Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Windows XP: habe mir eine fritzbox 3170 gekauft und habe sie an das mdcc teil angeklemmt und

habe mir eine fritzbox 3170 gekauft und diese mit meinem internet anschluss( netzwerk ) von mdcc verbunden komme nun in die fritzbox und diese erkennt auch die mdccbox  aber ich komme nicht ins internet !! kennt da jemand eine lösung?? danke im voraus cekow


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.


Auftretende Fehlermeldung:

Ich erhalte eine Fehlermeldung beim Starten eines Programmes. (fritzbox)
Die Fehlermeldung lautet: kein dsl anschlussjavascript:void(0);



Antworten zu Windows XP: habe mir eine fritzbox 3170 gekauft und habe sie an das mdcc teil angeklemmt und:


Gibt es einen Link zur MDCC-Seite zu der Box (Bezeichnung wie auf der bei Dir stehenden Box), um ein HB einzusehen - man muß doch wissen was die Box wie erledigt
(Ist es eigentlich ein Breitband-Kabelmodem? - MDCC = MDCC Magdeburg-City-Com GmbH -> Kabel-TV und... ? ).

Muß die Box sein, weil der Netubetreiber bei dem Du Dich eingekauft hast nur diesen Abschluß der Leitung zuläßt? Kannst Du hier feststellen, ob ein DSL-Signal empfangen wird - oder ist die Meldung "kein DSL-Signal" schon von hier und wird an die Fritz!Box 3170 weitergereicht?

Normalerweise reicht die Fritz!Box (hat integrierten Modem) mit ihrer Konfiguration (DSL-Zugangsdaten zum Provider / vom Provider erhalten) eingetragen und gespeichert zum Aufrechterhalten der Verbindung zum Server des Providers.

Wenn die MDCC-Box die gleichen Funktionen wie die Fritz!Box ausübt, dann "beißen" sich die beiden Geräte durch ihre "Intelligenz" (keines weiß so wer "die Mütze auf hat" im Heimnetz)

Etwas mehr Hintergrundwissen zum selbstgestrickten Heimnetz und seinen Komponenten mußt Du offenbaren.
 

« Kein InternetzugriffMobiles Internet zu langsam »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!