Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Benötige Hilfe beim Aufbau des Heimnetzwerkes

Hi,
ich bin derzeit beschäftigt unser Heimnetzwerk ein wenig zu optimieren.Und zwar habe ich/wir das Problem das unser Wlan zzt. sehr instabil ist.Deshalb wollte ich nun unseren altgedienten Range Extender austauschen. Den momentanen Aufbau habe  ich mal als Grafik festgehalten und ist im Anhang erkennbar.
Wir suchen also derzeit einen neuen Range Extender der folgende Features besitzt :
1.) Wlan
2.) 1-2 Ports für den Anschluss eines Netzwerkkabels für eine stabile Leitung für den PC.

Momentan besitzt unser Range Extender nur einen Netzwerkkabel Eingang, jedoch keinen Ausgang.
Also ist als reiner WLan Extender in funktion.

Ich würd mich freuen wenn Ihr eventuell Ideen habt was man da am besten machen sollte , eventuell sogar schon ein Produkt als Vorschlag kennt.
Irgendwie soll es ja von Netgear? so eine Art Repeater geben der als "dummer switch" funktioniert und der 4 Lananschlüsse hat sowie Wlan.
Achso, die 15min Lankabel sind fest und können ( leider ) nicht varriert werden. :)

Mit freundlichen Grüßen
Christian

ANHANG Bild :
 



Antworten zu Benötige Hilfe beim Aufbau des Heimnetzwerkes:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

hänge als "Neue Komponete" noch einen W 701 V dazu.
Der hat WLAN und 4 x LAN und ist günstig bei ebay zu bekommen.

oder hänge als "Neue Komponete" einen Accesspoint und einen Switch rein!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mh geht das wirklich ohne weiteres mit einem 2ten W701V ?

Wo würde dann das 15m Kabel enden, also wo dort gesteckt?



Wenn ich einen Switch einbaue und von dort als mit einem kurzen Lankabel auf den Range Extender Wlan gehe funktioniert der dann ?
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Mh geht das wirklich ohne weiteres mit einem 2ten W701V ?

Wo würde dann das 15m Kabel enden, also wo dort gesteckt?

Ja das geht, betreibe hier selbst 3 x W 701 V
1 x als DSL-Eingang dann weiter auf 16 Port/100 Mbit-Switch und auf einen 8 Port/1000Mbit-Switch.
1 x als Switch mit 25 m Kabel dazwischen
1 x als Repeater

Das 15m lange Kabel kommt auf einen der 4 LAN-Eingänge. 
« Letzte Änderung: 05.02.10, 18:55:44 von AchimL »

 

Zitat
Wenn ich einen Switch einbaue und von dort als mit einem kurzen Lankabel auf den Range Extender Wlan gehe funktioniert der dann ?
ja, warum nicht?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke euch beiden !

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ja das geht, betreibe hier selbst 3 x W 701 V
1 x als DSL-Eingang dann weiter auf 16 Port/100 Mbit-Switch und auf einen 8 Port/1000Mbit-Switch.
1 x als Switch mit 25 m Kabel dazwischen
1 x als Repeater

Das 15m lange Kabel kommt auf einen der 4 LAN-Eingänge. 
Also dann wohl nicht auf den DSL eingang ;)

Und muss ich Softwaretechnisch noch was umstellen das er weiss das er einen der Ports als Input ansieht?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

nein, die Ports erkennen das automatisch.

Am DSL-Eingang hängt ja schon ein W 701 V, der bleibt dort, der zweite fungiert sozusagen als Switch und WLAN-Accesspoint.

Der 2. W701V sollte eine feste IP-Adresse bekommen die ins Netzwerk passt.

häng' einen einfachen Switch dazwischen da ist der Administrationsaufwand annähert "Null" ;)


« Kein Zugriff auf RouterInternet langsam »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...

Bitmap Grafik
Bei dem Begriff Bitmap Grafik handelt es sich um eine punkt-, beziehungsweise pixelweise Form der Speicherung von Bildern und Grafiken. Bei schwarz-weiß Grafiken be...

Grafikprozessor
Als Grafikprozessor bezeichnet man hochleistungsfähige Mikroprozessoren, die die großen Datenmengen, die durch eine hohe Auflösung und hohe Bildwiederholf...