Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC fährt nicht richtig hoch / bleibt stehen - Windows Vista Home Premium

Hallo, aufgrund eines Fehlers musste ich meinen PC erneuern. Ich habe eine neue Festplatte eingebaut und neuen Arbeitsspeicher und Vista Home Premium installiert. Also der PC ist praktisch neu installiert.

Zuerst lief alles super und funktionierte einwandfrei, doch seit letzter Woche fährt der PC nicht mehr richtig hoch. Das heißt ich schalte ihn an und dann ist erstmal nichts, Monitor bleibt schwarz, nur eins (von zwei) CD Laufwerken blinkt kurz und die Statuslampe vom PC ist grün. Kein Piepton, gar nichts. Dann, nach einiger Zeit (am Anfang fünf Minuten, heute zwei Stunden) startet er neu, piept auch und fährt ganz normal hoch.
Ich habe ihn auch schon aufgemacht und alle Kabel Stecker usw geprüft und auch den RAM aus und wieder eingebaut und bin am verzweifeln was mit dem PC los ist...

Hoffe, mir kann jemand helfen, weil ich DIESES problem sonst auch noch nicht gelesen habe...
Vielen Dank und liebe Grüße
Flo  :):)

Hier einige Daten des PC´s.
Gesamtgröße der Festplatte von Hitachi: 128 GB - 103 GB frei.
Arbeitsspeicher: 512MB RAM (Kingston)
Systemhersteller VIA Technologies, Inc. - Modell VT8363x
Systemtyp 32 Bit-Betriebssystem
Grafikkartentyp NVIDIA GeForce2 MX 100/200 (Microsoft Corporation - XDDM)
Prozessor
AMD Athlon(tm) processor 1.40 GHz
Betriebssystem Windows Vista Home Premium



Antworten zu PC fährt nicht richtig hoch / bleibt stehen - Windows Vista Home Premium:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo
Habe Vista noch nicht selbst - dein Rechner ist für Vista Home Premium ein bisschen "schwach brünstig" finde ich.Du solltest auch die Treiber aktualisieren  - müssen Vista tauglich sein...

Hallo,
also wenn alles normal ist, funktioniert der Rechner ja auch einwandfrei. Wenn ich, während er läuft, Neustarten wähle, startet er auch ohne Probleme.
Die Treiber... also ich habe Vista ja auf eine neue Festplatte installiert und nach der Installation hat sich Vista geupdatet und damit alle Treiber ja auch....
Aber trotzdem schon mal danke  :)

deine grafikkarte ist scheiße für vista kauf dir neue

deine grafikkarte ist sch...e für vista kauf dir neue

Für Vista würde ich gleich das ganze System neu kaufen.Vista Home Basic braucht ja schon 1gb.

am besten lösch vista und mach xp drauf sonst wird es nix 

Danke für eure Antworten...

Aber mein eigentliches Problem ist ja der verzögerte, stundenlange Start im "leerlauf"...
Und da Vista ja sonst problemlos läuft und ich auch keine großartig Speicherfressenden Spiele oder Programme und auch kein AERO benutze, denke ich mal das es nicht unbedingt am Vista liegt...
Denn bei den ersten Starts nach der Installation ist er ja auch normal und sofort hochgefahren...
Viele liebe Grüße

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vista hat doch sicher eine Systemwiederherstellung. Setzte mal auf einen Tag zurück wo er noch funktioniert hat.

Servus!

Bei meinem alten PC war das gleiche Problem!!!    :-\
Setz mal dein BIOS auf ompimale Einstellungen oder so ähnlich zurück!!
Hat bei mir geholfen...
Die Grafikkarte war schuld!

Mfg chrisi26e  8)
 


« Nvidia grafikkarte wird nicht gestartet (Code 10)Kein Sound bei Notebook MD 96380 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Arbeitsspeicher
Siehe RAM. ...

Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...