Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Netzteil zu schwach?

Hi,
vor einiger Zeit hat mien Rechner knapp 5min gebraucht um hochzufahren!
Hab dann XP neu aufgespielt und alles war gut.
JETZT hab ich das selbe Problem und ich frage mich ob mein Netzteil evtl zu schwach ist!
Bei hochfahren höhre ich auch ein heller kurzes ticken, was nach kurzer Zeit weg ist!!

Mein System:
AMD Sempron 3000+ 2GHz
1GB RAM
Radeon 9550
2 HDD intern
USB PCI Karte
Das Netzteil ist das Standard Netzteil von Acer und ich habe leider keine Ahnung was es für eins ist!
Hat wohl NUR 200 Watt.
Der Rechner schimpft sich Aspire (Nummer leider nicht bekannt) und ist knapp 1-2 Jahre alt.

Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte und mir evtl dann auch ein schönes Netzteil empfahlen könnte.

Besten Dank



Antworten zu Netzteil zu schwach?:

Hier gibt es gute Netzteile der Spitzenklasse.

http://www.be-quiet.net/be-quiet.net/

200 Watt sind nicht ausreichend.
Besser ist 400 - 500 Watt.

Mehudine

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wenn dein Rechner erst 1-2 Jahre alt ist, glaube ich nicht,das da nur ein 200W-Netzteil drin stecken mag.
Hörst Du das "Ticken" direkt im Netzteil oder allgemein am Computer? Denn wenn es wieder weggeht und der Rechner weiter läuft, mag ich nicht so recht an ein defektes Netzteil glauben.
Lass mal einen Benchmark wie 3dMark auf deinen Rechner los, der die stromfressendsten Komponenten wie Prozessor und Grafikkarte fordert. Sollte dein Rechner dann ausgehen, kann man mitunter davon ausgehen, das das Netzteil zu schwach ist.


« Call of Duty mit 3dfx Voodoo 3 geht nichtCD Laufwerk bekommt keinen Strom »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...