Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Probleme mit ASUS A8N 32 SLI

wollte mir mal was gutes tun und hab mir ein A8N 32 SLI deluxe gegönnt. seither hab ich nur probleme. aber mal der reihe nach.

MB A8N32 SLI  BIOS 1303 Standardeinstellung
CPU AMD64 4000+
RAM 2 x 512 MB Aeneon
Gigabyte 7600GT 128MB GDDR3
2 x Samsung HD 160JJ
be quiet 600W NT
DVD LG ???

installieren von WIN XPpro noch kein problem.
normale anwendungen (office etc auch kein problem)
spiele !!!! hier gehts los, die wenigsten spiele laufen. meist friert der pc ein und kann nur mit dem ausschalter wieder zum laufen gebracht werden oder der pc bootet unvermittelt komplett neu.
hab schon alles mögliche probiert, XP auf RAID 0 , auf normale SATA , auf IDE , immer das gleiche ergebnis
erstaunlicherweise schmiert der PC auch ab wenn ich nTune starten will. hat vielleicht einer eine idee  ?



Antworten zu Probleme mit ASUS A8N 32 SLI:

Hi,
wie hoch ist denn die Temperatur? Laufen alle Lüfter?

geilo, ich habe das gleiche board. (+ die selbe biosversion)

achtung: das ist das einzige board von asus (meines wissens) wo nTUNE nicht funktiniert und zu freezes führt.


ich habe aber keine ähnlichen probleme mit dem board.

meine hardware:
3700+, 7900gt, 2gb ram (crucial ballistix ddr400 2-2-2-6)

welche spiele?
hast du aktuelle treiber drauf?
wie sieht es mit der temp von der cpu aus?
ram, richtig erkannt? (mhz, latenzen)

http://www.mersenne.org/freesoft.htm (prime 95)
http://www.zdnet.de/downloads/prg/u/v/de0DUV-wc.html (cpuZ)
http://www.zdnet.de/downloads/prg/v/x/de0DVX-wc.html (speedfan)

test einmal die stabilität des mainboards bei der cpu auslastung! (prime 95) und kcuke auf die temp von der cpu. (speedfan)
(das programm sollte eigentlich unendlich lang stabil laufen, aber 30 min sollest du mindestens testen)
konrolliere mit cpuZ ob, die latenzen, sowie die mhz richti vom mainboard erkannt wurden. (vergleiche die angaben mit denen des herstellers) 

also die temps sind mit 32° MB und 30 - 36°C CPU glaub ich ganz normal.
treiber hab ich schon alle durch, von den treibern der system-cd bis auf die neusten nvidia-treiber
nichts hat mir bisher geholfen. hab auch schon das ram gegen 2 x 256 400 siemens getauscht, weil ich gedacht hab das hat ne macke.
kanns vielleicht sein das sich das mb nicht mit der graka verträgt, zumindest dann nicht wenn sie gefordert wird ?  ist nur mal so eine idee. hatte auch noch nicht die möglichkeit eine andere zu testen.

alles ist möglich,
du kannst ja einmal versuchen, einen andersn pci-e port zu probieren, ich benutze den oberen.

ja, wenn sich die möglichkeit bietet, eine andere graka zu testen, würde ich das machen.

WELCHE GAMES genau?


ps: ich hoffe, du hast das mainboard nicht "kopfüber" eingebaut, sonst funktioniert die heatpipe nicht richtig, und das würde deine abstürze auch erklären.

spiele X2 , X3 , laufen eine zeitlang (wie lange ist sehr unterschiedlich, kann 10min, 30min oder auch ne stunde sein, und dann plötzlich ist alles eingefroren)
genauso bei etlichen anderen spielen
earth 2160 hat sich zwar installieren lassen, aber sobald ich das spiel starte hab ich ein standbild,

was meinst du mit kopfüber, kann doch das mb nur in eine richtung einbauen bei einem tower , oder seh ich das verkehrt.
pci-e ports hab ich auch schon beide probiert, selbes ergebnis.

hm, leider spiele ich diese games nicht, und weiß nicht, ob sie bei mir laufen.

ich hoffe, dass du auch die aktuelleste direkt X version installiert hast!

aber: ich würde einmal eine andere grafikkarte testen. (vergiss aber nicht vorher die alten treiber zu deinstallieren)


es gibt hüllen wo man das mainboard kopfüber einbauen kann.
ich bin mir nicht sicher, aber das layout heißt BTX
http://de.wikipedia.org/wiki/BTX-Format


 
Zitat
Das Mainboard wird nun auf der linken statt auf der rechten Seite eingebaut (von vorne gesehen)
 

nee, hab ein atx und bord ist auch richtig rum, xp ist mit sp2 und direktx9c ist auch drauf
werd mal die graka tauschen, vielleicht bringts ja was


« Neues Motherboard, aber welchen Chipset?Prozessor tauschen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...

CPU
Siehe Prozessor ...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...