Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Grafikkarten-Angaben

Wenn ich nach Grafikkarten suche verwirren mich immer die unterschiedlichen Angaben von irgendwelchen MHZ-Angaben wie z.B. Ramdac, Speichertakt, Engine Clock, GPU-Tacktung

Was ist denn nun was?

Ich habe vorhin nach einer Grafikkarte gesucht und bin natürlich auf verschiedene Seiten gelangt. Nur hat mir jede Seite verschieden Angaben zur gleichen Karte angezeigt.
Z.B. auf der einen Seite stand 400/850 auf einer anderen 400/450. Da blick ich nicht durch.

Kann mir vielleicht mal einer erklären wie das bei einer GraKa so funktioniert und auf was man achten sollte beim Kauf.

MfG, DaRooka



____________________________________________________
Nope: Bitte einen aussagekräftigen Betreff eingeben.

« Letzte Änderung: 21.02.04, 09:53:47 von Dr.Nope »


Antworten zu Grafikkarten-Angaben:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi Darooka,

da hierorts alle Erklärungen zu den einzelnen Fachausdrücken zu einem Wust von Text- und Zitatbausteinen, und in der Folge vielleicht auch zu Verwirrung, führen würde, empfehle ich dir dich HIER vorweg mal einzulesen :

http://www.net-lexikon.de/suche/index.html

Da kommt z.B. zu GPU u.a. Grafikprozessor (Graphics Processing Unit) - als Link mit einem halben Schirm Details u. weiteren Verweisen.

mfg
Erwin Billmaier aus Wien

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

RAMDAC od. Speichertakt= Wie hoch der Speicher getaktet ist, in MHz.

Coretakt, Chiptakt, GPU Takt = Wie hoch der Grafikchip getaktet ist! (z.B. FX5600, 325 MHz Coreclock, 550 MHz RAMDAC)

An den Taktfrequenzen kann man "beliebig" herumschrauben, aber mit großer Vorsicht. Lieber zuerst bei google nach einem review deiner karte nachschaun, wie hoch sie da stabil übertaktet wurde!


« kann ich nichts mehr brennentreiber für liteon brenner LTR16102B »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!