Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

A590 Festplatte (Defekt?)

Hallo,
ich habe mir gerade eine A590 festplatte für meinen Amiga 500 besorgt. Die Festplatte scheint kaputt zu sein, denn sie macht keine Geräusche und wird nicht erkannt.Was muss ich beachten, wenn ich eine "neue" Festplatte kaufe.
Gibt es maximalgrößen?
Gibt es einen unterschied zwischen XT- und AT-IDE?
Oder muss ich irgendwelche Installationsdisketten haben?

Mein Amiga: A500 mit 1mb RAM KickRom1.2 WB1.3.3
Festplatte: A590 mit 20mb Western Digital XT-IDE 


Antworten zu A590 Festplatte (Defekt?):

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Der A590 kann auch SCSI - Platten. Läuft die alte XT gar nicht mehr an?

Die Festpatte läuft garnicht mehr, sie macht keinerlei Geräusche und auch die Stange, die ein wenig aus dem Motor herausragt dreht sich nicht.
Das gleiche passiert auch, wenn ich sie an ein garantiert funktionierendes Standard PC-Netzteil anschließe.
Muss ich denn bei so einer SCSI Platte noch etwas spezielles beachten? Ich würde mir jetzt eine mit 9gb kaufen und soviel wie ich nutzen kann nutzen( gibt ja bestimmt ne beschränkung).
mfg

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast Du denn schon geschaut was für ein ROM du auf der Karte hast?
Weil hier mal das Zitat;
Version 6 ROMs only allow hard drives up to 512MB in capacity. Version 6.6 and 7.0 ROMs have been reported to work successfully with drive sizes up to 9GB but you will need at least OS3.5 to use drives over 4GB

Ansonsten brauchst Du eine 50pol scsi1 oder scsi2 Platte.


« Suche Amiga 600 oder 1200!amiga cd games auf cd 32 spielen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!