Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win 7: Internet disconnects

Hallo, ich habe folgendes problem mein internet fällt unregelmäßig (mehrmals am tag) aus und lässt sich dann mit der "problembehandlung"beheben allerdings nicht permanent beheben, das problem besteht nur an diesem pc da die anderen durchgehend internet haben
 
wär super wenn mir jemnd eine lösung geben könnte^^

Problembehandlungsbericht:

Windows-Netzwerkdiagnose Herausgeberdetails

Gefundene Probleme
Das Standardgateway ist nicht verfügbar.Das Standardgateway ist nicht verfügbar.
Das Standardgateway ist ein Gerät zum Herstellen der Verbindung zwischen einem lokalen Netzwerk oder Computer und dem Internet. In der Regel wird ein Breitbandmodem oder Router als Standardgateway verwendet. Behoben 
"LAN-Verbindung 3" zurücksetzen Abgeschlossen
Router-
oder Breitbandmodemprobleme untersuchen Nicht ausgeführt
 

Gefundene Probleme Erkennungsdetails

6 Das Standardgateway ist nicht verfügbar. Behoben 
 
Das Standardgateway ist ein Gerät zum Herstellen der Verbindung zwischen einem lokalen Netzwerk oder Computer und dem Internet. In der Regel wird ein Breitbandmodem oder Router als Standardgateway verwendet.
"LAN-Verbindung 3" zurücksetzen Abgeschlossen
 
Manchmal können dadurch Unterbrechungen behoben werden.
Netzwerkdiagnoseprotokoll
Dateiname:  72C9A50C-BB19-4CBD-A93C-21AA35C152C1.Repair.1.etl
 
 
Router- oder Breitbandmodemprobleme untersuchen Nicht ausgeführt
 
Wenden Sie sich an den Netzwerkadministrator, wenn Sie mit einem Hotspot oder Domänennetzwerk verbunden sind. Andernfalls: 1. Entfernen Sie das Gerät bzw. schalten Sie es aus. 2. Warten Sie 10 Sekunden, nachem die Lampen des Geräts aus sind. 3. Schalten Sie das Gerät ein bzw. schließen Sie es an die Steckdose an. Zum Neustarten eines Routers oder Modems mit integriertem Akku drücken Sie kurz die Rücksetztaste.
 

Erkennungsdetails 

Diagnoseinformationen (Netzwerkadapter)
Details zu Netzwerkadapter Diagnose:

Treiberinformationen für Netzwerkadapter LAN-Verbindung 3:

   Beschreibung . . . . . . . . . . : Realtek PCIe GBE Family Controller
   Hersteller  . . . . . . . . . : Realtek
   Anbieter  . . . . . . . . . . . : Realtek
   Version   . . . . . . . . . . . : 7.23.623.2010
   INF-Dateiname . . . . . . . . . : C:\Windows\INF\oem10.inf
   INF-Dateidatum . . . . . . . . . : Montag, 19. Juli 2010  12:08:30
   Abschnittsname  . . . . . . . . . : RTL8168E.ndi
   Hardware-ID . . . . . . . . . . : pci\ven_10ec&dev_8168&rev_06
   Instanzstatusflags . . . . . : 0x180200a
   Geräte-Manager-Statuscode  . . : 0
   Schnittstellentyp  . . . . . . . . . . . . : 6
   Typ des physikalischen Mediums . . . . . . : 14

 
 
Netzwerkdiagnoseprotokoll
Dateiname:  72C9A50C-BB19-4CBD-A93C-21AA35C152C1.Diagnose.0.etl
 
Andere Netzwerkkonfiguration und Protokolle
Dateiname:  NetworkConfiguration.cab
 
Sammlungsinformationen
Computername:  KBFBASTI-PC
Windows-Version: 6.1
Architektur: amd64
Zeit: Samstag, 7. April 2012 03:48:36

Herausgeberdetails 

Windows-Netzwerkdiagnose
Ermittelt Probleme mit der Netzwerkkonnektivität.
Paketversion: 1.0
Herausgeber: Microsoft Windows
 



Antworten zu Win 7: Internet disconnects:

Zitat
Router- oder Breitbandmodemprobleme untersuchen Nicht ausgeführt
:o dann:
Obwohl die anderen Rechner im Netz durchgehend Verbindung haben - führe mal einen Router-Neustart durch.
Wenn kein Taster dazu vorhanden - alle Kabel ab und wenige Minuten warten.
Anschließend erneute Inbetriebnahme von der Fernseite her (TAE-Dose) stufenweise Inbetriebnahme und Koppeln / jeweils warten bis die Funktionen eines Gerätes per LEDs als "ok" angezeigt werden.

Problem mit Routerneustart nicht behoben - dann:
Wenn Internetzugang nur per LAN - auf der Downloadseite des Herstellers der Netzwerkkarte (bei OnBoard-Chip des MoBo) einen aktuelleren Treiber laden und installieren.

Internetzugang WLAN - (Treiberangelegenheit wie im LAN behandeln), Störfaktoren ermitteln & soweit möglich beseitigen.
(Schon das Überlagern anderer WLANs die auf dem gleichen oder direkt angrenzenden Kanal betrieben werden, kann zum Unterdrücken der eigenen Antennenfelder führen = Verbindung zum Router unterbrochen (zwangsweise abgeschaltet) = kein Standardgateway erreichbar - Kanalwechsel.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wenn das Problem damit noch nicht behoben sein sollte, mal die Ausgabe von ipconfig /all hier posten (wenn der Fehler besteht)

läuft bei Dir "bonjour" ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

keine ahnung was bonjour ist^^
die verbindung besteht über lan und der treiber ist aktuell hier ipconfig/all

Microsoft Windows [Version 6.1.7600]
Copyright (c) 2009 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

C:\Users\KBF@Basti>ipconfig/all

Windows-IP-Konfiguration

   Hostname  . . . . . . . . . . . . : KBFBasti-PC
   Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
   Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
   IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
   WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung 3:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek PCIe GBE Family Controller
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-25-22-F9-E0-75
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::58b5:cc5:79ca:ff86%16(Bevorzugt)
   IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.1.34(Bevorzugt)
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
   Lease erhalten. . . . . . . . . . : Freitag, 27. April 2012 15:13:17
   Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Montag, 30. April 2012 15:13:17
   Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.1
   DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 318776610
   DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-16-05-8C-6D-00-1F-C6-3A-54-00

   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
   NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Tunneladapter isatap.{DF57556A-0DCD-4799-B5F7-6F922F3FF6C2}:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter Teredo Tunneling Pseudo-Interface:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2001:0:5ef5:79fb:2c0d:286c:3f57:fedd(Bevo
rzugt)
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::2c0d:286c:3f57:fedd%13(Bevorzugt)
   Standardgateway . . . . . . . . . : ::
   NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

C:\Users\KBF@Basti>^A

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hat einer ne idee? das nervt tierisch wenn ich online spiele..

das problem besteht nur an diesem pc da die anderen durchgehend internet haben
Also muß das Problem seine Ursachen auf dem PC haben, der nicht durchgehend Internetverbindung hat

Der Inhalt des ipconfig stammt nicht wie erbeten aus solcher Situation in der der Fehler wirksam ist.

Netzwerkadapter schon einmal im Gerätemanager deinstalliert(?), dann PC-Neustart, Windows erkennt den Netzwerkadapter wieder und ordnet die Treiber zu. - Kontrolle im Gerätemanager - wird die Netzwerkkarte fehlerfrei dargestellt? - Bei Notwendigkeit aktuelle Treiber zur Netzwerkkarte beim Hersteller downloaden und installieren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hier nochmal in solch einer situation die ipconfig/all
hab den treiber deinstalliert im geräte maneger und der zeigt alles fehlerfrei an... (nach der neuinstallation :P)



Microsoft Windows [Version 6.1.7600]
Copyright (c) 2009 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

C:\Users\KBF@Basti>ipconfig/all

Windows-IP-Konfiguration

   Hostname  . . . . . . . . . . . . : KBFBasti-PC
   Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
   Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
   IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
   WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung 3:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek PCIe GBE Family Controller
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-25-22-F9-E0-75
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::41f6:5ee6:c991:c6c5%19(Bevorzugt)
   IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.1.34(Bevorzugt)
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
   Lease erhalten. . . . . . . . . . : Freitag, 4. Mai 2012 19:07:41
   Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Samstag, 12. Mai 2012 10:02:00
   Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.1
   DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 318776610
   DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-16-05-8C-6D-00-1F-C6-3A-54-00

   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
   NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Tunneladapter isatap.{B780BB81-34B5-4DDA-A47E-4815C2782D1E}:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter Teredo Tunneling Pseudo-Interface:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2001:0:5ef5:79fd:1c94:527:3f57:fedd(Bevor
zugt)
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::1c94:527:3f57:fedd%13(Bevorzugt)
   Standardgateway . . . . . . . . . : ::
   NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

C:\Users\KBF@Basti> 

Zitat
hab den treiber deinstalliert im geräte maneger und der zeigt alles fehlerfrei an... (nach der neuinstallation)
Hast du nun nur eine Manipulation mit den Treibern zur Netzwerkkarte durchgezogen oder wie geraten die Netzwerkkarte mal deinstalliert und anschließend den PC neu gestartet - Neuerkennen der Hardware... usw?

Laut IP-Protokoll wird die Netzwerkkarte vom Router adressiert. - Soll heißen: es gibt keine Unterbrechung zwischen Router und PC. (zumindest nicht nach dem Protokoll)

Wird im Ereignislog der Computerverwaltung eine Verbindungsunterbrechung zum Router ausgewiesen? - Wenn ja mit welchen Detailangaben (Fehlercodes)?

Teste mal die Stabilität der Verbindung bei Vergabe einer statischen IP (IPv4) in dem Rechner mit den Problemen.
(oder kommt es dabei auch zu Unterbrechungen?)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hab deinstalliert neu gestartet und erkennen lassen ( was aber nicht geklappt hat also hab ich den treiber von der herstellerseite geladen)

ich probier mal ne statische ip bei dem rest müsstest du mir sagen wo ich des find^^

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

router is btw "acor dsl wlan modem 200" hilf alles nichts die unterbrechungen bestehen weiter brauche bitte eine genaue beschreibung wo die die sachen und protokolle finde^^

Die beiden "ipconfig /all" (im Thread weiter oben) sind bereits in Verbindung mit diesem historischen "Arcor DSL WLAN Modem 200" entstanden? ( IP "192.168.1.1" ? )

Laut Bedienungsanleitung zum Arcor-DSL WLAN-Modem 200
http://www.arcor.de/hilfe/files/pdf/wlan_modem_200.pdf
(die Einrichtung des WLAN-Modem-200 für mehrere Clients im lokalen Netz ist extrem kurz gehalten und schwer verständlich)

und Bedienungsanleitung zum Vodafone-DSL WLAN-Modem 200 http://dsl.vodafone.de/hilfe/files/vfksc/pdf/wlanmodem_200.pdf
(hier wird wenigstens im Kapitel 6.4 NAT [Network Adress Translation] auf den Seiten 61 bis 63 angerissen was wie zu konfigurieren ist).

Willst du dieses Arcor-Gerät weiterhin betreiben, mußt dú die Konfigurationsvarianten des "Arcor DSL WLAN Modem 200" recht genau studieren! (und entsprechend anwenden)

Die Router aus aktueller Produktion lassen sich fast alle einfacher einrichten!


« Über PC mit Internet verbindenD-Link 652 trennt Verbindung ! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Gerätetreiber
Anderes Wort für Treiber....

Client Server Netzwerk
Bei einem Client-Server-Netzwerk, beziehungsweise Client-Server-Modell, handelt es sich um eine Möglichkeit, Aufgaben und Dienstleistungen innerhalb eines Netzwerkes...

FDDI Netzwerk
FDII, ist die Kurzform von Fiber Distributed Data Interface, auch bekannt unter der Bezeichnung  Lichtwellenleiter-Metro-Ring. FDII ist ein Netzwerk auf Glasfaserbas...