Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Wlan-Router wird nicht gefunden.

Hallo!

Habe folgendes Problem:
Es existiert ein bisher funktionierendes WLan-Netzwerk.
Seit kurzem ist es nicht mehr möglich, damit ins Netz zu gehen.
Der Rechner zeigt Netzwerk und WLan-Stick an, den Router aber nicht. Am Router leuchten alle Lämpchen grün, bis auf das Onlinelämpchen (ist ja auch logisch).
Es ist an den Einstellungen nichts geändert werden.
Habe auch schon ausprobiert, den Router komplett vom Strom zu nehmen, hat auch nicht geholfen.
Was kann das sein?

Gruss
der Esel



Antworten zu Wlan-Router wird nicht gefunden.:

Lies das, handle danach - so kann mit fremder Hilfe vielleicht ein Ergebnis zustande kommen -  http://www.computerhilfen.de/hilfen-22-138440-0.html#843247

habe fast dasselbe problem... bei mir ist es nur so das mir garnix angezeigt wird... mit einem anderen pc vom selben standort aus werden aber 4 netzwerke angezeigt...

bin sonst auch problemlos ins netz gekommen bis ich einmal das betriebssystem neu installieren musste und der wlan knopf nicht gign... jetzt geht der knopf ... wlan ist aktiviert aber nix kommt :( 

Ich würde sagen: Bezieh den Inhalt aus Antwort #1 auf Dein Problem - das sollte auch bei Dir @julia1988 möglich sein.
Mit hier gezeigten Daten, die der Rechner selbst generiert, läßt sich mehr anfangen als "Probleme zu erraten". 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Diese Standard-Tipps habe ich auch bereits durchgehechelt.
Mit null Ergebnis.
Bleibt wohl nur der Weg, ein ganz neues Netzwerk mit neuem Router zu erstellen, oder?

@Esel-Vorm-Berg - an Deiner Stelle hätte ich den Link in Antwort #1 erst mal angeklickt, um nicht mit solcher Formulierung von "Standardtips" zu zeigen, daß man kein IP-Protokoll erstellen kann.
Solche Daten sagen nun mal mehr über Dein Netzwerk als eine nicht zutreffende "Hilfserklärung" weil Sachverstand fehlt. - Aber "das hast Du ja Alles schon durchgehechelt"...  ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Den Weg zum IP-Protokoll habe ich mir als erstes rausgesucht. Und auf solch abschätzige Bemerkungen kann ich gerne verzichten. Ich bin zwar nicht der Oberchecker, aber ganz blöd bin ich auch nicht.

Das Problem bestand übrigens nicht im Router sondern im Stick. Nach Deinstallation des alten und Installation eines anderen Sticks funktioniert jetzt wieder alles wie vorher.


« Windows XP: FritzBox 7112 findet nicht ins InternetWLAN verbunden, kein Internet »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!