Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Festplattenproblem

hallo gemeinde,

ich habe mir eine LaCie big disk 1 terrabyte zugelegt. wenn auf sie zugegriffen wird oder sie hochfährt, kann man es am blincken einer leuchtdiode sehen. wenn sie normal läuft, ist die diode nur am leuchten.
das problem ist, dass sie erst normal hochfährt und dann, wenn ich sie per usb anschließe, wieder flackert und von ihr nicht gelesen wird.
im arbeitsplatz erscheint die platte als laufwerk "F" manchmal, aber wenn ich sie zb. unter "eigenschaften" anklicke, passiert nichts. der rechner wird total langsam. erst wenn ich sie abstöpsel läuft der rechner wieder normal. leider habe ich kein firewire am rechner, so dass ich damit nichts probieren kann. habe auch mal einen anderen usb port und einen anderen rechner probiert; das problem bleibt. anfangs lief die platte gut. erst seit gestern gibt es das problem. kann mir jemand helfen?

gruß

ellian



Antworten zu Festplattenproblem:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

au weh.
Jetzt würde mich mal interessieren, welches System Du sonst noch hast.
Hiermit geht das prima
http://www.zdnet.de/downloads/prg/1/x/de011X-wc.html

@jmueti,
sorry, hab vergessen mein system mitzuteilen. kann leider nicht downloaden, weil ich auf der arbeit bin, zuhaus hab ich momentan kein internet.
mein notebook ist ein centrino mit core duo prozessor, etwa 7 monate alt, 1024 mg ram. ich glaube nicht, dass es an der konfiguration des notebooks liegt, zumal ich vorher eine 500 gb platte hatte und es doch schon mehrmals funktioniert hat.

gruß

ellian

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi, ich bin nur über die Größe der HDD überrscht, 1Terrabyte? ist das richtig. Sorry, aber was machst Du mit solchen Speichermengen?

Mein Gedanke war, dass das System die nicht verwalten kann.
Ist sie schon Part/Formatiert?

ich benötige den platz für meine musik und hörbücher. sie ist natürlich nicht voll, aber 500 gb sinds schon. hab sie nicht partioniert, weil ich nicht so genau wußte, wie ich itunes dann einrichten sollte. aber wie gesagt: sie lief ja erst. vielleicht sollte ich sie noch einmal formatieren und neu bespielen. wie mache ich das aber, wenn sie gar nicht gelesen wird?

ellian

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ok.
Du schreibts ganz oben,

>das problem ist, dass sie erst normal hochfährt und dann, wenn ich sie per usb anschließe, wieder flackert und von ihr nicht gelesen wird.<
Es ist zwar möglich eine laufende HDD mit USB an den Rechner anzuschließen. Ich denke nur das ist nicht ok.
Diese HDD wird mit FireWire ausgeliefert. Ich habe gelesen, es wird auch empfohlen den Anschluß zu nehmen, weil er doch schneller und für gr. Datenmengen geigneter ist.Ich hoffe nur, das sie nicht schon ein Garantiefall ist. Firewire kannst Du auch am LP nachrüsten.

ups,

"Ich hoffe nur, das sie nicht schon ein Garantiefall ist"

wieso? anstöpseln während des betriebs ist doch erlaubt, oder?

"Firewire kannst Du auch am LP nachrüsten."
weißt du wie das geht? mit hilfe eines adapters oder so?

gruß

ellian

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich schrieb ja, während des Betriebes an/abstöpseln. Aber gerade für ab gibt es unter WIN den Befehl Hardware sicher entfernen und dann das Kabel raus.

Ja einen Adapter:

FireWire - iLink - Cardbus PCMCIA II Adapter

so nennen die sich. Gibt es bei Ebay unter 10E.

danke für die hilfe. dachte, dass man an,- aber nicht abstöpseln darf.
werde mich heute mal nach einem adapter umschauen.
was kann ich jetzt tun, um die platte vielleicht neu zu formatieren?

ellian

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Versuch doch erstmal mit dem Adapter. Formatieren sollte das letzte Mittel sein. Sagen wir die dann.

@jmueti,
habe gestern noch viel geduld bewiesen...
habe die platte hochgefahren und gewartet und gewartet. sie erschien im arbeitsplatz und ich habe wieder gewartet. unter eigenschaften war sie im diagramm zu 100 prozent voll, gab mir in zahlen aber 0 byte an. ich habe sie dann doch formatiert. das funktionierte. gott sei dank habe ich sämtliche daten auf der alten platte gesichert. die neue läuft jetzt wunderbar. werde sie nachher noch einmal befüllen und mir einen adapter besorgen (firewire 800 kb/sek). muss ich den denn auch abmelden?

gruß

ellian

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Guten Morgen, das ist ja dann doch noch gut gelaufen. Ja es ist immer viel Arbeit und Zeitaufwand. Wenn das Ext. Gehäuse einen Netzschalter hat, würde ich den bedienen und wenn nötig den Stecker aus dem LP ziehen. Ich habe meine Platten immer am PC aber ohne Strom. Um so länger halten sie.

guten morgen,

so früh schon im forum? :-))

sag mal, ist der adapter so etwas, wie im link beschrieben? würde ja auch gerne 800 mbit/sek nutzen, wie es die platte ja anbietet. habe leider keine ahnung von den sachen.

gruß

ellian

http://www2.computeruniverse.net/products/90141346.asp

http://www.pearl.de/p/PE1118-CardBus-IEEE-1394-Firewire-Controller-3-Port.html

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich bin früh dabei, muß nicht mehr zum Job.

Ich würde das von Paerl nehmen. Es hat eine eigene Stromversorgung und belastet somit das NT im LP nicht.
Mit der Übertragungsrate kenn ich mich nicht aus. Ich habe immer nur 400-480 gelesen. Ich denke es wird auch am LP liegen, ob er das verarbeiten kann. Ich werd mal noch jemanden hier fragen.

ok, danke

ellian


« Grafikkarte geforce go 6800 für Notebookproblem mit brenner/software/rohlingen. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...

Bus System
Ein Bus ist ein System zur Datenübertragung. Durch einen Bus können mehrere Teilnehmer über eine Leitung miteinander verbunden werden, ohne dabei an der Da...