Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Arbeitsspeicher...

Hallo, kann ich meinen Arbeitsspeicher (64 MB) ohne weiteres nachrüsten ? Wie und was muß ich beachten ?
Es ist ein 900er AMD Athlon Prozessor, Windows 98.

Gruß



Antworten zu Arbeitsspeicher...:

Hallo, ;)

um welches Motherboard handelt es sich denn?

Gruss, Feenstaub ;)

sorry, aber wo muß ich denn da schauen ?
Kenne mich nicht so aus !

Gruß

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

HANDBUCH? ;D
Ansonsten mal AIDA runterladen und das System analysieren lassen!
Gibt es z.B. hier:
http://www.freeware.de/software/Programm_tipp_11846.html

Gruß
Ralf

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du müßtest rauskriegen welches Board und welchen Speicher Du hast-beide Infos (besser noch das Ram selbst!) mitnehmen zum Händler Deines Vertrauens(wenn der Speicher nicht läuft-Umtauschrecht geben lassen!)
Es gibt unzählige Faktoren ob das Ram läuft auf Deinem Mobo-oder nicht! Kann man so pauschal nicht beantworten.

PS mehr als 512 MB Ram ist unter Win ´98 nicht sehr sinnvoll bzw. kann mit Abstürzen enden!

Gruß

« Letzte Änderung: 17.01.04, 11:41:34 von rascherer2003 »

...also, nachdem ich das Programm "AIDA" drauf habe...folgende Daten:

...Motherboard:  Biostar M7VKA (2 PCI, 1 AGP, 1 AMR, 3 DIMM)

...Arbeitsspeicher:  64 MB ( PC 100 SDRAM).

JO dann musste PC100-SDRAM besorgen.

Müsstest noch ins handbuch schauen wieviel MD die Ram-Riegel pro Slot haben dürfen..

Gruß


PS.: mehr als 512 MB Ram ist unter Win ´98 nicht sehr sinnvoll bzw. kann mit Abstürzen enden!

Gruß

Hallo Rascherer 2003,

völlig richtig. Aber man kann noch in der Registray einige Einträge abändern, so dass Windows 98SE die Speicherverwaltung besser optimiert, zum Beispiel mit der Folge, dass Programme, die einmal aufgerufen worden sind bei nochmaligen Start schneller starten und sich öffnen.

Siehe hier:[/u]

http://www.windows-tweaks.info/html/speicheroptimierung3.html

Gehe anschließend auf Windows 98 und du kannst die Änderungen vornehmen, so kann man auch Systeme mit nur 64MB Arbeitsspeicher beschleunigen.

Gruss, Feenstaub ;)

@Rascherer 2003: Wenn du auf den Link klickst, besser aufrufst, dann Windows 98 wählen und auf der nachfolgenden Seite Systemtuning und Geschwindigkeit erhöhen auswählen.[/u] ;)

Hoffe, so etwas geholfen zu haben, auch im Hinblick auf die eigentliche Frage von User "Hofmaus".

Gruss, Feenstaub ;D


« Soundblaster 16 knackt!!!Aldi PC 8080 XL Festplatten einbau »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Arbeitsspeicher
Siehe RAM. ...

AMD
Die Abkürzung AMD steht für Advanced Micro Devices und ist der Name eines US-amerikanischen Prozessor- und Chipherstellers für Windows-Computer mit dem Sit...

Athlon
Athlon ist die eingetragende Bezeichnung für einen Prozessor der Firma AMD (Advanced Micro Devices, Inc.), einem US-amerikanischen Chip-Hersteller, der den Produktna...