Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

e-mails mit Anhang

hey Leute hebe versucht eine e-mail mit Anhang 10 MB zu schicken, das dauert ja ne halbe Ewigkeit kann man was dagegen machen?
Gestern wollte ich sogar 25mb schicken aber das ging garnicht hat einfach aufgehört.



Antworten zu e-mails mit Anhang:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

du hast bei deiner Internetverbindung einen up und einen downstream.

Der Downstream ist für sachen die aus dem Internet kommen.
Da haben die meisten leute 2000 kbit/s.

Der upstream ist für die sachen da die ins internet gehen.
Da hat man bei einem downstream von 2000 normalerweise 192 kbit/s.

192 kbit/s entsprechen 24 kbyte/s

Deine 10 MB Datei hat 10240 kbyte

10240 / 24 = 426,667

bei einer 2000er Leitung dauert das senden eines 10MB Anhangs also nur 426,667 sekunden oder  7,111 Minuten und das natürlich nur im optimalfall wenn du die gesamte bandbreite ausgenutzt bekommst und gerade deine Firewall oder dein Firenscanner etc nicht gerade versuchen im Internet ein update zu ziehen.

Das erklärt warum das senden deiner 10MB datei solange gedauert hat.
Das einzige was du da gegen tun kannst ist dir eine schnellere Internetleitung zu besorgen; dann dauert das senden zwar immer noch relativ lang aber halt nicht mehr so lang.

Das der Anhang von 25MB nicht geklappt hat liegt wahrscheinlich darana das:
1. Dein Email-Provider keine Anhänge dieser Größe zulässt.

oder

2. dein Senden abbrach weil der Zugang zum Netz nicht mehr möglich war(Verbindungsabbruch; Firewall; etc)

Schau mal bei deinem E-Mail-Provider nach wie groß die dateien sein dürfen.

Mfg

HDK

P.S. Solltest du eine schnellere Internetleitung haben und der Upload dennoch so lange dauern wie obern beschrieben dann geh mal auf www.wieistmeineip.de und teste da deine geschwindigkeit.
Sollte diese zu langsam sein(die bewerten dir das auch je nachdem was für eine Leitung du angibbst das du hast) dann ziehe mal dienen Splitter aus der TAE und das Modem aus dem Strom lass das ganze 5Minuten liegen und stecke dann beides wieder ein.Danach messe nochmal die Geschwindigkeit.
Vorallem daran denken messe die Speed nie über WLAN sondern über Lan sonnst meldest du nachher noch eine Störung bei deinem Internetanbietter dessen Techniker dann über LAN volle Performance hat und du eine saftige rechnung von dem bekommst dafür das er dir gezeigt hat das dein WLAN zu lam ist.

zum versenden von grossen anhängen versuch lade den anhang bei rapidshare hoch und teile deinem freund dann die angegebne adr von rapd mit. dort kannste sogar mehr als 100mb hochladen
http://rapidshare.com/

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Upload Seite kostenlos
http://uploaded.to/
Mehr davon :
http://board.protecus.de/t20366.htm

« Letzte Änderung: 08.01.07, 18:51:51 von HCK »

super danke für eure antworten, da weiß ich bescheit werde die e-mail nicht so gross machen teilen in kleinere.
danke euch  ;D


« Problem mit Wireless LAN-Access Point VerschlüsselungMuß ich die IP meines Routers ändern?? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!