Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

mainboard angaben

hallo.
ich hab ein paarfragen zu den angaben die beim mainboard stehen...
also 1. was bedeutet passiv bei pci-e?
2.2xGBE
3. 8ch Audio
4. was ist als chip besser? ati oder nvidia?
5. FW
und zum schluss wüsst ich gerne noch ob ihr sli empfehlen könnt.
tut mir leid das ist ne menge auf einmal, aber wir können ja erst mal bei einem punkt anfangen
gruß



Antworten zu mainboard angaben:

1. was bedeutet passiv bei pci-e?
2.2xGBE
3. 8ch Audio
4. was ist als chip besser? ati oder nvidia?
5. FW
und zum schluss wüsst ich gerne noch ob ihr sli empfehlen könnt.
1 passiv gekühlt ohne lüfter (lautlos)
2 gigabyte ethernet (2 Gigabyte Netztwerkchipsatz) zb. Nforce und Marvel yukon
3 surround in 7.1
4 weiß keiner genau
5 für extremen grafikgenuss ist sli(nvidia) oder crossfire(ati) nötig

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

das mit dem gbe hab ich noch nicht verstanden
was ist gigabyte ethernet?
ich weiß nicht mal genau was ethernet ist

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

achso und was ist das neuste bei dem audio?
und brauch man das nur wenn man sorround haben will?

netzwerk
hier kannst du netzwerkkabel reinstecken und verbindung mit internet und mit anderen pc im netzwerk herstellen.

GB gibt nur die geschwindigkeit an früher waren es 100 oder 10 mb. jetzt sind es ~1000 mb = ~1GB

das E steht fürs "netzwerkanschluss"

achso und was ist das neuste bei dem audio?
und brauch man das nur wenn man sorround haben will?

leider kenne ich mit audio nicht so gut aus aber schätze das 7.1 eines der neuesten am markt sein wird. Achtung: der Chip am Mainboard kann nicht mit einer leistungstarken Soundkarte mithalten.

2 JA, man kann aber auch normalen stereo ton erzeugen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wie wenns doch einer der neuen ist muss er doch oder...was könnte denn mit einer leistungsstarken mithalten?

Hilfe Hilfe

Waren in deiner Buchstabensuppe zu viele Fragezeichen drin.

Deine Antworten stehen alle im Internet, bist du nur zu faul zum suchen, oder weißt du nicht wie man google schreibt.
www.heise.de
www.chip.de
www.pcwelt.de
www.testberichte.de

wie wenns doch einer der neuen ist muss er doch oder...was könnte denn mit einer leistungsstarken mithalten?

leider bei dieser frage kann ich dir nicht alzu genau antworten geben.

1 eine soundkarte belastet den cpu nicht oder extrem weniger als ein soundchip.
2 eine gute sounkarte gibt den klang besser und genauer ab. was ich damit meine du hörst genauere details, was wahrscheinlich für eine laie wir mir nicht auffallen würde.

zur not tuts auch

www.wikipedia.org

Suchwort eingeben und alles genau nachlesen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

achso gut danke das hab ich jetz schon verstanden

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

achso noch ma zu dem pci express. meinen die den slot zu kühlen oder die karte?

achso noch ma zu dem pci express. meinen die den slot zu kühlen oder die karte?


die karte, genauer gesagt die gpu (graphic prozessor unit) und den ram (?random access mamory?) der graka

es wird aber trotzdem meist empfholen eine gehäuselüftung zu installieren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wie? sind das nicht 2 verschiedene sachen?
also einmal hat die karte slebst eine kühlung...die funzt aber nicht wenn der pci-e passiv ist????

es gibt karten mit lüfter drauf. Die sind aktiv gekühlt
Es gibt karten ohne lüfter. die sind passiv.

Ob aktiv oder passiv. Es wird von der Grafikkarte Wärme abgestrahlt ( das ist so) und die Grafikkarte steht auf dem Board und das Board ist in einem Gehäuse. Wie bekomme ich die wärme aus dem Gehäuse? Gehäuse offen lassen ( nicht gut) oder gehäuse zu und ein Lüfter rein der die wärme rausbläst.
Alles Klar?


« Intel PII und DVD-LW ????Dockingstation F5U216 von Belkin und HP 500C »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!