Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

warum ist mein PC so langsam???

also folgendes:

ich habe mir im Jahr 2002 den Aldi-PC gekauft, mit einem Pentium 4 Prozessor und 2,0 GHz und 80 GB Festplatte... Die Grafikkarte hab ich durch eine ATI Radeon 9600 eingetauscht und ausserdem hab ich 2 neue (aber unterschiedliche) 512er RAM Chips reingetan, die mir Freunde gegeben haben. über das motherboard weiss ich nicht bescheid, denke aber mal, dass es nicht so toll ist. Eigentlich finde ich, dass meine Hardware Ausrüstung nicht mal so schlecht ist und trotzdem laufen viele Spiele bei mir voll schlecht, wie z.B. Two Worlds was ich mir vor kurzem angeschafft habe. Mein Computer erfüllt zwar die Systemanforderungen, ich kann das Spiel aber nur mit niedrigster Auflösung etc. also allen Einstellungen leistungsorientiert spielen (wer das Spiel kennt, weiss, dass das so wirklich überhaupt keinen Spass macht).
Ausserdem noch anzumerken wäre vielleicht, dass meine Festplatte zu fast 90% belegt ist, aber ich nehme mal nicht an, dass das soo krasse Auswirkungen haben kann.

Ich würde mich über jede Hilfe freuen...

mfg J.



Antworten zu warum ist mein PC so langsam???:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn sonst alle tech. OK ist, dann defragmentiere mal die HDD. Aber 90 % voll, wird lange dauern.

Jo, danke bin gerade dabei hoffentlich bringts was...

so leid es mir auch tut aber dein pc ist nunmal alt und lahm, die graka ist dazu noch alt und schon kannste es dir echt knicken das spiel mit hoher grafik zu spielen.

neue grafikkarten einbauen würde ich an deiner stelle auch jetzt nicht mehr machen weil dein mobo schon sehr alt ist, alles in allem ist es einfach mal wieder an der zeit einen neuen pc zu kaufen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bekommst Du Prozente?

Ram sind gerade günstig und eine Festplatte kostet heute auch nicht mehr die welt.

Würde es mal mit ein wenig mehr Ram probieren, falls du XP drauf hast das will alleine schon 512 MBRam.

Festplatte 90% voll die läßt sich noch nicht mal Defragm. Höchstgrenze ist glaub 83% 

ja das problem ist ich hab nur 2 slots für die ram chips und müsste dementsprechend einen teureren kaufen... Als ob das wirklich soo aussichtslos mit meinem PC ist, wie von kollege xyZyxxcx beschrieben ich mein immerhin hab ich vor 1-2 jahren 100€ für die Radeon ausgegeben

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

kann mich dem aber nur anschließen. die technik schreitet so rasend schnell vorran,das ist ein ewiges wettrüsten.
die radeon 9600 ist nun einmal nicht so schnell. die taktraten und die chiparchitektur sind zu klein. da kann man nicht mehr viel von erwarten.

so ein mist... aber ich erfüll doch die anforderungen von dem Spiel und trotzdem muss ich das fast so spielen, wie auf nem Supernintendo
 

Basis Vorraussetzungen

CPU mit 2 GHz
512 MB RAM
Windows Vista oder XP
Grafikkarte mit Shader 2.0 oder höher
DirectX kompatible Soundkarte
DVD-Rom
Tastatur, Maus

Für 2-World.
Du erfüllst gerade so die Basis(ich glaub das ist minimum)Vorraussetzungen. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

die mindestanforderungen sind meistens so angegeben,dass das spiel so gerade läuft

ja ok das sehe ich ein. Doch heute morgen habe ich (seit langem) mal wieder bock auf fifa07 gehabt, das sonst immer einwandfrei bei mir lief, und welches ich seitdem ich Two Worlds installiert habe noch gar nicht gespielt hab. Und plötzlich läuft auch dieses wie sch...e, zwar nicht während dem Gameplay selbst, aber bei den Zwischesequenzen z.B. Wiederholungen etc... was geht da ab?


« Geforce 7300GT und schwarzer MonitorVista Neuinstallation Sata »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Pentium
Pentium ist die Bezeichnung für einen Prozessor der Firma Intel. Man unterscheided nach Modellen (und Entwicklungsstufen) Pentium, PentiumII, PentiumIII und PentiumI...

Grafikprozessor
Als Grafikprozessor bezeichnet man hochleistungsfähige Mikroprozessoren, die die großen Datenmengen, die durch eine hohe Auflösung und hohe Bildwiederholf...

Prozessor
Der Prozessor (auch Hauptprozessor oder englisch CPU - als Abkürzung für "Central Processing Unit" - genannt) ist die zentrale Recheneinheit des Computers. Der ...