Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Sapphire HD 2600 XT - Extreme Probleme

Hab seit etwa zwei Wochen einen neuen Rechner.

Leider kann ich mit diesem so gut wie garnichts Spielen!
Unter Windows habe ich so gut wie keine Probleme, sobald ich aber spielen möchte wird es problematisch... die spiele lassen sich Starten (EVE-Online, Wolfenstein ET) jedoch stürzen sie nach 5 bis spätestens 15min immer wieder ab!
Das Bild wird Schwarz der Sound hängt und nach etwa 20sek sagt mir mein Monitor kein Signal! (Muss dann Reseten)
Oder das Bild wird Schwarz und 10sek später sehe ich wie das Bios started und mein Rechner neu hochfährt... nach so einem Absturz passiert es sogar das sich Windows nach dem anmelden plötzlich aufhängt! Danach heisst es Abgesichter Modus und wieder normal neustarten... dann komme ich auch wieder in ein Funktionierendes Windows!
Ich selbst habe CCC 7.7 drauf gehabt und habe aufgrund der Probleme die neuste Beta (8.4) aufgespielt welcher nichts brachte ausser das Wolfenstein sich schon beim Starten aufhängt!

Hab gester versucht mal konsequent EVE zu spielen... nach etwa 4Std. und mehr als 15 neustarts habe ich es dann aufgegeben!

Achja, ab und zu meldet sich das ATI VPU Tool weil es den Treiber resenten musste!

Hier mein System im Detail:
AMD x2 4400 65nm (am2)
MSI K9A Platinium (Xpress3200/x580)
2048 GB PC-800 MDT Speicher
Sapphire HD 2600XT, 256 DDR3

Das System ist komplett auf Standard! nicht eine einzige OC einstellung!
 



Antworten zu Sapphire HD 2600 XT - Extreme Probleme:

versuch mal mit eine andere Gk wenn du eine hast oder kriegst wenn es überhapt an der Gk liegen würde. es muss aber nicht .das hat noch vielleicht andre Ursachen Arbeitspeichers Kompatibilität.bei mir war das gleiche Problem aber mit ne andre Gk ich habe alles probiert bis ich im Bios ne Einstellung von ram geändert habe seit dem keine Abstürtze mehr   

Ich habe mir Samstag die 2600 XT von Xpertvision eingebaut und ich habe exakt das selbe Problem, der Fehler tritt sowohl unter XP als auch Vista auf. Es liegt definitiv an der Karte/dem Grafikchip. Der Fehler tritt erst nach dem Installieren des Catalyst auf.Die entscheidene Frage ist,ob die Karte ne Macke hat oder irgendwas nicht mit dem VGA Chip kompatibel ist. Ich habe wie auch ein MSI Board drinn (K9N Neo-F). Vielleicht is das der Übeltäter.....
 

Hi also Ich hab die Karte auch drinne doch da MB ASUS M2N-SLI DELUXE und habe massive probleme bei Hellgate London.

ALso ich habe auch die Sapphire HD2600XT Drinen . Und hab überhaupt keine Probleme, Das Problem wo du beschrieben hast "Seversus" hatte ich mit meiner alten Radeon X1950PRO , bei mir war das Netzteil zu schwach für die Grafikkarte ! Konnte nicht einmal Windows Vista mit der X1950PRO Installieren , weil kein Spiel darauf ging, unter XP Ging alles Perfekt, ! 

Hi also Ich hab die Karte auch drinne doch da MB ASUS M2N-SLI DELUXE und habe massive probleme bei Hellgate London.
hast du exakt die gleichen probs? also neustart ohne bluescreen? wenn du einen bluescreen haben solltest liegts nicht am netzteil sondern wahrscheinlicher an den temps oder ram...

Hi also Temps denk ich nicht weil sich das sys sonst automatisch abschaltet... ich hatte auch schon an den ram gedacht..
 

MACH MAL EIN BIOS UPDATE BEIM MAINBOARD! ;)

Du kannst ja trotzdem mal die Temps ausmessen mit EVEREST! Zur Sicherheit um auch das ausschließen zu können.

also ich habe das gleiche mainboard und die gleiche grafikkarte und hatte am anfang das gleiche problem!hab dann ein biosupdate auf v1.8 gemacht und keine probleme mehr!

Hei, auch ich hab das Problem gehabt,und hab sie zu K&M gebracht und die sagten es gibt einen OMEGA Treiber von ATI uns siehe da -- es funktioniert alles.
Also Goggle mal unter Omega Treiber und da kriegste die Karte hoffentlich zum laufen.
Gruß
TS

welchen omega treiber hast du denn genommen??
 


« Overclocking Core 2 Duo 6420Windows XP oder Vista - neue Notebook »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Unterlänge
In der Typographie lassen sich die einzelnen Buchstaben des Alphabets in ein sogenanntes Linienraster oder Liniensystem vertikal einfügen. Nun lassen sich drei versc...

Bildpunkte
Bilder, die von einem Monitor wiedergegeben werden, bestehen aus einzelnen Bildpunkten (Pixeln). Je höher die Pixelanzahl ist, desto genauer und besser kann das Bild...