern. Das da eher antworten kommen ist da doch klar.

 


« Wie kommt der verpuffte Ordner Programme wieder ins Dock? Mac OS X: kann ich die eingehenden E-mail in Entourage auch mit Textansage hinte »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
MacBook
Das MacBook ist das Notebook der Firma Apple. Aktuelle Version des Macbooks ist das MacBook Pro in 15 und 17 Zoll. Mit neuen Prozessoren wie dem i5 und i7 verbessert sich...

Intel Optane Speicher
Der Prozessor-Hersteller Intel hat mit dem neuen "Intel Optane Speicher" oder "Intel Optane Memory" eine neue, schnelle Speicherart entwickelt, die Festplatten und SSDs s...

Dual-Core
Diese Prozessortypen haben zwei Prozessoren in einem Gehäuse. Dadurch, dass diese parallel laufen, können mehrere Programme gleichzeitig laufen ohne eine Verlan...