Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Nvidia 7600 GS auf Asus K8V-MX...???

Hallo...
ich hätte da mal ein frage:
also ich habe villeicht vor, mir eine neue graka zu kaufen...und da wollte ich fragen, ob die graka auch bei meinem system funzen würde...
also ich habe vor, mir die nvidia 7600GS zu kaufen...

Mein System:

CPU: AMD Sempron 2800+
Mainboard: Asus K8V-MX
Derzeitige GraKa: ATI Radeon 9600 Pro
RAM: Infineon 512 MB
Betriebssystem: Windows XP Professional
Festplatte: 80 GB


wollte nur mal fragen ob das ausreichen würde...


mfg manu3



Antworten zu Nvidia 7600 GS auf Asus K8V-MX...???:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
wenn die nVidia für einen AGP-Steckplatz ist, dann geht es wohl.
Da ich nicht weiß, wieviele CD/DVD-Laufwerke Du noch in Benutzung hast und wie stark das Netzteil Deines PCs ist, empfehle ich Dir aber auf jeden Fall ein Netzteil mit mind. 400 W.
Beachte auch beim Ausbau der alten Grafikkarte, daß Du auch gleich die dazugehörigen Treiber deinstallierst.
Abgesehen davon, ist diese Karte scheinbar von Problemen betroffen bezüglich des Abspielens von Videos, siehe hierzu: http://www.computerhilfen.de/hilfen-7-151130-0.html
 

naja....aber dvds schauen tu ich eh nicht so viele aufm pc..eher aufm fernseher....flachbild...und net auf meinem alten 17 zöller....^^.....röhrenbildschirm....


naja....werde mir die wahrscheinlich zulegen....

würdest du mir villeicht auch eine andere vorschlagen???

aber das, was ich gelesen habe über diese graka ist, dass sie bei spielen eine ziemlich gute leistung hat....


vielen dank schon mal...
mfg manu3

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
leider kenn ich mich in diesem PC-Segment nicht so gut aus.
Wenn die Karte für Dich gut geeignet ist, dann nimm sie und hab Spaß beim Gamen.
 

okay....
danke für die hilfe...
wollte ja nur mal fragen ob mein pc diese starke graka auch aushält...^^
naja....jetzt weis ich es...
vielen dank für die hilfe...

mfg manu3

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die 7600GS-Karten haben normalerweise nicht mal einen eigenen Stromanschluss. Wenn in dem PC vorher eine Radeo 9600 Pro gewerkelt hat, dann wird ihm die neue Karte bei gleichem Netzteil kaum das Genick brechen.

Die 7600GS-Teile sind übrigens keine absoluten Gamer-Karten. Sie liefern zwar für ihren Preis eine beachtliche Leistung und passen sicherlich auch zu deinem System, aber der letzte Schrei sind sie natürlich nicht. Dennoch für den Gelegenheitszocker eine gute Wahl.

@zaunk: Wo ist in dem verlinkten Thread die Rede von einer 7600GS?

greez 8)
JoSsiF

Ich habe mir auch die MSI NX7600GS gekauft, Mainboard ist ein MSI K8T Neo2 v2.0

Mit DVD´s habe ich keine Probleme und im Vergleich zu meiner "alten" Sapphire 9600XT läuft sie wesentlich besser.

Übrigens, die MSI NX7600GS hat einen eigenen Stromanschluß

Bin kein Spieler, kann also dazu nichts sagen.

Wurde unter OpenSuse 10.2 korrekt erkannt, 3d wurde auch aktiviert.

mfg mani 

« Letzte Änderung: 05.02.07, 01:01:42 von mani01 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Übrigens, die MSI NX7600GS hat einen eigenen Stromanschluß

Sorry, das stimmt natürlich. Es geht ja hier um die AGP-Variante, und die haben im Gegensatz zu den PCIe-Karten eine eigene Saftzufuhr.

greez 8)
JoSsiF

« CD werden nicht mehr gelesenPC für intelligents Sprechsystem »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...

Bus System
Ein Bus ist ein System zur Datenübertragung. Durch einen Bus können mehrere Teilnehmer über eine Leitung miteinander verbunden werden, ohne dabei an der Da...