Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Notebook (ohne CD-Laufwerk) soll auf Desktop-PC (mit CD-Laufwerk) zugreifen

Hallo ich habe folgendes Problem:

Ich habe ein Notebook mit WLAN. Aber es hat kein CD/DVD-Laufwerk.
Mein Desktop-PC ist per WLAN Stick über einen Router ans Internet angeschlossen.
Jetzt wollte ich, dass mein Notebook auf das CD-Laufwerk meines Desktop PCs zugreift.

Ist das möglich? Ich kenne mich in Netzwerken nicht ganz so aus. Für Hilfe bin ich sehr dankbar. 



Antworten zu Notebook (ohne CD-Laufwerk) soll auf Desktop-PC (mit CD-Laufwerk) zugreifen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mit LAN-Crossover oder USB-Crossover Kabel verbinden .
LAN
: Netzwerk einrichten 

« Letzte Änderung: 07.07.08, 19:34:17 von HCK »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Auch daran denken, das CD-Laufwerk im Netzwerk freizugeben (Rechtsklick auf das Laufwerk > Freigabe und Sicherheit).

Jetzt habe ich es geschafft, dass die PCs sich miteinander verbinden. Jedoch sehe ich keine Daten in dem Ordner "Gemeinsame Dokumente" unter Arbeitsplatz. Freigaben sind alle gemacht.
Und in "Netzwerkumgebung" ist mein Laptop nicht zu sehen.
Ich hab schon alles probiert, aber nichts hat geholfen.
Ich weiß nicht mehr weiter.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Gleiche Usernamen mit gleichem PW auf beiden ??

Also wenn Notebook und Pc richtig miteinander verbunden sind und das Laufwerk auf deinem Pc freigegeben ist dann mach einfach mal folgendes (bei WinXp):

Öffne auf deinem Laptop den Arbeitsplatz dann klick oben im Reiter auf den Punkt "Erweitert" -> "Netzlaufwerk verbinden"

Dann wählst du einen beliebigen Laufwerkbuchstaben aus der dir da zur Wahl steht und tippst bei Ordner ein:

\\Pc-Name\Laufwerkname

Beispiel: Mein Pc heißt "Hilfe" und das Laufwerk habe ich unter dem Namen "Laufwerk" freigegeben. Dann tippe ich folgendes in die Ordner-Zeile:

\\Hilfe\Laufwerk

Dann einfach auf "Fertig stellen" und wenn alles richtig angeschlossen und freigegeben sein sollte dann hast du im Arbeitsplatz ein Laufwerk zum Beispiel "Z:" was nichts anderes ist, wie das freigegebene Laufwerk deines Pc's :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Auch mal hier schauen:

http://www.netzwerktotal.de/

Vielen Dank für eure Antworten! Ich habe es hinbekommen! Danke! =)


« Win XP: Port friegebenWindows/Netzwerk/Internet Problem »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!