Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Nach Schönheits OP startet rechner nicht mehr (Black Screen)

Hallo Leute,

ein bekannter von mir hat vorgestern versucht seinen Rechner in ein neues Gehäuse umzubauen, leider funktioniert nun gar nichts mehr!

Wir haben dann auch ein neues MB mit neuer CPU eingebaut und die Grafikkarte ausgetauscht, immer noch nichts. Danach haben wir bemerkt das das NT wohl nicht immer die gleiche menge strom liefert (HD zeigte keine Reaktion und CPU lüfter drehte sich ungleichmäßig) nun haben wir das NT ausgetauscht (immer noch keine Reaktion, kein beep vom Mainboard und einfach nur Blackscreen) Was kann das noch sein?

Bin mit meinem Latein am Ende, habe absolut keine Idee mehr, kann mir jemand helfen?



Antworten zu Nach Schönheits OP startet rechner nicht mehr (Black Screen):

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Fangt mal ganz vorne an.Nur zusammenbauen:
1. NT + MB  was gibt es für Töne?
2. NT + MB + 1 Ram was gibt es für Töne?
usw. Ihr braucht es ja nicht im Gehäse machen, geht aucc auf dem Tisch.
 

So, habe es eben noch mal ausprobiert, also kein Warnsignal und nichts (KEIN BEEP vom MB) mit oder ohne Arbeitsspeicher.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann ist bis dahin alles OK:
Die Platten lasst aber noch ab und die LW`s auch.
Dann mal den Moni an den Onboard Ausgang anschließen. Wenn keiner da ist an die Grafikkarte. Bitte auf festen Sitz im Slot achten. Maus und Tastatur. Dann müßte der Rechner das BIOS hochfahren und ohne Platte ja logisch nicht weiter kommen.

« Letzte Änderung: 14.10.06, 18:44:42 von jmueti »

Erst mal danke für die Hilfe!

So weit habe ich auch schon gedacht, jedoch bleibt immer noch alles schwarz (Der Bildschirm bleibt auch im Ruhezustand). Gibts noch was woran ich vielleicht noch nicht gedacht habe?

Eine Onboard Grafikkarte hat das Gerät nicht!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich denke, dann hat die Karte oder das Board einen defekt. Garantie??

Habe genau das selbe Problem, ich denke es ist das Motherboard. ich werde es einschicken und dann schauen was herauskommt, habe zum Glück noch 2 Jahre Garantie.

Nein Garantie gibts leider keine mehr.

Werde noch mal so ein paart Tests machen. Aber mir fällt jetzt schon nichts mehr ein. Vielleicht kann ich ihn überzeugen sich einen neuen PC zu kaufen ;D

Danke noch mal für deine Hilfe!

Gruß´Hansamann


« DirectX10Computer kaputt, nur was? Netzteil oder Festplatte? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

CPU
Siehe Prozessor ...

Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...