Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

WLAN--Netz

Bei uns im Haus ist ein WLAN - Netz, das super funktioniert. Sprich der PC der darüber läuft kann immer und ewig ins Internet.Wenn ich mit meinem Laptop auch rein will, flieg ich alle paar Minuten raus. Wie kann ich das ändern, an meiner WLAN Karte im Laptop liegts definitiv nicht!!!!



Antworten zu WLAN--Netz:

Hallo  ;D ich habe ein problem mit aol und meinen Router
wenn ich über aol dem. video live chat nutze kommt es oft erst nicht zu einer video verbindung und ich bekomme oft die meldung (der videochat konnte nicht gestartet werden da ihr buddy wohl hinter einer anderen Firrrewall ist als sie) ich habe keine Firrewall in dem router aktiviert hat einer eine idee was das ist??? :-\

HannaK Vor dem ersten Beitrag bitte beachten ???
Andree : mach nen eigenen Thread aus , was soll die Frage hier ??

Ok, also, Internetanbieter ist TCom, der Router ist der Sinus 154 DSL Basic SE. Der Rechner, der Problemlos im Netz bleibt hat den Sinus Data als "Wlankarte", also als Empfänger. Auf beiden Rechnern läuft Windows XP und auf meinem Laptop klappts weder mit Mozilla noch mit dem Internet Explorer länger im Netz zu bleiben. Könnt ihr mir jetzt helfen??? :-)

Komm jetzt nur noch übr LAN ins Netz und hab eben gesehen, dass unter Hadware der Intel PCIC kompatibler PCMCIA-Kontroller nicht richtg installiert ist: Gerät kann nicht gestartet werden (Fehlercode 10)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

das ist doch schon mal ein Weg - Deinstallieren- neuinstallieren zu versuchen

Hab ich gemacht, geht wieder! Aber ich flieg immer noch immer raus, hatte wohl nix damit zu tun. Muss ich was am Netz verändern???

Kontrolliere , ob im Router noch deine MAC und der WEP/WAP-KEY richtig sind.
Falls Lan-Karte drin , deaktivieren.

Mal ipconfig ausführen :

Mit   START ,  Ausführen ,     ipconfig /all > c:\IPCONFIG.txt
wird das Ergebnis in die Datei  IPCONFIG.txt  kopiert und von dort
läßt es sich mit Notepad o. Editor öffnen und hier einkopieren

Suchen auf C und öffne dieDatei      IPCONFIG.txt      per  Doppelklick oder
START ,  Ausführen  :   notepad C:\IPCONFIG.txt
oder                             editor C:\IPCONFIG.txt

Falls es so nicht klappt :
Start , Programme , Zubehör , Eigabeaufforderung
Dort die Anweisung      ipconfig /all > c:\IPCONFIG.txt    eingeben  . öffnen s.O.

MUSTER

Windows-IP-Konfiguration       
Hostname. . . . . . . . . . . . . : MEINPC01     
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :         
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid       
IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein       
WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein
Ethernetadapter Drahtlose Netzwerkverbindung:       
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:         
Beschreibung. . . . . . . . . . . : ADMtek ADM8211 Wireless Adapter       
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-DD-FF-AA-BB       
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja       
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja       
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.33       
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0       
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.1       
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1       
DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1       
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Donnerstag, 7. Juli 2005 16:07:51       
Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Sonntag, 10. Juli 2005 16:07:51

Aaalso, hab das jetzt alles mal gemacht und beim Öffnen des Editors kam dann folgendes raus:
Fehler: Unbekannte oder unvollständige Befehlszeile.



Syntax:

    ipconfig [/? | /all | /renew [Adapter] | /release [Adapter] |

              /flushdns | /displaydns | /registerdns |

              /showclassid adapter |

              /setclassid adapter [Klassenkennung] ]



wobei:

    Adapter         Verbindungsname

                    (Platzhalter * und ? sind zulässig, siehe Beispiele)



    Optionen:

       /?           Zeigt die Hilfe an.

       /all         Zeigt alle Konfigurationsinformationen an.

       /release     Gibt die IP-Adresse für den angegebenen Adapter frei.

       /renew       Erneuert die IP-Adresse für den angegebenen Adapter.

       /flushdns    Leert den DNS-Auflösungscache.

       /registerdns Aktualisiert alle DHCP-Leases und registriert DNS-Namen.

       /displaydns  Zeigt den Inhalt des DNS-Auflösungscaches an.

       /showclassid Zeigt alle DHCP-Klassenkennungen an, die für diesen

                    Adapter zugelassen sind.

       /setclassid  Ändert die DHCP-Klassenkennung.



Standardmäßig wird nur die IP-Adresse, die Subnetzmaske und das Standard-

gateway für jeden an TCP/IP gebundenen Adapter angezeigt.



Wird bei /RELEASE oder /RENEW kein Adaptername angegeben, so werden die IP-

Adressen von allen an TCP/IP gebundenen Adapter freigegeben oder erneuert.



Wird bei /SETCLASSID kein Klassenkennung angegeben, dann wird die Klassen-

kennung gelöscht.



Beispiele:

    > ipconfig                   ... Zeigt Informationen an.

    > ipconfig /all              ... Zeigt detaillierte Informationen an.

    > ipconfig /renew            ... Erneuert die IP-Adressen für alle Adapter

    > ipconfig /renew EL*        ... Erneuert alle Verbindungen, deren Namen

                                     mit "EL" beginnt.

    > ipconfig /release *Ver*    ... Gibt alle übereinstimmenden Verbindungen

                                     frei, z.B. "Lokale Verbindung 1" und

                                                "Lokale Verbindung 2"

Sieht so aus, als hätte es niht geklappt.....bin ich zu doof für? ;-)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
« Letzte Änderung: 28.05.06, 16:21:12 von webse »

Hab eben noch ne andere Datei direkt unter C: gefunden, da steht das drin:



Windows-IP-Konfiguration



        Hostname. . . . . . . . . . . . . : acer-1547be99da

        Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :

        Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt

        IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Ja

        WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein



Ethernetadapter LAN-Verbindung:



        Medienstatus. . . . . . . . . . . : Es besteht keine Verbindung

        Beschreibung. . . . . . . . . . . : Broadcom NetXtreme Gigabit Ethernet

        Physikalische Adresse . . . . . . : 00-C0-9F-95-30-EE



Ethernetadapter Drahtlose Netzwerkverbindung:



        Medienstatus. . . . . . . . . . . : Es besteht keine Verbindung

        Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) PRO/Wireless 2200BG Network Connection

        Physikalische Adresse . . . . . . : 00-12-F0-3C-5A-FC



Tunneladapter Teredo Tunneling Pseudo-Interface:



        Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

        Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface

        Physikalische Adresse . . . . . . : FF-FF-FF-FF-FF-FF-FF-FF

        DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein

        IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : fe80::5445:5245:444f%7

        Standardgateway . . . . . . . . . :

        NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

scheint ja zu stimmen..aber was sagt mir das jetzt? :-)

Hast Du jetzt BEID (LAN & WLAN) deaktiviert ??? Geh mal auf Arbeitsplatzz , Netzwerkverbindungen , da muss WLAN = Drahtloses Netzwerk aktiviert sein !!

Nenee, die ist normal aktiviert, zu dem Zeitpunkt des Potokolls, bin ich eben nur wieder rausgeflogen

WLAN-Netzwerk neu einrichten .... mir fällt sonst nix mehr ein  ::):-[8)


« Nach Gehäuseumbau PC tot!WLAN Problem »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!